Wann sich um eine Hebamme kümmern ?

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von 5MädelHaus, 16. August 2004.

  1. Hallöchen

    Nach einer schlaflosen Nacht, wo ich viel nachgedacht habe, habe ich entschieden mir eine gute Hebamme zu suchen.

    Die SS darf auf jeden Fall nicht werden wie die letzte. Also nehm ich nur das Minimum an medizinische Überwachung in Anspruch. Also nicht zuviel US.

    Ich stelle mir vor, einen US um die SS zu bestätigen, einen für den Ersttrimestertest (den möchte ich diesesmal machen) und einen US um die 20 SSW rum, und evtl. am Ende der SS.

    Mehr solls nicht sein. Ich möchte die restlichen VUs bei einer Hebamme machen lassen, sofern mein FA damit einverstanden ist (bin Risikoschwanger aufgrund von 3 KS).

    Lange rede kurzer Sinn, wann muss ich mich um eine Hebamme bemühen ? jetzt schon ? komme mir ein bisschen lächerlich vor das schon in der 5. SSW zu tun, kann ja noch so viel passieren. Andererseits nicht dass es dann heisst sie hätten keine Kapazität mehr....

    Zum FA gehe ich auch keinesfalls vor der 9. SSW evtl. sogar erst um die 11. SSW, für den Erstrimerstertest. Hat ja nicht viel Sinn früher zu gehen, wenn was nicht stimmt, werde ich das schon merken.

    Liebe Grüsse

    Rachel
     
  2. Upps- ich habe noch gar :???: nicht mitbekommen, dass Du schwanger bist- ich wünsche Dir alles :jaja: Gute und eine schöne SS!!!
     
  3. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    Ich habe schon jetzt eine Hebi die die Vorsorge macht :jaja: , gehe auch nur zu den US zum FA oder wenn irgendwas "ist" ... Finde die Betreuung durch die Hebi sehr viel liebevoller, da sie mir eher wie eine gute Freundin erscheint :jaja:
     
  4. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    Ich habe Dir dazu schon etwas in Deinem anderen Posting geschrieben..
    Also eigentlich kannst Du jetzt schon bei der Hebamme anrufen, denn sie kann Dir auch den Mutterpass ausfüllen, bzw. neu ausstellen etc.! Ich war, glaube ich, in der 9.SSW, als ich bei meiner Hebamme angerufen habe und ich bin so froh, dass sie mich durch meine Schwangerschaft begleitet hat, denn sie hat mir viele Ängste genommen und mich immer bestärkt, so dass ich bis jetzt eine wirklich tolle Schwangerschaft hatte!
     
  5. Stillmaus

    Stillmaus Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    2.577
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Rachel!
    Herzlichen Glückwunsch zu Deiner Schwangerschaft.
    Bei mir war das 1. Mal die Hebamme in der achten Woche da.
    Zum Arzt bin ich das erste Mal in der zwölften Woche. Mache nur die drei Ultraschalluntersuchungen durch den Arzt.
    Ich würde jetzt auch die Hebamme anrufen, sie kann immer noch sagen, in der wievielten Woche sie dich sehen will. Lieber zu früh.
    Außerdem tut der Besuch der Hebamme immer richtig gut und sie beruhigt einen immer.

    Liebe Grüße
     
  6. Stef

    Stef Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    5.071
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Rachel,

    Herzlichen Glückwunsch zum Babybauch! Das hatte ich ja noch gar nicht mitbekommen. :bravo:

    Alles Liebe, Steffi
     
  7. Ich hab mir sofort eine Hebamme gesucht, da kam ich gerade vom FA (hab dem Schwangerschaftstest nicht getraut). Also auch gaaaaaanz früh.

    Sie hat sich gefreut, dass ich mich schon so früh um sie bemüht habe, denn Hebammen nehmen nur begrenzt Frauen auf und deren Kalender ist meist sehr voll.

    So haben wir die Chance, uns richtig gut kennenzulernen, was auch bei der Geburt sehr hilfreich ist.

    Wir machen übrigens abwechselnd die VU mit dem FA, sie macht alles ausser US, sogar Blutuntersuchungen. Bei ihr habe ich zum ersten Mal das Herzchen schlagen hören :bravo: .

    Ich wünsche dir viel Glück bei deiner Suche, dass du eine liebe Hebi findest, der du vertrauen kannst (ist ja auch nicht immer gesagt).

    Melanie
     
  8. Krawumbuli

    Krawumbuli Mama Liebenswert

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    tief im Süden
    Liebe Rachel,

    am Freitag bin ich 11+0 SSW, da hab ich auch nochmal US-Termin. Wenn diesmal alles ok ist, werde ich mich gleich danach um eine Hebamme kümmern. Irgendwie trau ich mich vorher nicht so richtig. Aber ich glaub, ich werde doch alle 4 Wochen zum FA gehen und US machen lassen, auch wenn ich dafür 75€ zahlen muss (für alle US zusammen!!). Nach den 2 Fehlgeburten sichere ich mich lieber doppelt ab. :jaja:

    Allerdings kann ich auch sehr gut verstehen, dass es dir diesmal zu viel wird. Ich wünsche dir, dass du eine ganz ganz tolle und liebe Hebamme findest!!

    Weiterhin alles Liebe für dich,
    Gruß, Bianca
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...