war eben im KH :-( keine Panik, alles soweit ok!

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Ignatia, 29. Oktober 2004.

  1. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    weil ich seit ca 3 Std so bauchweh habe.
    Aber sie konnte mich beruhigen und sagte das dies normal sein kann. Die Schmerzen kommen wahrscheinlich von einer Zyste die am linken Eierstock ist. Kennt das jemand?
    Sie sagte aber, das dies kein grund zur Beunruhigung ist.
    Ach ja, Muffel ist 0,7 cm groß. Leider noch kein Herzschlag. Aber um die Zeit durchaus normal

    Erleichterte grüße
    Sandra
     
  2. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hey ,

    ich habe auch eine Zyste am Eierstock...und auch manchmal fiese Schmerzen, wie Seitenstiche, nur eben weiter vorne :eek: Was das für eine Auswirkung bei einer Schwangerschaft hat kann ich dir allerdings nicht sagen. Ich hoffe es ist alles ok.

    Mann, ich hab grad so einen Schreck gekriegt bei der Überschrift :o
     
  3. Dannie und die 4 Zwerge

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    5.018
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Braunschweig
    Hi Sandra,
    na dann bin ich aber erstmal erleichtert... :jaja:
    Zysten hatte ich in allen 3 Schwangerschaften zu genüge, habe PCO, die Zysten haben aber nicht gestört :)

    alles Gute und nächstes Mal könnt Ihr bestimmt das Herz :herz: sehen ...

    :bussi: Dannie

    PS. ist das Bauchweh jetzt weg oder besser :???: ?
     
  4. *dichmalganzschnellberuhigenwill*


    Erstmal ganz lieben :bravo: Glückwunsch zur SS, ich habe Dir noch gar nicht gratuliert.

    Ich hatte wie Du in Timons SS eine fiese :heul: Zyste, die war ca. 6 cm gross und zweikapselig.

    Ich hatte SOLCHE :heul: Schmerzen, dass ich damit 4 Tage im KH war, um das mit Buscopan ertragen zu können, es war die Hölle.

    Aber diese Zyste war wichtig, weil sie wohl Hormone produziert hat, damit die SS richtig anläuft.


    Eine kurze Zeit später( ich glaube nach einer guten Woche) war sie weg, einfach so...


    Gute :jaja: Besserung!!!

    Und wenn's gar nicht geht, frag' nach einem Entkrampfungsmittel wie Buscopan, ich konnte es nicht ohne ertragen, weil es so schlimm war!


    *tröst*
     
  5. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    oh ihr seid ja lieb. Da bin ich echt beruhigt.
    Schmerzen sind etwas besser wenn ich liege. Die Ärztin meinte auch das sich das selber regeln wird!
     
  6. Rebecca

    Rebecca Pfiffikus

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Hagen
    Na du kannst einen ja erschrecken :o Man man man...

    Ich habe zwar keine Erfahrungen mit Zysten, aber ich hatte vor kurzem auch öfter das gefühl als hätte ich Seitensteichen und das war auch etwas weiter vorne...

    Wünsche dir mal gute Besserung und das dir die Zyste nicht so viele Scherereien macht :bussi:

    LG
    Rebecca
     
  7. Uuuuaaahh - dein Betreff ist erschreckend! Ich habe jetzt schon an was ganz schlimmes gedacht *schluck*

    Wünsche dir, dass die Schmerzen aufhören *seufz*
     
  8. musst Du mich so erschrecken..,...

    also mit Zysten kenne ich mich aus... aber während der SS hatte ich keine da hatte ich nur Schmerzen von den Dehnungen der Mutterbänder... aber auch schon ganz früh
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...