Warum ich keine Indoor-Spielplätze mag...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von belladonna, 20. November 2010.

  1. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.751
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    Hallo,
    heute waren wir seit gut einem Jahr das 1. Mal wieder in einem Indoor-Spielplatz. Johannes war da zum Geburtstag-Feiern eingeladen, ich habe unseren Zafira als Sammeltaxi zur Verfügung gestellt und bin mit Charlotte mitgefahren, damit die nicht allein zu Hause bleiben mußte (Christina ist ja auf 'nem Pfadi-Lager).
    Fazit: einmal heftigstes Nasenbluten bei Johannes, weil er einen Ball mitten ins Gesicht bekommen hat (gsd ist die Brille heilgeblieben) und ein dickes Auge samt total verbogener Brille bei Charlotte, weil so ein Holzkopf auf der Hüpfburg meinte, über alle Kinder wegsteigen zu müssen und ihr dabei mitten ins Gesicht gelatscht ist. Herzlichen Dank auch... :-? Gsd hatte ich Arnica-Globuli dabei und die Brille wird hoffentlich nochmal zu retten sein, haben wir doch erst neue Folien dafür zugeschnitten bekommen und die sind nicht gerade billig. *seufz*

    Jetzt weiß ich wieder, warum ich für gewöhnlich einen großen Bogen um diese Spielhallen (-höllen???) mache; irgendwie ziehen meine Kinder da drin das Unglück magisch an! Dabei sind wir gerade noch rechtzeitig gegangen, denn ab ca. 14:30 Uhr wurde es so voll da drin, dass man richtig Angst bekommen konnte, v.a. weil da auch wirklich niemand Rücksicht nimmt! Mir ist z.B. so ein Pimpf mit einem Dreirad plus Anhänger fast über den Fuß gefahren; statt sich zu entschuldigen, hat er mich noch rotzfrech angeschnautzt, ich sollte doch mal besser aufpassen! :bruddel:

    Naja, so schnell werde ich da nicht mehr hingehen, meine Kinder verlangen es gsd von sich aus auch gar nicht (mehr).

    Mußte ich nur mal loswerden,
    Bella :blume:
     
  2. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.880
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: Warum ich keine Indoor-Spielplätze mag...

    Sorry aber du sprichst von kleinen? Kindern :ochne: Sollen andere Kinder auf deine Kinder aufpassen? Meine Kinder sollen auf sich selbst aufpassen das ihnen sowas nicht passiert und nicht darauf vertrauen das alle anderen Rücksicht nehmen ;)
     
  3. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Warum ich keine Indoor-Spielplätze mag...

    Wir sind ja ausch schon mit einigen Blessuren aus nem Indoor Spielplatz gekommen. Aber eins kann uns da nicht gerne passieren: Maries Brille liegt immer wenn sie hüpfen geht bei mir auf dem Tisch. Mal abgesehen davon dass die Brille kaputtgehen könnte ist mir das Verletzungsrisiko viel zu hoch.
     
  4. suchtleser

    suchtleser Hühnerflüsterin

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    6.881
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bodenseekreis
    AW: Warum ich keine Indoor-Spielplätze mag...

    Ich mag die Indoor-Dinger auch nicht gern - Junior liebt sie ( aber nur in Begleitung mind. eines Kumpels ).

    Jetzt ist er gross genug und muss/kann selbst auf sich aufpassen, als er noch kleiner war bin ich aber immer mit ihm in den Spielbereich.
    Das war mir auch zu gefährlich denn die "grossen" Jungs sind - im Eifer des Gefechts - schon manchmal sehr grob und rücksichtslos...

    Wir vermeiden die Dinger und gehen in der Regel lieber schwimmen wenn schlechtes Wetter ist.
    Bei schönem Wetter gehen wir sowieso nicht hin :) !!
     
  5. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.736
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Warum ich keine Indoor-Spielplätze mag...

    :umfall:Das kenne ich so nicht. Als mein Kleiner viel kleiner war, hat er sich öfter weg getan, aber nie mit erkennbaren Spuren. Bei seinem Geburtstag waren wir in einem Indoorspielplatz und kamen alle unbeschadet davon. Heute war er auch bei einem Geburtstag und kam gesund wieder.

    Gute Besserung Deinen beiden und ich drücke die Daumen für die Brille.
     
  6. teriessa

    teriessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. Juli 2002
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wien
    AW: Warum ich keine Indoor-Spielplätze mag...

    Also in unseren indoorspiel plätzen
    sind Brillen oder sonstige Gegenstände
    auf den geräten, oder hüpfburgen verboten
    aus gutem Grund. Es geht einfach so schnell.

    Lg
    Sabine:winke:
     
  7. mone_1978

    mone_1978 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. April 2007
    Beiträge:
    1.308
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Warum ich keine Indoor-Spielplätze mag...

    also so kenn ich das auch nicht!

    Ich geh eigentlich ganz gern mit allen meinen 4en dorthin, wir haben da 2 in der Nähe wo wir ab und an hingehen.

    Bis auf kleinere Blessuren durch Trampolinhüpfen, sich dann aber selber zugefügt ;-) hatte noch nie einer was. Selbst die Kleinen nicht.
    Dort ist es eher aber auch n nettes Miteinander den Kinder. Spätestens nach 20 Minuten hat jeder nen neuen Freund gefunden und wenn Jannis oder Julian schonmal hingefallen sind wurde ihnen immer lieb geholfen von den größeren Kindern.
    Und am Ende des Tages sind alle zufrieden...

    Wär die Geschichte nicht so teuer wären wir echt öfter!

    Also hier echt ganz andere Erfahrungen!!!

    lg

    Mone
     
  8. Muttertier

    Muttertier Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Warum ich keine Indoor-Spielplätze mag...

    :winke:

    Ganz ehrlich? Ich hasse Indoorspielplätze und gehe da auch never ever freiwillig mit meinen Kindern hin.:heilisch:

    Von der Verletzungsgefahr mal ganz abgesehen, sind mir das einfach zu viele Leute auf einem Haufen, es herrscht ein (für mich) unerträglicher Geräuschpegel, die Luft ist meistens schlecht, es ist mir zu teuer und und und....
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...