Warum braucht ein Herd Starkstrom???

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Micky, 20. Oktober 2007.

  1. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    :)

    Ihr Lieben,
    ich frage mich gerade, ob die meisten/älteren Herde/Backöfen den Starkstromanschluß brauchen wegen des Backofens oder wegen der Kochfelder....

    Hintergrund: wenn ich nur Kochfelder haben möchte, was ja geht, brauch ich dann auch Starkstrom???????

    Weiß das jemand? :-D
     
  2. flonikki

    flonikki Habibi

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    5.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Warum braucht ein Herd Starkstrom???

    Ja, wirst Du brauchen, denke ich. Ich bin zwar kein Elektriker, aber ich weiß noch, wie das war, als wir hierher gezogen sind.

    Hier lag lediglich ein Gasanschluss, aber kein Starkstromkabel. Unser Vermieter meinte dann, man könne so einen Herd umschalten auf 220V, dann könnte er über die Steckdose laufen. Wir haben dann beim Elektriker gefragt, und der meinte, dass das durchaus ginge. Allerdings könnten wir dann nur noch 2 Platten gleichzeitig benutzen, da andernfalls permanent die Sicherungen fliegen würden.

    Wir haben uns dann einen Starkstromanschluss legen lassen. Wenn ich koche, reichen mir ja meist nicht mal meine 4 Platten, wie sollte ich dann mit 2 auskommen? :hahaha:
     
  3. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.880
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: Warum braucht ein Herd Starkstrom???

    :winke:

    Also so weit ich das beim Bau meines Bruders mitbekommen hab - und er hat auch "nur" Kochfelder - brauch man bzw Frau trotzdem Starkstrom obwohl 220 V ja auch gingen aber nur wenn entsprechende Sicherungen eingebaut werden würden...

    Öhm..verständlich? Is scho bischen spät.. :hahaha: Äh..für mich..:rolleyes:
     
  4. ela

    ela Süße

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Warum braucht ein Herd Starkstrom???

    :winke:


    ich zitiere meinen Mann :zwinker:

    es gibt auch Kochfelder die man mit 230V betreiben kann, diese sind aber nicht so effektiv.

    Man braucht den Starkstrom, weil bei der hohen Leistung der STrom auf 3 Phasen verteilt wird.

    Wenn Du einen Backofen und 4 Platten auf einmal benutzt, werden so 3000 bis 4000 Watt benötigt, das schafft dann eine Phase nicht.


    o.k.?

    :winke: Ela
     
  5. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Warum braucht ein Herd Starkstrom???

    oh man - so ein Mist ...........

    dann ne andere Frage:-D
    ich hab dort, wo die Kochfelder hin sollen - also an der Wand nur Gasanschluß.....

    auf der gegenüberliegenden Wand ist ein Starkstromanschluß - kann man den irgendwie durch die Küche verlegen/verlängern?
    Ob das wohl sehr kostenintensiv ist?
    Ich meine, wenn das gleich hunderte Euros kostet, würd ich mir evtl überlegen, den Herd doch gleich an die ander eWand zu stellen :)

    Wißt Ihr was ich mein?
    :winke:

    DANKE!!!!
     
  6. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Warum braucht ein Herd Starkstrom???

    :lichtan:
    JETZT versteh ich das wenigstens mal ansatzweise - DANKE an Dich und den GG!!!

    Vielleicht kann er mir die o.g. zweite Frage auch noch beantworten ??? :heilisch:
     
  7. ela

    ela Süße

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Warum braucht ein Herd Starkstrom???

    Kann er :-D

    das Kabel kann man verlegen lassen. Bitte vom Elektriker! :zwinker:

    Sollte nicht die Welt kosten. Kommt ja auch immer auf den Stundenlohn an.

    Das Kabel ist nicht teuer.

    :winke: Ela
     
  8. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.066
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Warum braucht ein Herd Starkstrom???

    Das ist nur Kabel und etwas Arbeitszeit. Allerdings solltest du überlegen, wie das Kabel dahingelegt wird - in der Wand, hinter der Fußleiste etc.

    Salat
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. warum benötigt ein ofen starkstrom

    ,
  2. Welchen strom braucht der herd

    ,
  3. starkstrom herd oder ofen

Die Seite wird geladen...