Warum SIGG-Flaschen? Vorteile?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Apfelkuchen, 13. November 2005.

  1. Apfelkuchen

    Apfelkuchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    20. Februar 2004
    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu!:winke:

    Emma trinkt zu Hause und wenn wir auf Besuch sind aus dem Glas/Becher. :flasche: Nur wenn wir unterwegs sind, trinkt sie aus dem Magic Cup (harter Schnabel).

    Für Kinder ihres Alters wird ja gerne die SIGG-Flasche angeboten. Hat die irgendwelche Vorteile gegenüber so einem Schnabelbecher? Evtl. ist das besser für die Zähne?:flaeschc:

    Und: geht die Umgewöhnung leicht? Ist das nicht nur eine klitzekleine Öffnung woraus getrunken wird? Ist eine SIGG-Flasche auch tropfsicher? Ich habe mir so ein Ding noch nie aus der Nähe angeschaut...

    Danke für Antwort(en)!!
     
  2. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    Hmm,

    ob die Umgewöhnung leicht geht, weiß ich nicht. Meine Kinder trinken lieber draus.

    Sie sind dicht, überleben Fensterstürze aus dem Dachgeschoß auf steinplatten nur mit leichten Blessuren :heilisch: und werden im KiGa eh ständiger Begleiter sein ;-)

    Nachteil: sie sind teuer - vor allem wenn du mal nen neuen Deckel willst.

    Allerdings sind diese Deckel leichter zu reiniger als bei den Billigflaschen.

    :winke:
     
  3. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Also WIR brauchen im Kiga keine und Jonathan trinkt lieber aus den NUK-Bechern.
    Aber SIGG-Flasche haben wir auch und ist qualitativ schon echt ok.

    Du siehst, 2 Leute, 2 Meinungen :hahaha:

    Zahnmedizinisch gesehen machen die beiden keinen großen Unterschied. Beide sollten nicht zum Dauergebrauch gegeben werden. Ich nehme wirklich nur noch dahin tropfdichte Becher mit, wo es WIRKLICH nix zu trinken gibt. Ansonsten normale Trinkbecher. Spart Geld, Arbeit und ist besser für die Zähne. Für Trinkflaschen jeglicher Art gilt: Keine gezuckerten Getränke draus geben!

    Liebe Grüße,
     
  4. ich nehm die auch nur zur not mit. im sommer o. so. sonst gehen auch becher und eine normale flasche wasser.

    im kiga brauchen wir die auch überhaupt nicht.

    ich hab auch die von tchibo für 4,99. die gehen ganz genauso gut.
     
  5. Sabine

    Sabine Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    5.693
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Saarland
    Homepage:
    Habe mir darüber auch schon meine Gedanken gemacht. Hanna trinkt auch sehr gerne aus dem Magic Cup. Wobei ich jetzt schon froh bin, das sie auch mit nem Strohhalm trinkt. Ist praktisch wenn ich mal die Flasche vergessen sollte. Aus nem Glas oder ner Flasche macht sie noch zuviel Sauerei.
     
  6. Claudia H.

    Claudia H. die mit dem offenen Ohr

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    4.344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Wir haben noch Sigg-Flaschen aus Kiras Babyalter. Und die sind immer noch 100%ig in Ordnung. Ich hatte mal welche von Aldi und von Tschibo. Und von beiden Firmen waren sie in kürzester Zeit undicht.

    Ich hab dann lieber das Geld in Sigg Flaschen investiert. Die halten wenigestens dicht. Kira nimmt mittlerweile ihre Flasche mit in die Schule. Also hat sich die Anschaffung gelohnt.
    Ich habe 3 große und 2 kleine Flaschen und die sind immer in Gebrauch. Wie gesagt, eine in der Schule, André nimmt eine mit in die Spielgruppe und jeder hat eine kleine mit am Bett, falls sie nachts Durst bekommen.

    LG
    Claudia
     
  7. Ich kann die nur empfehlen !

    Marie war auch immer sehr pinnelig was ihre Becher angeht, aber Ihre Sigg Flasche liebt Sie .
    Eine ist immer Tagsüber in gebrauch und eine steht Nachts am Bett .
    Die sind absolut tropfsicher wenn Sie zu sind und einfach genial !
     
  8. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    Ich frag mich, warum eure Flaschen alle tropfsicher sind... Unsere (Annika hat 3 in Gebrauch!) sinds nicht. Muss aber auch nicht! Ins Bett gebe ich sie nicht, aber sonst geht die Flasche überall mit.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. ab wann sigg flasche baby

    ,
  2. sigg trinkflasche ab wann

Die Seite wird geladen...