Wann versuchen Milch einzuführen?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Ignatia, 22. Februar 2006.

  1. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Kim,
    kleine Frage.
    Bei Jul haben wir damals erst mit fast 2 Jahren angefangen Kuhmilch einzuführen. Er reagierte ja mit der Haut (neurodermitis).

    Nun ist es ja so, das NIco auch reagiert :(

    Er wird ja nun 7,5 Mon mit Sojamilch ernährt.
    Wann würdest du anfangen mal andere Sachen zu testen?

    Finde sein Abendessen z:B. sehr einseitig da es nicht viele milchfreien Breie gibt. Langsam verweigert er den Abendbrei auch. Denke er mag mal was anderes essen.

    Habe halt Angst das er dann reagiert :(

    Weisst du wann sich sowas rausgewachsen haben kann?

    LG Sandra
     
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wann versuchen Milch einzuführen?

    Hallo Sandra,

    wenn Nico doch nun auch Hautreaktionen zeigt würde ich auf keinen Fall schon mit Milch anfangen. Im ersten Lebensjahr generell abwarten.
    Ich denke, der Zeitpunkt sollte mit dem Kinderarzt besprochen werden und auch in Begleitung eines Kia probiert werden, ob noch auf Milch reagiert wird oder nicht.

    http://www.babyernaehrung.de/milchfreie_kost.htm kennst du?

    Liebe Grüße
    Kim
     
  3. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wann versuchen Milch einzuführen?

    huhu
    Nico reagiert nicht mit Haust, das war Julian. NIco hatte damals Blähungen gehabt, deswegen kamen wir drauf.
    Allerings könnten das ja auch die 3 Monats Koliken gewesen sein.
    Das weiss mein KA auch nicht genau.
    Deswegen weis sich auch nicht was wir machen sollen.
    Die UNverträglichkeit wurde ja durch pendeln festgestellt

    LG Sandra
     
  4. KätheKate

    KätheKate Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    5.309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wann versuchen Milch einzuführen?

    Hallo Sandra,
    wie Kim schon schreibt, im ersten Jahr würde ich es auch nicht versuchen.

    Und dann mit dem Arzt sprechen.

    Alles Gute
     
  5. Wiesel

    Wiesel Grasl

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wann versuchen Milch einzuführen?

    Wenn ich mich hier mal einmischen darf...
    Bei Mutzel gabs im ersten Lebensjahr gar keine Kuhmilch. Und zwar weder für mich in irgendwelchen Produkten (wegen des Stillens), noch für das Mutzel selbst. Ich hab halt für den Abendbrei SOM genommen - mach ich jetzt aber auch noch, da es an Geschmack und Geruch gewöhnt ist und eine Änderung mit viel Protest verbunden ist.wäre. Mutzel hatte ja auf jeden Fall eine Kuhmilchunverträglichkeit, die sich durch starke Blähungen, Schmerzen und Schreien etc bemerkbar machte. Mit der Haut reagierte es aber nie.

    Irgendwann (ich glaube ab dem 13ten Monat) hab ich wieder testweise Kuhmilchprodukte gegessen und es reagierte nicht darauf. Gefrühstückt wird nämlich immer noch MuMi :) Unterdessen darf es bei meinem Essen hier und da mal naschen, Frischkäse, Joghurt, Sahnesauce, Käse etc. Alles wunderbar. Die Unverträglichkeit ist weg. Richtige Milch kriegt es noch nicht, will nichts außer Wasser und MuMi trinken, aber ich finde, dass das auch noch Zeit hat.
     
  6. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wann versuchen Milch einzuführen?

    Achso, ich hatte dich oben so verstanden, als ob Nico jetzt reagiert, in welcher Form auch immer.

    Durch pendeln???
    :umfall:

    Wie gesagt, mit dem KIA absprechen.

    Liebe Grüße
    Kim
     
  7. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wann versuchen Milch einzuführen?

    :jaja: habe ich eigentlich recht gute Erfahrungen mit gemacht.
    So kamen wir bei Julian auf die Unverträglichkeiten und bei Nico auch ;)

    LG Sandra
     
  8. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wann versuchen Milch einzuführen?

    Du weißt schon, dass Pendeln durch Gedanken funktioniert?

    Das Auschlagen des Pendels hat rein orgnische Ursachen und funktioniert durch Impulse im Gehirn, die an die Nerven weitergegeben werden. Diese Impulse bewegen letztendlich auch das Pendel.
    (mal so in Kurzfassung). Ich habs gestern das erste Mal gemacht, aber um den Beweis anzutreten, was Gedanken für Auswirkungen auf den Körper haben.

    Wenn du also beim Pendeln daran denkst, dass dein Kind eine Unverträglichkeit hat, schwenkt das Pendel auch dahin.

    Sorry, Sandra. Aber das kann ich als Beratungsgrundlage nicht ernst nehmen.

    Liebe Grüße
    Kim
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...