Was am Vormittag???

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Mädchenmama, 24. August 2003.

  1. Hallo!
    Nun hab ich schon wieder eine Frage, es hört nicht auf!
    In letzter Zeit haben wir einige Probleme, Brot, Brötchen usw zu essen. Naja, sie will eine halbe trockene Schrippe am liebsten pur auf die Faust, um zu matschen und zu katschen und sie zu zerpflücken. Alles, was im Mund ist, wird feinsäuberlich wieder herausgeholt und zur Seite über die Hochstuhllehne in Richtung Fußboden abgelegt.
    Auch Keksen oder Zwiebäcken ergeht es derzeit so.

    Jedenfalls weiß ich nicht so recht, was ich ihr nun am Vormittag zum Frühstück anbieten soll. GOB ist ja nicht so willkommen, naja bisschen würde gehen. Oder soll ich es mal mit so einem Babymüslimilchbrei probieren? Wenn´s nach ihr geht, würde sie auch noch ein Milchfläschchen nehmen.

    Milchmäßig klappt es nämlich seit wir auf die 1-er umgestellt haben richtig super. Ich bin sehr froh darüber! Sie trinkt nun mehr und mit richtigem Genuß!
    Früh: 200 Milch
    vormittag:...?
    Mittag: 220 GKF
    Nachmittag: 100-150 GOB
    Abend: 150 Milchbrei oder/und später evtl. 180 Flasche

    Was würdet ihr denn raten, am Vormittag zu geben, denn es sie hat Hunger von 5:00. Flasche, GOB oder Milchbrei mit Müslizeug´s drin?

    Lieben Dank und einen schönen Sonntag Euch allen
    Nadine und die Mädels :-o
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Nadine,

    am besten den OGBrei alternativ wäre das Brötchen oder Zwieback aus der Hand plus ein bisschen frisches Obst prima.

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...