Wann nur 1x tägl schlafen?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Ignatia, 13. Mai 2006.

  1. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo, weiss nicht genau, was ich mit Nicos schlafen machen soll.

    Bisher war es so, das er gegen 6 wach wurde, gegen 10 ca 1 Std schlief und dann gegen 14 Uhr nochmal ne Stunde. Ins Bett gegen 20 Uhr.

    Die letzten 1-2 Wochen sieht es irgendwie komisch aus. er schaffte es locker morgens bis 1130 wach zu sein. Dementsprechend schlief er nachmittags später und ich bekam ihn abends kaum ins Bett.

    Ich würde gerne versuchen ihn morgens dann wirklich bis 12 oder so wachzuhalten und dann nicht nochmal hinzulegen.

    Allerdings habe ich Angst das er dann nicht lange genug schläft und es nicht bis abends schafft. Wenn er dann spätnachmittas einpennt bekomme ich ihn ja abends gar nimmer ins Bett :(

    Das nächste Prob ist auch, das Jul gegen 12 abgeholt werden muss. Also muss Nic dann im Buggy schlafen, nicht so toll :( Ich weiss auch dann nicht genau wann ich das mittagessen machen soll.

    Vorher wird er zu müde sein, aber Hunger haben.

    Wie habt ihr das geregelt????

    sandra
     
  2. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wann nur 1x tägl schlafen?

    keiner der einen tip hat?

    sandra
     
  3. AW: Wann nur 1x tägl schlafen?

    Nein, einen Tipp habe ich nicht.

    Nina stellt sich aber auch gerade um. Manchmal schläft sie so wie bisher (zwischen 10 und 11 Uhr irgendwann 30 Minuten und nachmittags etwa von 14-16 Uhr), häufig aber jetzt schon von 12-13.30/14 Uhr.

    Für mich ist das natürlich nicht wirklich ein Problem, da ich ja kein älteres Kind hier habe.

    Ich hoffe, du kriegst noch den ultimativen Tipp :)
     
  4. Bettylein

    Bettylein Familienmitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Wann nur 1x tägl schlafen?

    Hmm, und wenn du es einfach mal probierst?

    Also bis Mittag wach halten und essen lassen, dann Jul abholen. Wenn Nico wirklich im Buggy einschläft, würde er dann in seinem Bett weiter schlafen? Vielleicht verschieben sich so seine Zeiten nach hinten, also dass er bis abends durchhält und vielleicht früh länger schnarcht?

    Ich glaube, das kannst du nur durch Probieren raus bekommen.

    Tabea schläft schon seit Januar nur noch Mittags. Meistens geht sie halb zwölf ins Bett und schläft dann 2,5h. Abends dann so gegen halb acht und schläft bis 7.00 Uhr.

    Manchmal verschiebt es sich am Wochenende aber dann findet sie schnell wieder in den Rhytmus.

    Also den ultimativen Tipp kann ich dir leider auch nicht geben, zumal ich ja auch nur 1 Zwerg zu Hause habe.

    Drücke dir aber die Daumen, dass ihr einen Weg findet. Ich denke, das pegelt sich irgend wann ein...

    LG Betty
     
  5. AW: Wann nur 1x tägl schlafen?

    liebe sandra, genau das gleiche haben wir auch :umfall: und einen wirklichen rat hab ich nicht....
     
  6. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wann nur 1x tägl schlafen?

    also ich ahbe es mal versucht ihn morgens nur 20 min oder so schlafen zu lassen udn dann mittags länger.
    Das klappte mal gar nicht :umfall: er schlief sowohl beim mittag als auch beim abendessen ein.

    Nun darf er wieder morgens und früher mittag schlafen :D

    sandra
     
  7. Siko

    Siko Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    2.295
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wann nur 1x tägl schlafen?

    hallo,

    das Problem mit dem zweiten kind habe ich ja zum Glück auch noch nicht. Aber in der Zeit, als Luca sich umstellte, habe ich es so gehandhabt, dass ich ihn beim Spätnachmittagsschläfchen aufgeweckt habe. Es war so, dass er bis zu einem Jahr auch vormittags und nachmittags je ne Stunde geschlafen hat. Dann fing er an, länger durchzuhalten und ich habe ihn dann gegen 11.30 Uhr ins Bett gelegt. Anfangs hat er nie mehr wie 1,5 bis 2 Stunden geschafft und ist dann abends um ca. 17 uhr nochmal im Kinderwagen oder Auto eingeschlafen. Da habe ich ihn dann nach ca 10 min. oder 15 min. geweckt (zum Glück war er nie grantig!!!)
    Das Abendschläfchen hat er dann von alleine aufgehört und schläft dafür mittags 2,5 bis 3,5 Stunden!


    Viel Glück beim Umstellen!
     
  8. Tomsmama

    Tomsmama Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Hildesheim
    AW: Wann nur 1x tägl schlafen?

    Ich kann dir sicher weniger einen Tip geben als unsere Situation schildern.

    ...und die ist ganz genau so. Und das gleiche wie bei Antonia ein Jahr zuvor.
    Antonia hat ganz ganz lange 2x am Tag geschlafen.

    Adrian fängt nun an auszutesten. Mal schafft er es mit nur einem Mittagsschlaf und dann wieder schläft er morgens nach einer knapp 2-stündigen Wachphase wieder sein Stündchen und am Nachmittag auch.

    Und ich lasse ihn einfach. Ich halte mich nicht mehr ganz so peinlich genau an Mittagszeiten (abends ist das etwas anderes), wenn er zu müde ist, geht er halt vorher schlafen und ich habe festgestellt, dass das besser funktioniert und hier keiner unter diesem Druck steht.
    Schläft er zu ganz ungünstigen Zeiten ein - wie z.B. abends 17 Uhr - dann wecke ich ihn schon eher mal, da ich natürlich auch gerne Abends ab einer gewissen Zeit schlafende Kinderchen habe.

    Liebe Grüße und schnell einen guten Rythmus!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...