Warzen am Zeh

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Heidi, 22. Januar 2007.

  1. Heidi

    Heidi coole Mama

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bin schon richtig hier
    Hallo ihr Lieben,

    Anne hat am grossen Zeh 2 Warzen.
    Was könnt ihr mir empfehlen, ich habe schon einiges gelesen, also Thuja oder Duofilm. Was hat bei euch oder euren Kindern geholfen?
    Möchte nicht, das es schlimmer wird :( .

    Danke und liebe Grüsse, Heidi
     
  2. AW: Warzen am Zeh

    am besten half schöllkraut.
    füsse erst in salzwasser baden,und dann den gelben saft vom schöllkraut draufgeben
    lg
     
    #2 hildegard, 22. Januar 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Januar 2007
  3. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: Warzen am Zeh

    Hm - mit den Hausmittelchen kenn ich mich ehrlich gesagt jetzt nicht so gut aus und weiss auch nicht ob es hilft. Bzw. bei einem hilfts, beim anderen wieder nicht.

    Ich kann dir nur unsere Behandlungsmethode beim Hautarzt erklären:

    Wir verschreiben Duofilm, was 2x täglich aufgepinselt. Dann müssen die Kids zu uns 1x wöchentlich zum präparieren kommen. Sprich: da wird die oberflächliche Haut mit einem Skalpellmesserchen von uns abgetragen. Das geht eigentlich schmerzlos, weil es ja Hornhaut ist. Manchmal kann es ein bißchen bluten, muß aber nicht. Tut aber wirklich nicht weh. Dann kommt noch UV-Licht drauf (anfangs nur 10 Sek.) und am Schluß Stickstoff. Also vereisen. Bei Kindern macht man das auch nicht solange, dass es nicht wehtut.

    Ansonsten würd ich nicht zulange abwarten, damit sie sich nicht verbreiten. Es ist ansteckend!

    LG Conny
     
  4. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Warzen am Zeh

    :winke:

    ein Wörtchen zum Schöllkraut.

    Schöllkraut ist sehr giftig, und das giftigste an der ganzen Pflanze ist der Saft.
    Eine Eigenbehandlung ohne ärztliche Beratung ist unbedingt zu unterlassen.

    LG Silly
     
  5. Heidi

    Heidi coole Mama

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bin schon richtig hier
    AW: Warzen am Zeh

    :winke:

    Also, nachdem Anne nun eh krank ist, sie hat ne deftige Erkältung, war ich gestern mit ihr beim Kidoc.
    Habe die Warzen gleich ansehen lassen. Die Ärztin hat uns eine Lösung zum Pinseln verschrieben, Verrumal, ich denke, es ist ähnlich wie Duofilm. Soll zwischendurch immer die oberste Schicht abtragen. Und in 6 Wochen sollte das ganze dann vorbei sein. Gebe nebenbei Reiki, das sollte das ganze unterstützen.

    Danke euch :bussi:

    @Silly: gut das ich zur Zeit hier ja kein Schöllkraut habe, so kam ich gar nicht erst in Versuchung.
     
  6. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: Warzen am Zeh

    Dann zieh dir bitte Handschuhe an beim Abtragen Heidi. Und die "Krümel" gut entsorgen!
     
  7. Heidi

    Heidi coole Mama

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bin schon richtig hier
    AW: Warzen am Zeh


    Ja, mache ich.

    :bussi:
     
  8. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Warzen am Zeh

    *einmisch* :-D

    Wieso Handschuhe, wieso Krümel entsorgen, wieso überhaupt was abtragen, wieso Kontrolle :umfall:

    Ich frage deshalb so doof, weil Laura ja auch eine Warze unter dem Fuß hat, eine recht kleine zwar, aber eben eine Warze.

    So und ich hab einfach ein Mittelchen bekommen zum zweimaligen auftragen für so etwa 4-6 Wochen und dann soll gut sein. :???:

    Da ich eh gerade schlecht auf unseren Kidoc zu sprechen bin, sagt mir bitte jetzt nicht, dass ich totalen Humbug hier mache. Oder kommt es auf die Größe an, wie man damit umgeht?

    Hilfööööööö

    Sorry für Threadmissbrauch :oops: :bussi:

    Liebe Grüße
    Angela
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. warze zehe kind

Die Seite wird geladen...