Wann geht ihr zum Arzt?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Püppis, 20. Oktober 2011.

  1. Püppis

    Püppis Geliebte(r)

    Registriert seit:
    13. Juni 2010
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Vor den 7 Bergen
    Hallo,
    ich laufe ja eigentlich wegen jedem Furz zum Arzt, meistens machen sie dann eh nichts.
    Emily (wird im Nov. 4 Jahre) hat am Di ab 18 Uhr gebrochen, hatte 38,9 Fieber, hatte die ganze Nacht ständig bis zur Galle durchgebrochen. Mi hatte sie dann noch ein paarmal gebrochen, 37,7 Fieber, ab 15 Uhr nicht mehr gebrochen, und hat dann auch wieder ganz normal gespielt. Heute ist sie nun wieder völlig schlapp, mag nichts essen nur trinken, und hat eben 13 Uhr plötzlich wieder gebrochen, Temperatur 37,1 obwohl sie ganz schön warm ist. Jetzt weiß ich wieder nicht, gehe ich lieber zum Arzt mit ihr? Meistens sagen sie einem ja, es sei normal bei kleinen Kindern. Der letzte Durchfall bei Emily war echt 14 Tage, da sagten die Ärzte sogar völlig normal. Wann geht Ihr denn bei sowas zum Arzt?
     
  2. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    AW: Wann geht ihr zum Arzt?

    Also nach drei Tagen würde ich zumindest mal anrufen beim Doc. Ich geh auch eher nicht zum Arzt, lass mein Bauchgefühl entscheiden. Aber nach drei Tagen und auch noch Fieber dabei....Durchfall auch?
    Trinkt die Maus denn genug, also genug, dass sie nicht dehydriert?

    Gute Besserung!
    :winke:
    Claudia
     
  3. ElliS

    ElliS Shopping Queen

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    5.513
    Zustimmungen:
    166
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    New Delhi/India
    AW: Wann geht ihr zum Arzt?

    Hallo,

    Ich bin auch gerade am Uberlegen, weil meine Kleine seit Montag etwas Fieber/bzw erhoehte Temperatur hat...tagsueber ist sie ok, dann abends wieder waermer, mag nicht essen (tagsueber schon) und letzte Nacht hat sie auch viel geweint...aber vielleicht sinds auch die Zaehne?

    Mit Durchfall laenger als 3 Tage wuerde ich warscheionlich schon gehen, aber ich traue den Aerzten hier nicht soooo dolle, kommt immer drauf an. Naja, ich wuensche auf jeden Fall gute Besserung!

    Gruesse,

    Ellis
     
  4. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wann geht ihr zum Arzt?

    Also in dem Fall würde ich Vomex geben und abwarten. Für das Kind ist es wirklich schon bescheiden die Krankheit zu haben. So ein Weg zum Doc ist auch anstrengend. Wenn sie genug trinkt und auch ansonsten nicht auffällig wird, würde ich auch erst ab dem 3. tag zum Doc gehen.

    LG und gute Besserung
     
  5. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.724
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wann geht ihr zum Arzt?

    Ich würde drauf achten, ob sie noch genug trinkt.

    Wir gehen gleich am ersten Tag zum Arzt um eine Krankschreibung zu bekommen. ;) Das beantwortet Deine Frage nicht. Ich würde dabei auch immer auf mein bauchgefühl hören. :winke:
     
  6. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Wann geht ihr zum Arzt?

    Wenn ich nicht auf eine Krankschreibung angewiesen bin, entscheide ich nach Bauchgefühl. Wobei mir die Länge eures Erbrechens Sorgen machen würde. Wie baust du sie denn auf magentechnisch? Hier gibt es Vomex-Zäpfchen und dann in 10-Minutenabständen je einen Teelöffel Fencheltee (oder eiskalten Schwarztee mit Orangensaft gemischt). Ist der Pott halb leer, wird der Abstand auf 5 Minuten gekürzt. Später darf dann schluckweise getrunken werden. Zu futtern gibt es Kartoffel mit Möhren mit wenig Salz und ohne alles andere.
     
  7. Flugente75

    Flugente75 Familienmitglied

    Registriert seit:
    11. April 2011
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Thüringen
    AW: Wann geht ihr zum Arzt?

    ich finde, man kann da keine pauschale Empfehlung geben, weil es von vielen Dingen abhängig ist: wie alt ist das Kind, was genau hat es und kann man einfach so zu Hause das Kind betreuen oder braucht man ne Freistellung für den Arbeitgeber. In letzterem Fall gehe ich natürlich sofort, anders geht's ja dann nicht, sobald der Kleine nicht in die Kita kann und auch das entscheide eigentlich ich. Wenn er schon morgens Fieber hat, lasse ich das gleich abklären und er muss dann eh meist zu Hause bleiben, wenn er aber nur schlecht drauf ist, wird er erst mal hingebracht. So richtigen Durchfall und Erbrechen hatten wir zum Glück noch nicht, da würde ich ihn wohl auch zu Hause lassen.

    LG, Kathrin
     
  8. Püppis

    Püppis Geliebte(r)

    Registriert seit:
    13. Juni 2010
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Vor den 7 Bergen
    AW: Wann geht ihr zum Arzt?

    Jetzt kam eh wieder alles anders, ich bin gestern abend noch mit ihr ins Krankenhaus gefahren, weil sie plötzlich zu mir gesagt hat, sie kann nicht richtig atmen. Es war natürlich 18 Uhr und Kinderarzt schon AB an. Ich bin dann gleich los gefahren, die Ärztin meinte aber alles ok, Atemwege sind frei, es könnte ein zusätzlicher Infekt der Atemwege kommen, oder es ist durchs Erbrechen etwas auf die Luftröhre gekommen. Jetzt fahre ich sowieso nochmal zum Kinderarzt nachher, mal sehen was der meint. Sowas macht mir schon Angst, da es auch nur schubweise kommt und sie dann auch schwer zu atmen anfängt.
    Durchfall hatte sie gar nicht und trinken tut sie auch gut.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...