Warum schläft er sooo viel?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Tigerentchen2110, 6. April 2011.

  1. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo!

    Ich weiß garnicht ob das hier reingehört aber ich frag mal.
    Mir fällt *überleg* seiit Montag auf das mein Sohn (fast 5,5 Monate) für seine Verhältnisse unheimlich viel schläft dh. er ist nach ner Mahlzeit mal ne Std wach und pennt wieder (zumindest heute bisher, irgendiwe fällt mir das rückwirkend so krass auf). Für seine Verhältnisse schreibe ich explizit weil mir häufig gesagt wird das er für sein Alter wenig schläft (gern mal so bis 9 oder länger, aber dann über Tag vielleicht 2,3 mal je höchstens ne Stunde und abends auch selten vor 9, nachts in der Regel super).


    Er niest ab und zu, wirkt aber davon abgesehen nicht krank, wenn er wach ist ist er ganz normal "drauf" kein Fieber, Stuhlgang und Essens/trinkmengen m.E ganz normal. Wir vermuten stark das er Zähnchen kriegt/welche einschießen und ich meine das ähnlich schon 2,3 mal vor Entwicklungsschüben/neu erlerntem beobachtet zu haben (er arbeitet schwerst dran sich irgendiwe fortzubewegen) aber son bisschen Gedanken mach ich mir jetzt schon. Hat jemand ne Idee was das sein könnte? Oben genanntes oder sollte ich deshalb zum Arzt (Bin da normal nicht so hysterisch)?


    LG Julia
     
  2. Eos

    Eos Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Warum schläft er sooo viel?

    Wie ist denn seine Gewichtsentwicklung?

    Ich kenne es allerdings nur von ganz kleinen Säuglingen, dass sie viel schlafen um Energie zu sparen wenn sie zuwenig Nahrung bekommen.
     
  3. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Warum schläft er sooo viel?

    Hi!

    Also


    Geburt (21.10): 3250 g, 51 cm


    U2 am 26.10: 2980 g, die Abnahme ist wohl ziemlich viel, daher sollte ich im KH auch alle 4 Std wecken ujnd die Flsche geben, stillen klappte leider garnicht

    die Werte von der Hebamme hab ich nicht schriftlich , es hat so um die 14 Tage gedauert bis er sein Geburtsgewicht wieder hatte.

    U3, 16.11. : 3670 (53 cm)

    Um Neujahr herum ca 5800, etwa 3 Wochen später 6300 (da war er wegen ner Magendarmgeschichte im Krankenhaus und danach des öfteren nioch beim Doc)


    U4 7270 g (64 cm)



    jetzt am 25 oder 26 März ca 8400 (auf der Personenwaage) allerdings haben wir da zuhause 68 cm gemessen wobei es natürlich sein kann das das nicht soo genau ist aber er trägt größtenteils definitiv 74. 4 cm in ca 6 Wichen geht das?? Hm also wenn er wirklich so gewachsen is... muss ihn heut mal wiegen, bringt das abends was?..Bisher war der Kia immer zufrieden er is wohl tendenziell groß und schwer. Ich hör dauernd "Der is aber kräftig" "langsam wird er aber ganz schön mopsig" und sowas....


    LG Julia
     
    #3 Tigerentchen2110, 6. April 2011
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2011
  4. Eos

    Eos Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Warum schläft er sooo viel?

    Du, es war einfach nur mein erster Gedanke, weil das bei zwei Kindern unserer Nachbarn so war, dass die wegen Stillproblemen anfangs zu wenig Nahrung bekamen und deswegen auffallend viel geschlafen haben... Auf einen mopsigen 5monatigen Säugling passt das wohl eher nicht.

    Sicher schaut hier noch jemand kompetenteres hier rein, z.B. Ute. :)
     
  5. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Warum schläft er sooo viel?

    :winke:
    Luca hat die ersten 6 Monate fast verschlafen. ;) Da hab ich mir auch manchmal Gedanken gemacht. Schlag 7. Monat wurde es aber wesentlich besser und im 10. Monat wurde dann mal Eisenmangel festgestellt.
    Ich würde das beim nächsten Besuch beim JKiA einfach mal ansprechen,, aber wie gesagt muss nicht unnormal sein :jaja:
    LG Uta
     
  6. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Warum schläft er sooo viel?

    Ganz ehrlich: Solange Du das Gefühl hast, daß Dein Kind sonst gesund und mopsfidel ist, genieß die längeren Ruhephasen. Es kann auch mit diesen ständigen Wetterumschwüngen zu tun haben, ein Entwicklungs- oder Wachstumsschub sein etc.
    Wenn er nicht fit wirkt, würde ich, wenn nach einer Woche bis 10 Tagen nicht wieder alles normal läuft, doch den Kinderarzt mal aufsuchen.
    Liebe Grüße, Anke
     
  7. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Warum schläft er sooo viel?

    Hi Ihr!

    Danke für eure Meinungen! Mir viel ein das er am Mo. insgesamt son bisschen schlapp wirkte, aber gestern und heute war er wenn er wach war wirklich völlig normal, viel in Bewegung, fröhlich, hat gespielt . Es ist halt für seine Verhältnisse echt eher ungewöhnlich das er soo viel schläft. Zudem hat er heute ab dem Nachmittag im 2,3-Stundentakt Hunger gehabt (hat nach fast ner ganzen Portion Milchbrei noch 110 ml Säuglingsmilch getrunken und dann knapp 3 Std später nochmal ne ähnliche Menge) und schläft erst jetzt (hoffentlich) , also tippe ich mal eher auf irgendnen Schub oder so. Wenns in ner Woche nicht wieder normal ist werd ich mal zum Doc gehen aber ich glaubs eher nicht.

    @Eos: Hm also ich glaubs eigentlich kaum das er zuwenig kriegt, soweit ich das mal beurteilen kann isst/trinkt er ordentlich, hat heut nachmittag wie gesagt eher noch ne MZ zusätzlich verlangt. Ist er denn wirklich zu "dick"? Subjektiv wenn ich es mit einigen anderen Babys die ich kenne vergleiche. find ich ihn jetzt nicht soo dick, kein Hungerhaken aber auch nicht fett..Aber man selber is ja manchmal betriebsblind und ich kapier das mit diesen Perzentilkurven immer noch nicht wie man die liest. Er war da wohl zuletzt schon im überdurchschnittlichen Bereich aber sowohl von der Größe als auch vom Gewicht.

    @Uta: Danke für den Tipp, also wie gesagt wenns nicht besser wird werde ich das mal beim Doc ansprechen, aber wär er bei nem Eisenmangel nicht auch wenn er wach ist schlapp? Das ist halt relativ plötzlich so, wie gesagt ich höre oft und auch schon lange er sei schon viel wach.

    @Anke stimmt, wer weiß schon genau wie die kleinen diese Wetterumschwünge wahrnehmen, sagen können sie es ja nunmal noch nicht. Und meinem Haushalt konnts zugute, :hahaha: aber es ist halt mein erstes und da macht man sich eben schnell mal Gedanken.



    LG Julia
     
    #7 Tigerentchen2110, 6. April 2011
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2011
  8. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Warum schläft er sooo viel?

    Hi!


    Mein Gefühl war glaub ich nicht so schlecht, ist wieder alles völlig normal und am Donnerstag hat er sich dann das erste mal vom Bauch auf den Rücken gedreht ( allerdings hat ers bisher nur das eine mal gepackt, andersrum macht ers schon länger) und kann sich seit heute den Schnuller nicht nur als dem Mund ziehen sondern auch wieder reinstecken!

    Trotzdem Danke fürs Beruhigen! Mann will halt nix versäumen..

    LG Julia
     
    #8 Tigerentchen2110, 9. April 2011
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2011

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...