War heute zur VU :-(

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Kerstin mit Kim, 7. April 2004.

  1. Hallöchen,

    heute war wieder einmal VU und ich bin nun total traurig und auch verunsichert. Das CTG war ok, Blutdruck auch, aber mein Gewicht. Ich kann die Waage schon nicht mehr sehen. Ich habe wieder 5 Kilo zugenommen und mittlerweile sind die Dellen vom Wasser auch nur noch eklig finde ich. So schön fand meine FÄ díe Zunahme auch nicht, aber sie meinte das Wasser wäre nach der entbindung schnell wieder weg. Super Trost wirklich

    Dann das zweite Negative - der US. Ich hatte gestern Abend schon das Gefühl es stimmt etwas nicht, denn der Krümel war so dermaßen aktiv, dass mir die Bewegungen teilweise schon weh taten. Und was soll ich sagen - er hat sich aus seiner schönen Geburtslage gedreht in die Seitenlage.
    Das hat mich total traurig gemacht, denn ich habe jetzt totale Angst vor einem KS, den ich auf keinen Fall möchte. Meint ihr der Zwerg wird sich noch einmal drehen?. Kann ich dazu etwas tun? Ich habe nur noch Fragen im Kopf. Passt unsere ausgesuchte Entbindungsklinik noch, oder müssen wir uns eine suchen, wo man evtl. auch eine BE normal entbinden darf? Man ich hoffe er dreht sich noch einmal. Ich habe echt total Angst.

    Die nächste Vu ist in 3 Wochen. Bin mal gespannt was bis dahin noch passieren soll.
     
  2. Sonna

    Sonna W(ö)rlds best Coach

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    14.692
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ach Du Arme... Lass Dich mal drücken..

    Ich glaube, Dein Krümelchen kann sich noch einige Male drehen! ET ist ja erst im Juni! Mach Dir da mal keine Sorgen!!!
    Und das mit dem Gewicht kann ich auch verstehen.... Und Dir wohl auch keinen richtigen Trost spenden... Aber Du weißt doch, wofür Du es auf Dich nimmst..... :)

    Liebe Grüße
    Sonja
     
  3. Hallo zusammen,

    @Kerstin: Mensch, mir geht's genauso wie dir - ich kann die Waage auch schon nicht mehr sehen 8-O ... Zum Glück habe ich aber (noch) nicht so viel Wasser wie in der 1. Schwangerschaft, zugenommen habe ich aber trotzdem zuviel (lt. FÄ - ich meine eigentlich, es ist noch im Rahmen ...).

    Aber zum Trost: Was deine Ärztin gesagt hat, stimmt. In der 1. Schwangerschaft hatte ich schon in der 20. SSW dicke Füsse und dicke Hände, und was war? In den 7 Tagen Krankenhaus habe ich 30 Kilo abgenommen, das war alles nur Wasser!

    P.S.: @Mischa - gibt's keinen Smiley, der mit einem Hammer eine Waage kaputt haut? :D

    Alles Liebe und halt' die Ohren steif
    Iman.
     
  4. Hallo,

    das kann ich sehr gut verstehen, daß Du traurig bist. Ich habe zum Glück noch nicht mit Wasser zu kämpfen, dafür aber mit Wadenkrämpfen trotz Magnesium und meine OP-Narben spannen und schmerzen manchmal, da sich die Krümeline immer dort hineinkuschelt.
    Ich denke aber, wenn der Krümel sich jetzt noch gedreht hat, kann er sich auch noch zurückdrehen. Ich habe manchmal auch das Gefühl, daß mein Kleines sich ab und zu in die Querlage dreht, aber bei den VU wurde stets der Kopf unten ertastet.

    Viele Grüße
    Katrin
     
  5. turtleblue

    turtleblue Geburtstagsfeenhelferin

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.733
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Karlsruhe
    Hallo Kerstin,

    ich denke auch, daß Dein Zwerg bis Juni noch viel Zeit hat sich wieder zurückzudrehen.
    Und an das Gewicht würde ich an Deiner Stelle nicht so viel denken. Wenn es vom Wasser kommt, geht es nach der Entbindung normalerweise schnell wieder weg. Ich weiß, daß es ärgerlich ist, schon wieder zugenommen zu haben, aber dafür kriegst Du doch auch ein kleines Baby.

    LG
     
  6. Zaza

    Zaza Miss Velo High Heels

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Homepage:
    Hoi Kerstin,

    Du bist mit Deinem Frust nicht allein! Ich hatte gestern auch einen Arzttermin, der ziemlich doof gelaufen ist. Den Vormittag über war mir schlecht und ich hatte Durchfall. Bin erst kurz vorm Arzttermin aufgestanden und dorthin gerast, weil ich unterwegs noch von Regen/Schneeschauern gejagt wurde. Daraufhin war mein Blutdruck mal wieder zu hoch (155 / 90 :o ) und ich wurde 'gescholten'. Durch den Durchfall und die Aufregung hat dann mein Zwerg einen zu hohen Puls gehabt und mir tat das Kleine soo leid...! Das dämliche Mami stresst nur herum! :heul:

    Daheim bin ich dann erstmal von meinem Mann getröstet worden und mein Blutdruck war dann auch sofort wieder ok. :?

    Einen dicken Tröster für Dich und liebe Grüsse
    Zaza
     
  7. hast du ein blutdruckgerät zu hause??

    also ich leide auch unter wasser aber mein blutdruck ist OK ..

    eine freundin von mit hatte gestose .. MINI kam 17 tage früher ...

    ich denke, die kilos und das wasser kriegen wir alle wieder weg :jaja: :jaja: :jaja: aber am blutdruck aufpassen ... ect

    wegen kaiserschnitt hab ich mir auch schon gedanken gemacht ....
    denke, es wird schon seinen sinn haben, was da auf uns zukommt!!

    alles liebe und eine schöne SS weiterhin
    claudia
     
  8. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ja das Kind dreht sich ganz sicher noch :jaja: :jaja: :jaja: !!! Hat ja noch Zeit (und noch Platz :-D ) dazu.

    >Eine Freundin hatte das Problem kurz vor ET und hat durch Akkupunktur das Kind dazu gekriegt sich zu drehen.

    LG
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...