Wann Milch reduzieren

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Steppl, 10. Februar 2010.

Schlagworte:
  1. Steppl

    Steppl Weltbeste Knödelmama

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    13.564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Haamitland Arzgebirg
    Hallo,

    wir haben ja jetzt nun mit der Beikost begonnen. Es klappt wirklich gut.
    Ich frag mich nun wenn Elaine so ca. ein halbes Glas ißt sollte ich ihr dann auch dem entspechend weniger Milch geben?
    Und sobald sie dann ein ganzes Glas ißt sollte ich ihr dann gar keine Milch mehr geben ja?
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Wann Milch reduzieren

    Hallo Steffi,

    solange Du nur mit reinem Gemüse oder Gemüse-kartoffel löffelst biete ihr eine komplette Milchflasche an. Die ersten Portionen tragen noch nichts zur Nährstoffversorgung bei, es sind Übungsessen bei wachsendem Bedarf. Dein Kind merkt wenn es satt ist und hört auf zu trinken.

    :winke:
     
  3. AW: Wann Milch reduzieren

    Ich hab zu einem halben Gläßchen noch 1 komplette Milchmahlzeit gemacht,die wurde aber immer nur halb getrunken. Als es das ein ganzes Glas gab -keine Milch mehr,sondern Tee zum nachspülen.

    Hat bei beiden gut geklappt :)
     
  4. Steppl

    Steppl Weltbeste Knödelmama

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    13.564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Haamitland Arzgebirg
    AW: Wann Milch reduzieren

    Elaine hat nun schon die letzten zwei Tage ein halbes Glas Kartoffel/Karotte gegessen. Ich habe ihr weiterhin ihre volle Milchmahlzeit noch angeboten und sie hat auch knapp 200ml getrunken. Also nicht viel weniger als sonst.
    Ab nächsten Woe kommt ja dann das Fleisch dazu und ich würde probieren ob sie dann mehr ißt. Es schaut ganz danach aus. Sie löffelt wirklich gern. Wenn sie ein ganzes Glas schafft sollte sie danach keine Mildch mehr angeboten bekommen oder?

    Ihr Stuhl war heut auch ziemlich fest. Sollte ich da lieber Pastinka mit Kartoffel geben?
     
  5. AW: Wann Milch reduzieren

    Liebe Steffi,

    Johannes hatte mit Pastinaken ebenfalls harten Stuhl. Mit Kürbis ging es deutlich besser! Der riecht zwar komisch, der Kleine isst ihn aber gerne...

    LG Marion

    PS: Ist ja lustig: Johannes ist genau 2 Tage jünger als Deine Kleine! Er trinkt übrigens danach gar nichts, will er nicht... erst so nach 2 Stunden.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...