War gestern abend mal wieder im KH...

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von suessestan, 5. Oktober 2007.

  1. suessestan

    suessestan Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    24. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Meck-Pomm
    Hallo!
    Langsam nervt es wirklich.
    Die Erkältung schlaucht mich schon mächtig. Nun bekomm ich gestern noch Probleme beim Pipi machen mit Schmerzen, die bis in die Nieren ausstrahlten. Ich dachte ich schaff es bis heute mittag, wo ich ja einen Termin bei meinem Hausarzt hatte, aber Pustekuchen. Alle halbe Stunde mußte ich aufs Klo, aber es kamen nur 3 Tropen und immer wieder Schmerzen. da hab ich mich kurz entschlossen mal wieder zum KH begeben.
    Dort hatte ich wieder die nette Ärztin vom letzten Mal, sie war supergründlich. Mumu ist geschlossen. Dann hat sie noch nach dem Baby geschaut, ob genug Fruchtwasser vorhanden ist, wie die Plazenta sitzt. Da war zum Glück alles bestens. Unsere Maus hat da getobt, ständig gegen den Schallkopf geboxt.
    Dann kams aber, sie hat zur Sicherheit noch mal die Nieren geschallt und ----



    natürlich ist dort eine Stauung, die wir jetzt weiter im Auge behalten müssen. Ich bin hellauf begeistert. Naja, aber zum Glück noch keine Entzündung. Als ich dieses meinem Hausarzt heute mitteilte, war auch er nicht begeistert. Und nach genauerer Untersuchung wegen meiner Erkältung, hatte bei ihm auch Temperatur und nen entzündeten Hals... bekam ich nun Amoxicillin. Soll der Schwangerschaft nichts anhaben. Das darf ich nun 3mal täglich über 10 tage schlucken. Will hoffen, daß das denn auch hilft.
    Hat von Euch auch jemand Erfahrung mit Antibiotika oder Penicilline in der SS.

    Werd mich mal weiter auskurieren.
    Bis später dann.

    LG Antje
     
  2. Salome

    Salome mit dem grossen Herzen

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    8.869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: War gestern abend mal wieder im KH...

    Mensch, bei der Überschrift habe ich einen riesigen Schrecken gekriegt.

    Gott sei Dank geht es dem Baby gut und auch dir wird es dank der Medis bestimmt bald wieder besser gehen.

    Ich hatte in meiner ersten SS auch eine dicke, fette Blasenentzündung die mit Antibiotika behandelt wurde. Uns hat es nicht geschadet. Kopf hoch. :bussi:
     
  3. Bidu

    Bidu Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: War gestern abend mal wieder im KH...

    Oh je du arme.So hab ich keine Erfahrung mit Antibiotika in der SS.Am Anfang hab ich Antibiotika genommen wusste aber nicht das ich schwanger war.Ist aber alles in Ordnung.
    Bin froh das bei eurem kleinen Zwerg alles in Ordnung ist.Mach dir keine Sorgen.Der Arzt verschreibt nur Antibiotika die sich mit der SS vertragen.
    Ich wünsch dir alles gute in deiner weiteren Kugelzeit,das du deine Erkältung und Nierenstauung bald überstanden hast.
     
  4. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: War gestern abend mal wieder im KH...

    Amoxicillin ist DAS Antiobiotikum der Wahl, wenn in der SS eins benötigt wird.

    Ich habe leider eine Unverträglichkeit dagegen, bekam nach ein paar Tagen nett juckende Pickel. Die sind aber auch nicht schlimm, nur bekommt man dann beim nächsten Mal etwas anderes verschrieben. Meine Frauenärztin verschreibt alternativ dann meist Cefaclor, muss ich auch gerade nehmen, ich laboriere seit einer Woche an einer fetten Erkältung herum :(

    Meiner spastischen Bronchitis damals hat es trotz Unverträglichkeit gut geholfen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...