Warum freut ihr euch eigentlich alle auf die Einschulung eurer Kinder?

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von Sonja, 1. Januar 2008.

  1. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    :???:

    Ich lese jetzt so oft in den Postings - das Highlight für 2008 ist die Einschulung eines Kindes.

    Ich sehe dem Ganzen mit sehr gemischten Gefühlen entgegen, weil ich weiß, dass es danach definitv straffer organisiert hier zugehen muss und ich genieße es ehrlich gesagt, dass Tim in den KiGa geht :jaja:

    Einen wirklichen Vorteil sehe ich grad nicht (ok, ich spare 80 Euro im Monat :) )

    Aber ich sehe die Nachteile:

    - Tim`s soziale Kompetenz (ok, das ist nicht bei Jedem so)
    - er muss abends pünktlich im Bett liegen :umfall:
    - bestenfalls in seinem eigenen Bett *nochmehr* :umfall:
    - JEDEN Nachmittag Hausis *örks* - das hab ich noch so schlimm in Erinnerung von Ralph
    - keine Schludertage mehr zwischendurch ala: heut hab ich keinen Bock
    - wir können vormittags nichts mehr unternehmen - haben bisher Schwimmbad, Freizeitpark und Co immer am Vormittag genossen

    Erzählt doch mal.

    :winke:
     
  2. GeeSabse

    GeeSabse Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    4.470
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Warum freut ihr euch eigentlich alle auf die Einschulung eurer Kinder?

    Mich schauderts :entsetzt: auch schon vor der Schule.

    1. Mehr Ferien zb. Kiga 3 Wochen Schule 6 Wochen(blöd wenn man arbeiten geht)
    2. Hausis am Nachmittag
    3. Kiga war immer 7.45- 13.00 Uhr . Schule dagegen fängt meist erst ab 8.20 Uhr an und hat meist schon früher aus. Muss dann Kernzeit wählen die extra kostet.

    Grüsse Sabrina
     
  3. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Warum freut ihr euch eigentlich alle auf die Einschulung eurer Kinder?

    Ganz ehrlich? Ich hab mich gefreut weil Marie sich gefreut hat.

    Ansonsten war ich eher skeptisch, und völlig egoistisch gedacht, ich hab mir schon manches mal die Kiga-Zeit zurückgewünscht. Es sind genau die Punkte, die Du aufgezählt hast, an die ich mich immer noch nicht gewöhnt habe. Aber ich hab ja auch noch einige Jahre Zeit, irgendwann werd ich sehnsüchtig an die Schulzeit zurückdenken. ;)
     
  4. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Warum freut ihr euch eigentlich alle auf die Einschulung eurer Kinder?

    :winke:

    ich freu mich nicht. :hahaha:

    Liebe Grüße
    Angela
     
  5. ela

    ela Süße

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Warum freut ihr euch eigentlich alle auf die Einschulung eurer Kinder?

    Sonja Du sprichst mir aus der Seele.

    Wir haben zwar noch ein Jahr Gnadenfrist, aber ich freue mich trotzdem nicht :heul:

    Deinen Gründen kann ich mich nur anschließen, außerdem ist mein Kleiner dann auch schon groooß nochmehr :heul:

    Solidarische Grüße

    Ela
     
  6. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Warum freut ihr euch eigentlich alle auf die Einschulung eurer Kinder?

    Hallo,

    ich freue mich, weil Annika sich freut. sie ist so stolz, bald ein Schulkind zu sein ;-)

    Sie hat solch einen Sprung die letzten Wochen gemacht - es wird einfach Zeit.

    Für mich wirds übrigens teurer - da ich dann für Nicolas den KiGa-Beitrag zahle und für Annika die Ganztagsbetreuung zusätzlich.

    12 Wochen Ferien insgesamt ;-)

    Das ist der Vorteil der Ganztagsschule - sie haben Ferienbetreuung und von daher nur 4 Wochen frei im ganzen Jahr, welches ich überblicken kann.

    Die Schule wird für uns eine große Herausforderung - auch organisatorisch. Von daher bin ich über das Ganztagsangebot glücklich. Als richtig alleinerziehende kann man das gar nicht anders regeln, wenn man dann noch arbeiten geht.

    Jetzt hab ich grade noch die leise Hoffnung, dass eine weitere Schule zur Ganztagsschule wird, die näher liegt - das wäre optimal für alle Beteiligten ;-)

    Außerdem freue ich mich für Annika, da das auch ein Schritt weg von nicolas ist - im Kiga glucken sie doch arg zusammen.

    :winke:
     
  7. barbara

    barbara feuerpferd

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    2.535
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien/österreich
    AW: Warum freut ihr euch eigentlich alle auf die Einschulung eurer Kinder?

    es wird definitiv ganz anders, wir stehen ja jetzt erst auf, wenn die schule beginnt :-D

    ich sehe einfach die positiven seiten.

    sophie ißt die meisten tage zuhause, und somit bekommt sie ein gesundes essen. ich hab ehrlich gesagt die nase voll von diesem kindergarten/schulessen.
    wir müssen früher aufstehen, somit bin ich früher im büro und der vormittag ist einfach länger. somit kann ich auch zeitgerecht gehen, und habe dann mehr gemacht als jetzt.
    es gibt keine endlosen diskussionen mehr, wann wir auf urlaub fahren. die schule gibt es ja vor :)

    ich bin mir bewußt, daß es für uns alle eine menge an veränderungen bringt.
    aber ich denke, die sichtweise ist das wichtigste. wenn ich jetzt schon jammere, wie soll es denn dann werden...:?
    ich habe schon einen recht guten schlachtplan entworfen, da mich dieses thema vor einigen monaten auch recht nachdenklich gemacht hat.
    heute bin ich sicher, daß es ein schöner neuer lebensabschnitt für uns alle wird.

    nur dem kindergarten werde ich ein paar tränchen nachweinen... die waren einfach soooo lieb :herz:

    leibe grüße
    barbara
     
  8. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Warum freut ihr euch eigentlich alle auf die Einschulung eurer Kinder?

    Ich freu mich auch, weil Tim sich freut. Und weils höchste Zeit für ihn ist.

    Und da mein Mann Lehrer ist, konnten wir bisher auch nur in den Ferien in Urlaub fahren, daran ändert sich also auch nichts, auch die nächsten 25 Jahre nicht ;-) .
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...