Wann zu viel Milch ??

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von shina, 27. November 2005.

  1. Dieses Problem haben wir eigentlich nur in Zahnungsphasen wie ich beobachtet habe.

    Mein 15 Monate alter Sohn schläft ca 13. Stunden Nachts.

    8 Uhr 250 ml Milupino Kindermilch
    10 Uhr Brot mit Belag
    12 Uhr reichhaltiges Mittagessen selbstgekocht + 100 gr. Obst
    anschl. 1,5-2,5 Std. Mittagsschlaf, danach eine ganze Banane
    16 Uhr Zwieback Obst Brei
    18 Uhr halbes Brot mit Belag
    19 Uhr 250 ml Milupino

    Jetzt unser Problem: nach DER Fresserei tagsüber hat er tatsächlich wahlweise um 23 Uhr oder um 2-5 Uhr irgendwann in der Nacht einen Riesenhunger und knallt sich nochmal 250 ml Milch rein. Wasser und alles haben wir schon versucht. Es ist wirklich Hunger sonst würd er die Flasche net trinken. Das selbe ist auch bei 2er oder 3er Milch.

    Da es meist mit dem Zahnen zusammenhängt und ich denke der Essensplan ist mehr als OK und uns auch nur noch 4 Bakcnezähne fehlen ;o) wollt ich wissen ob ich meinem Kind mit zuviel Milch schade. Außerdem wächst er grade auch ganz dolle. Für andere Ideen bin ich natürlich auch dankbar.

    Gewichtsentwicklung krieg ich grad net zusammen, lt. Kurven aber schon immer sehr groß und dabei Normalgewicht. Z.zt 12 Kilo bei knapp 90 cm.
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Wann zu viel Milch ??

    hallo sandra,

    ich würde auf eine 3er milch umsteigen - milumil 3 z.B. - weil es deutlich niedriger ist im Eiweiß. ich halte viel von der kindermilch - aber die mengen sollten dann schon reduzierter sein. je mehr milch(flaschen) ein kleinkind noch braucht, umso eher sollte der eiweißgehalt der milchnahrung im 2 g Bereich pro 100 ml liegen.

    an sich spricht nix gegen guten appetit :mrgreen: und keine sorge, die schlechtesserphase kommt bei allen kindern und sorgt für ausgeleich.

    grüßle ute
     
  3. AW: Wann zu viel Milch ??

    Ich vergass dazuzuschreiben dass diese Nachtflasche villeicht 1-2 Mal pro Woche vorkommt und nicht jeden Tag. Sorry....Sollte ich dann trotzdem umstellen ?
     
  4. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wann zu viel Milch ??

    jap. würd ich schon sagen. denn so hast du immernoch 500ml milch plus milchbrei.
    die empfohlene milchmenge / tag im zweiten lebensjahr liegt bei 330 g / ml.
    mit eiweißreduzierter nahrung (folgemilch) wären die mengen deiner maus noch vertretbar.

    liebe grüße
    kim
     
  5. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wann zu viel Milch ??

    Hallo,

    Sorry, wenn ich mich hier dazwischen werfe: Meine Kleine trinkt morgens und abends zusammengenommen täglich 500 ml Milupino. Sollte ich mir Gedanken machen?

    LG, Viola
     
  6. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wann zu viel Milch ??

    siehe oben :)
     
  7. AW: Wann zu viel Milch ??

    Heute Nacht hatten wir wieder ne Flasche und ich hab ihm einfach heute morgen keine Milchgegeben, sondern nur Butterbrot und Tee. Hat auch geklappt. Vielleicht werd ich das Frühstück dann ganz umstellen. Milchbrei haben wir übrigens gar nicht sondern "nur" 500 ml Milupino am Tag.
     
  8. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wann zu viel Milch ??

    Huch, ja stimmt :oops: *Schlafmangelläßtgrüßen*

    LG, Viola
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...