warum wird er nachts wieder wach....

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Hedwig, 20. Juni 2004.

  1. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    mmmh. wahrscheinlich kann mir die frage niemand beantworten. oder vielleicht doch?

    wir hatten jetzt ein paar traumhafte durchschlaf-wochen. seit gestern ist alles wieder anders. er wacht weinend auf, beruhigt sich, fängt aber immer wieder an zu weinen.... letzte nacht im 3std-rythmus- gerade fängt es auch wieder an (der papa ist da).

    ich frag mich einfach, ob ich grundlegend etwas falsch mache...
    bin soooo unsicher. menno.

    liebe grüße
    kim
     
  2. Meine Mausi ist jünger als dein Süßer, aber wir hatten das auch mal. Sie schläft seit sie 3 Monate ist durch und ganz plötzlich wurde sie im ein Stunden Rhythmus wach. Das ging etwa ne Woche so, dann habe ich ihr 2er Nahrung gegeben und alles war wieder gut. Meine Ärztin meinte sie hatte einen Entwicklungsschub. Da lernen die Kinder so viel und können diese Masse nicht richtig verarbeiten und haben mehr Hunger. Also was ich sagen will ist, das dein Süßer vieleicht auch nen Entwicklungsschub durchmacht.
    Frage doch dein Ärztin oder siehe mal im Internet unter Entwicklungsschübe nach.

    Hoffe ich habe nicht nur dummes Zeug geschrieben:eek: , sondern dir etwas geholfen.

    Viel Erfolg
    Annett
     
  3. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    danke für deine antwort, anett! hast kein dummes zeug geschrieben, ich glaub nur, es passt nicht auf emil :(

    denk schon, dass er satt ist...

    was kann das denn sein? jetzt war er 2 stunden wach gerade. hat nicht geweint. aber sobald ich von seinem bettchen weg bin, waren die augen wieder auf.

    schade. so wenig antworten... :(
     
  4. hallo

    das hatte meine tochter vor 2 wochen. da war sie so halt wie dein kleiner. das hat ungefähr eine woche angedauert, das sie ständig nachts wach geworden ist. ich hab ihr halt dann nen tee gegeben und dann hat sie mit ihrem schnuller wieder weitergeschlafen. aber jetzt schläft sie eigentlich wieder durch. nur ab und zu wird sie mal kurz wach.
    ich denke das dein kleiner momentan einen wachstumschub durchmacht.
    wird bestimmt wieder besser.

    sandra mit vanessa 11.11.2003
     
  5. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    oh mann, annie, klar! bin son trottel. wir waren gestern nachmittag auf einem kindergeburstag. bin nur garnicht auf die idee gekommen, dass er da ne menge zu verarbeite hat, weil er so friedlich war.... und auch abends nicht geweint, sondern sehr sehr anhänglich war und mich einfach nicht gehen lassen wollte.

    ich bin gerne für meinen schatz da. manchmal zweifle ich nur an mir, weil ich nicht dahinter komme was es sein kann... danke dir!

    @vanessa: :jaja: das wird sicherlich auch mit der entwicklung zusammenhängen. man hört ja, dass die minis nun verstehen, dass die mama sich von ihnen wegbewegen kann. dachte nur bisher, damit kommt er klar.

    alles liebe
    kim
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...