wann nur noch 1x täglich schlafen?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Trudi, 21. Februar 2011.

  1. Trudi

    Trudi Tourist

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    in BaWü
    bin gerade mal wieder mit schlafproblemen meiner 10 monate alten tochter behaftet.

    wenn ich sie morgens hin legen will protestiert sie schon, wenn ich die jalousie runter lasse.
    daraufhin habe ich sie einfach später und wieder später schlafen gelegt. irgendwann war´s dann mal halb zwölf. dass sie so kurz vor dem mittagsbrei nicht lange schläft war mir schon ziemlich klar.

    nun bin ich dazu über gegangen sie nach dem brei hin zu legen, in der hoffnung, dass sie dann einfach länger schläft. das ist allerdings nicht aufgegangen.
    sie schläft 1 bis 1,5 stunden. wobei letzters eher kaum der fall ist.

    nachts schläft sie zwischen 10 und 11,5 stunden. (mit unterbrechungen).
    mir scheint das einfach zu früh, sie mit 10 monaten auf 1mal schlaf am tag zu bringen.

    seltsamerweise ist sie auch müde, will aber um´s verrecken nicht schlafen. :bruddel:

    möglicherweise würde sie gegen 16:00 uhr noch mal schlafen. aber dann ist sie abends ja nicht mehr müde und die schlafenszeiten verschieben sich nur. oder?

    wie habt ihr das gemacht und ab wann sollte man ein baby frühestens auf 1 schlaf täglich umstellen?
     
  2. lausemaus

    lausemaus on the rocks

    Registriert seit:
    24. April 2010
    Beiträge:
    1.308
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    im schönen Oberbayern
  3. Trudi

    Trudi Tourist

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    in BaWü
    AW: wann nur noch 1x täglich schlafen?

    hi alex!

    ja, das ist schon mal nicht schlecht.
    offensichtlich beschäftigt dieses thema immer wieder.

    ich würde meine süße ja gern 2 mal am tag schlafen lassen - nur sie will eben nicht.
    daher die frage, ob das mit 10 monaten nicht evtl. gesundheitsschädlich ist.

    ich werd´s nun ausprobieren sie schlafen zu legen, wenn sie müde ist. wenn sie dann nicht will, dann eben nicht. mal sehen, ob das zu mehr entspannung führt.

    man leidet ja mit, wenn man sieht wie müde die kleinen biester sind, aber nicht schlafen wollen. :(
     
  4. lausemaus

    lausemaus on the rocks

    Registriert seit:
    24. April 2010
    Beiträge:
    1.308
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    im schönen Oberbayern
    AW: wann nur noch 1x täglich schlafen?

    Ich hab die Erfahrung gemacht, je entspannter man das angeht, desto einfacher. Mit 10 Monaten musst Du Dir bestimmt keine Sorgen machen, dass das gesundheitsschädlich ist. Da hat es bei meinem Sohn auch angefangen, dass er von zwei auf ein Schläfchen reduzieren wollte.

    Das klappt schon!

    LG Alex
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...