Wann zum Arzt

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Janine, 24. Mai 2007.

  1. Hallo ich habe echt keinen Plan was ich zu Hause noch machen kann...
    Meine Kinder haben seid 2 Wochen Husten, am Anfang war noch Schnupfen mit dabei, aber das hat sich gelegt. Ich habe alle Hustensaeft zu Hause, sprich Hustenloeser und Hustenstiller fuer die Nacht, die Kinder trinken Tee und ich habe was zum einreiben vorm schlafen gehen. Aber nicht die geringste Besserung im Husten???
    Ich wollte nicht zum Arzt, weil ich erstmal abwarten wollte, aber ist jetzt Antibiotika noetig? alles andere hab ich ja da...
    Ich will nur nicht zu lange warten, da ich eine schlimme Erfahrung mit ner Herzmuskelentzuendung gemacht habe und richtig Angst habe da was zu verschleppen. Lishy und Joshy hatten auch Krupphusten mit ca. 8 Monaten und bei Alishia mussten wir auch einmal das Notzaepfchen geben.
    Ich bin einfach unsicher wie lange man abwarten kann. Sie hatten die ganze Zeit ueber kein Fieber und wie gesagt der Schnupfen hat sich auch gelegt.

    Bitte lasst mich Wissen was man noch tun kann, bzw. wie lange man abwarten sollte bevor man Antibiotika gibt.

    Vielen Dank

    Janine
     
  2. Hobi1978

    Hobi1978 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    5.390
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Neuhof Kreis FD
    AW: Wann zum Arzt

    Also ich bein eine die bei Husten eher einmal zuviel beim Kinderarzt ist zum Abhören lassen. Bei Kindern allgemein da meine noch nicht wirklich sagen was wie wehtut.

    Ich denke 2 Wochen Husten ohne Besserung sollte mal abgeklärt werden.

    LG kerstin
     
  3. AW: Wann zum Arzt

    Das Problem ist einfach auch, hier sind die Aerzte nicht das was man aus Deutschland kennt. Es wird grundsaetzlich sofort Antibiotika verschrieben und ja ich habe schon zig mal den Arzt gewechselt, immer das gleiche Spiel. Antibiotika und gut. Ich weiss das es auch diesmal verschrieben wird, ich muss nur Wissen ob noch abwarten oder ist Antibiotika nach 2 Wochen Husten wirklich angebracht?
     
  4. 4nd1

    4nd1 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    nicht da wo ich hingehör
    Homepage:
    AW: Wann zum Arzt

    ich bin auch der meinung das du sie mal abhören lassen solltest, um dir sagen zu lassen, wo des problem steckt. wenns nur husten is, weils kitzelt im hals, oder bronchitis is, oder was auch immer. und wenns dir des antibiotikum mitgeben heisst des ja dann immer noch ned das dus geben musst.
    ich geh wenn der nino hustet, auch nur mal zum abhören hin, ohne dann medikamente zu bekommen.
    lieber einmal zu viel abgehört, als einmal zu wenig.
    ich drück deinen mäusen aber auch mal ganz fest die daumen!

    lg
     
  5. 4nd1

    4nd1 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    nicht da wo ich hingehör
    Homepage:
    AW: Wann zum Arzt

    ich wollt mal nachfragen, was du jetzt mit deinen kindern "angestellt" hast?
    warst beim doc?
    drück dir auf jeden fall für die beiden mäuse ganz fest die daumen

    lg
     
  6. AW: Wann zum Arzt

    Ja, ich war gestern beim Arzt. Sie meinte es wuerde sich alles ok anhoeren und den Mund um mal in den Rachen zu schauen hat sie bei beiden nicht aufbekommen. Dann meinte sie noch das wir die Ventilatoren gut putzen sollten (machen wir sowieso) und das es einen Allergie sein koennte von den Ventilatoren (hae wie jetzt)? Naja, mal kein Antiobiotika sondern ein Medikament gegen Allergien (aber gegen welche)? Ich werde jetzt noch nen Moment abwarten. Mir war ja wichtig das sich nicht irgendwas auf der Lunge festsetzt und das hat es wohl nicht und naja, wenn ich denn dann sowieso bald nach Deutschland fliege wird ein Allergietest gemacht und mal alles richtig durchgecheckt. Ich werde heute Nacht mal feuchte Handtucher aufhaengen bzw. irgenwo einen Eimer ins Zimmerstellen um die Luftfeuchtigkeit zu erhoehen. Es ist einfach nicht moeglich ohne den Ventilator zu schlafen ... zu heiss.

    Danke fuer die Nachfrage, ich werde es weiter selbst behandeln und evtl. mit dem Antiallergikum mal versuchen.

    Lg

    Janine
     
  7. 4nd1

    4nd1 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    nicht da wo ich hingehör
    Homepage:
    AW: Wann zum Arzt

    oder wenn des ned hilft, dann hat uns meine oma früher immer nen tee gegeben mit honig drin der honig hat ja auch ne leicht antibiotische wirkung und deine mäuse sind ja scho über ein jahr, deswegen wär mir des hald noch so eingefallen.
    ich glaub bei mir hats auch grad über 90% luftfeuchtigkeit, hab wäsche gewaschen und aufgehängt, hab leider keinen balkon. wir sind hier bloß noch am schwitzen ;)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...