War heute mich im KKH anmelden- Unverschämt

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Heike F, 10. März 2008.

  1. Heike F

    Heike F Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Frankfurt
    Also cih huete morgen ins KKH mich anmelden. Alles soweit so gut. Bauch wurde gemäßen warum auch immer, Herztöne kurz nach geschaut und Blutdruck.
    OK ich hab der Hebamme vorher gesagt das ich aus gesundheitlichen Gründen einen KS bekommen muß.
    Die Hebamme einte dann das ich warten soll bis die Oberärztin kommt. Also sie kam nicht sonderndie Asistenin die mit der Oberärztin gesprochen hat.
    Sie meinte das sie keinen KS machen weil meine Medizinische Geschichte schon zu lange her ist.
    Ich war/bin so was von Baff!
    Ich sollte doch eine Brief von meinem FA und von Internist geben. Wo drinne steht warum sie der Meinung sind das ich einen KS benötige. Ich zur Assistentin das ich eine Lungenembolie hatte und mir in der Uniklinik schon gesagt bekomme hab das ich immer einen KS brauche.
    Sie wenn ich es auf normalen wege noch nicht mal probieren will soll ich in einem anderem KKH entbinden.
    Ich bin so sauer raus. Ich bin dann zu meinem FA gefahren und ihm das erklärt. Er dort angerufenund gefragt was das soll. Er also sich mit der Hebamme rum diskutiert. Bis er gesagt ´hat das ich in einem anderen KKH entbinde.
    Er in einem anderen KKH angerufen und gefragt ob die das auch so sehen.
    Der Oberarzt war fassungslos!
    Er natürlich muß man ein KS machen.
    Also werde in dem KKH entbinden da wo mein FA angerufen hat. Mit dene er ein sehr guten draht hat.

    Ich bin jetzt immer noch so fassungslos darüber.





    LG Heike
     
  2. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: War heute mich im KKH anmelden- Unverschämt

    Kannst du das kurz erklären, warum nach einer Lungenembolie nur per KS entbunden werden soll?

    Ich habe danach gegooglet um die Antwort selbst zu finden, da finde ich aber immer nur Lungenembolien als Folge von Kaiserschnitt.
     
  3. pauline

    pauline Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    9. Februar 2004
    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Bremen
    AW: War heute mich im KKH anmelden- Unverschämt

    Hallo,
    ich weiß das von einem KH wo ich damals meinen Röntgenschein gemacht habe, dort haben sie routinemäßig nach jeder Entbindung eine Lungenaufnahme gemacht weil dort eine Mutter nach einer Spontangeburt an einer Embolie verstorben ist.

    Liebe Grüße
    Angela
     
  4. Heike F

    Heike F Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Frankfurt
    AW: War heute mich im KKH anmelden- Unverschämt

    Also mir wurde erklärt das wenn ich Pressen würde das die Gefahr ist das ich in Ohnmacht fallen würde oder Hyperventilieren würde. Aber es gibt viele verschiedene Gründe. Und da damals mein Herz mit angekriffen war wollen sie absolut keine Risiko eingehen.

    LG heike
     
  5. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.327
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: War heute mich im KKH anmelden- Unverschämt

    Ich habe bei Yannick auch hyperventiliert. Mein Mann dachte ich überlebs nicht, aber die Hebamme blieb ganz locker und sagte nix dazu!
     
  6. Nemo

    Nemo nah am See

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6.641
    Zustimmungen:
    209
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: War heute mich im KKH anmelden- Unverschämt

    Da fehlen mir einfach die Worte. Ich glaub mein Arzt hätte noch nichtmal mehr mit dem Krankenhaus telefonieren müssen...
    Ich drücke die Daumen, daß es in dem anderen Krankenhaus freundlicher zugeht.

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  7. Bianca

    Bianca Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: War heute mich im KKH anmelden- Unverschämt

    :winke:

    Ich find´s auch eine Frechheit, dass die Meinung deines FA so gar nicht beachtet wird, er wird Dich und Deine Vorgeschichte ja wohl besser kennen.

    Bei meinem 2. KS hab ich beim Vorgespräch im KH angegeben, dass meine FÄin es auch für besser hält bzw. mir zu einem 2. KS geraten hat wg. meiner Vorgeschichte. Da hat niemand einen Brief oder ähnliches verlangt.
     
  8. MARINOBLUME

    MARINOBLUME Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    2.187
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    in maintal Bischofsheim Kreis Hanau
    AW: War heute mich im KKH anmelden- Unverschämt

    Darf doch nicht war sein.Du darst doch nicht normal entbinden.
    Selbst als ich damals hochschwanger in den Krankenhasu kam,und die den Verdacht hatten,dass ich eine Lungeneembolie habe,was sich nur als Lungenentzündung festetllte zum Glück,sagten sie mir,wenn ich eine Lungenembolie habe,darf ich auf keinen Fall je wieder auf normalen Weg entbinden.
    Also was soll den dass???

    LG Patti
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...