Wann zum ersten Mal ins Kino?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Petri, 8. November 2013.

  1. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    4.517
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ab wann seid Ihr mit Euren Kindern zum ersten Mal ins Kino gegangen? Sohnemann ist ja erst dreieinhalb. Ist das zu früh? Seit heute läuft "Das kleine Gespenst" und ich finde das so niedlich :hahaha: Aber schaffen die Kleinen anderthalb Stunden am Stück?

    Zuhause haben wir noch nie so viel gesehen. Fernsehen schaut der kleine Mann noch gar nicht, dafür dann im Internet ein paar Filmchen auf dem Tablet. Am liebsten Lego. Da gibts kleine Filme, im Schnitt 3-5 min. lang. Allerdings kann er da dann ewig vor sitzen, wenn man ihn läßt :heilisch: Aber länger als ne Stunde war das auch noch nicht, dann kann es sogar sein, dass er selbst keine Lust mehr hat.

    Ich finde aber dieses Kino-Feeling so schön und war selbst seit der Geburt nicht mehr drin, deshalb fänd ich es schön und der Film könnte mir sicher auch gefallen.

    Was meint Ihr? Zu früh oder ist es einen Versuch wert?
     
  2. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Wann zum ersten Mal ins Kino?

    Ich hab ja schon bei meiner Fünfjährigen Bauchweh, aber ich würd auch gern mit der Familie in eben jenen Film ;) Wobei ich weiß, dass die Jüngste Sitzfleisch hat, die Sandmann-DVD von Oma hält sie gut durch.

    Im Zweifel versuchen und einkalkulieren, dass du das Ende verpasst.
     
  3. Carmen

    Carmen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    3.178
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wann zum ersten Mal ins Kino?

    Unsere waren 4 beim ersten Kinobesuch. Der Große hat das locker ausgesessen, der liebt aber auch Medien und der Kleine hält heute noch mit fast 5 nur mit Mühe und Not durch, obwohl er von sich aus mit will!
     
  4. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wann zum ersten Mal ins Kino?

    Hi Petra!


    Hmm keine Ahnung, persönlich find ich es etwas früh, einfach weil ich finde das Fernsehen und ähnliches reichen wenn die Kids das selbst verlangen. Von der Aufmerksamkeit her kann ich das schlecht einschätzen, Noah hat vorn paar Monaten ne Doku über Lgo auf ntv mitgeguckt die ging mit Werbung ne Stunde und er hat (ausser der Werbung die war wohl langweilig) wirklich die ganze Zeit interessiert geguckt und gefragt. (Äh Ich weiß das beißt sich mit der Aussage vorher aber wir kamen halt am WE vom Brötchenholen als mein Mann das grad guckte und da er sich dafür gleich interessierte durfte er gucken). Er ist allerdings dann so einer der ständig zwischenfragt/quatscht wenn er was wohl nicht verstanden hat. im Urlaub waren wir in so nem U-Boot wo ein Film gezeigt wurde und ich glaube die anderen fanden das etwas nervig.

    LG Julia
     
  5. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    4.517
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wann zum ersten Mal ins Kino?

    Es kommt sicher auch aufs Kind an. Er kann wohl längere Zeit ruhig zuschauen, aber anderthalb Stunden ist schon echt lange *grübel*

    Ein bißchen Bauchweh hab ich schon dabei. Aber probieren geht über studieren und wie Andrea schon sagt, wenn ich Pech habe, verpass ich das Ende. Oder die Uhrzeit ist so unpassend, dass er mittendrin einschläft :hahaha:
     
  6. Juule

    Juule Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    1.878
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Berlin
    AW: Wann zum ersten Mal ins Kino?

    Petra, wir sind auch gerade am Überlegen. Ich denke, Oskar würde es auf jeden Fall durchhalten. Er hat zu Hause schonmal Pinocchio geguckt und kann seine Pettersson und Findus DVD auch hoch und runter gucken. Ich frag mich nur, ob das irgendwie zu groß und vielleicht beängstigend ist, so ein riiiiesiger Fernseher :)
    Bis jetzt kam allerdings auch noch kein Film, den ich unbedingt mit ihm hätte sehen wollen, aber vielleicht ja auch jetzt ;)
     
  7. Raupe Nimmersatt

    Raupe Nimmersatt lieber nackig & knackig als kackig

    Registriert seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    3.550
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    AW: Wann zum ersten Mal ins Kino?

    Von Kind zu Kind.

    Eine Freundin musste ihren 2,5jährigen kürzlich mitnehmen, die Große hatte Geburtstag, Kinobesuch war versprochen, Babysitter sagte kurz vorher ab, also nahm sie beide mit. Die Große fand's langweilig, der Kleine saß wie festbetoniert und hat den ganzen Abend davon gesprochen, dass er da wieder hinwill.
     
  8. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    AW: Wann zum ersten Mal ins Kino?

    :hahaha: So kann´s gehen... :zwinker:

    Ich würd´s auch einfach probieren.
    Wir waren mal vor Urzeiten mit meinem Neffen in Kung-Fu-Panda, da war er (meine ich) 4. Der hat schon nach der Werbung gefragt wann wir wieder gehen können. :umfall: Auch ein Kind, was von zuhause aus kein Fernsehen kannte.

    Niklas hat auch noch nie ferngesehen. Nur Sandmännchen am iPad. DAS kann er aber auch gefühlt stundenlang schauen. Keine Ahnung ob ihn ein richtiger Film interessieren würde.

    Aber dein Junior ist auch allgemein etwas ruhiger als meiner... :hahaha:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. wann zum erstenmal ins kino?

Die Seite wird geladen...