Was ändert sich bei einer Hochzeit alles?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von StephanieM, 8. Januar 2010.

  1. StephanieM

    StephanieM Heisse Affäre

    Registriert seit:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    61184 Karben(Hessen)
    Guten Morgen,
    habe da mal eine Frage...was ändert sich alles bei einer Hochzeit...außer der Nachname wenn man den vom Mann annimmt und die Steuerklasse...
    bin leider sehr unerfahren in dem Gebiet...

    Wo muss ich überall angeben das Ich geheiratet habe dann?Und was ändert sich dadurch?

    Ich weiß das man es bei der Elterngeldstelle anzugeben hat...bekommt man dann weniger?

    Muss ich das auch bei der Kindergeldstelle angeben?
    Wie ist das mit der Krankenversicherung?Ich bin bei DAK und mein Freund ist bei der AOK müsste ich da wechseln um nach der Elternzeit bei Ihm versichert zu sein?


    Steht einer Verheirateten Mutter überhaupt irgendwelche Leistungen noch zu vom Amt nach der Elternzeit oder hat dann der Mann für die Frau aufzukommen?

    Wie sieht das mit Unterhalt aus?(Habe 1 Kind von meinem Ex Freund waren nie verheiratet...bekomme von der Unterhaltssicherungsbehörde Geld weil er nicht Zahlungsfähig ist)...fällt das weg wenn Ich verheiratet bin oder hat er weiter für sein Kind zu zahlen?Ich weiß das Ich vom jetzigem Vater meines 2 Kindes dann kein Unterhalt mehr bekomme wenn wir ja verheiratet wären...
     
  2. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Was ändert sich bei einer Hochzeit alles?

    Im Prinzip musst du es überall angeben. Bank, Krankenkasse, Kindergeldkasse, Erziehungsgeldstelle, Kindergarten, Arbeitsamt (wenn du da was laufen hast) ... Personalausweis brauchst du einen neuen, Krankenkassenkarte auch.

    Mit Kindesunterhalt kenn ich mich nicht aus, da ich mit dem Kindsvater verheiratet bin. Unterstützung vom Arbeitsamt wird meines Wissens nach nur gezahlt, wenn das Gehalt des Mannes nicht ausreicht - aber es wird natürlich auf jeden Fall hinzugezogen, denn er ist nach der Hochzeit in erster Linie unterhaltsverpflichtet.

    Krankenkasse musst du natürlich wechseln, wenn du zu ihm in die Familienversicherung willst/musst.
     
  3. Wölfin

    Wölfin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    6.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in einer wunderschönen Landeshauptstadt
    AW: Was ändert sich bei einer Hochzeit alles?

    Ich habe auch einen Sohn aus einer vorherigen Beziehung.

    Seit der Hochzeit sind wir alle über meinen Mann famililenversichert :jaja:! Er hat zu meiner Versicherung gewechselt. Ich würde mich da vorher erkundigen...

    Hast du denn vor bald wieder zu arbeiten? Oder willst du die drei Jahre zu Hause bleiben?
     
  4. StephanieM

    StephanieM Heisse Affäre

    Registriert seit:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    61184 Karben(Hessen)
    AW: Was ändert sich bei einer Hochzeit alles?

    Hatte vor die 3 Jahre zu Hause zu bleiben....
     
  5. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Was ändert sich bei einer Hochzeit alles?

    :-D

    Vor der Hochzeit:

    Sie: Ciao Bernhard!

    Er: Na endlich, ich habe schon so lange gewartet!

    Sie: Möchtest Du, dass ich gehe?

    Er: NEIN! Wie kommst du darauf? Schon die Vorstellung ist schrecklich für mich!

    Follow up:

    Sie: Liebst Du mich?

    Er: Natürlich! Zu jeder Tages- und Nachtzeit!

    Sie: Hast Du mich jemals betrogen??

    Er: NEIN! Niemals! Warum fragst Du das?

    Sie: Willst Du mich küssen?

    Er: Ja, jedes Mal, wenn ich Gelegenheit dazu habe!

    Sie: Würdest Du mich jemals schlagen?

    Er: Bist Du wahnsinnig? Du weißt doch wie ich bin!

    Sie: Kann ich Dir voll vertrauen?

    Er: Ja.

    Sie: Schatzi...

    Sieben Jahre nach der Hochzeit:

    Text einfach nur von unten nach oben lesen !
     
  6. Heidi

    Heidi coole Mama

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bin schon richtig hier
    AW: Was ändert sich bei einer Hochzeit alles?

    Stefani :hahaha: SO genau wollte sie es sicher nicht wissen.:hahaha:

    :winke:
     
  7. Eos

    Eos Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Was ändert sich bei einer Hochzeit alles?

    Ehrlich???

    Warum sollte das den Kindergarten oder meine Bank interessieren?

    Und einen neuen Personalausweis bräuchte man doch nur bei Namenswechsel oder?

    etwas ratlos
    Eos
     
  8. Wölfin

    Wölfin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    6.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in einer wunderschönen Landeshauptstadt
    AW: Was ändert sich bei einer Hochzeit alles?

    Naja, wenn sich der Nachname ändert, sollte die Bank schon darüber informiert werden :rolleyes:. Und der Kindergartenbeitrag könnte sich ja dadurch verändern, wenn vorher der Status "alleinerziehend" war.

    Bei mir war es so, dass das Gehalt meines Mannes überall mit anzugeben war, auch im Kindergarten.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...