Wann Durchschlafen!!!!??????

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Claudia, 2. August 2002.

  1. Hallo!!

    stefan ist jetzt fast 11 Monate alt!! mit 1/2 jahr habe ich ihm das STillen in der Nacht abgwöhnt - nach einer nacht 10 Minuten meckern lassen, schlief er durch!!! endlich :bravo: :bravo: :bravo:

    der zustand hielt aber nicht lange an!!!! :-( :-( :-(
    er kommt jetzt immer öfters wegen Wasser!!! er wacht so um 3 uhr und um 5 uhr auf und will seine Wasserflasche!!! DURST?? oder nur Nuckeln??? ich weiß die letzten tage waren superheiß, ABER wir waren das vorletzte wochenende weg (am Land) und dort hat er ohne probleme bis 8 uhr durchgeschafen (er schläft normalerweise von 20 uhr bis 7 uhr - mit unterbrechungen)!!!!!!!!

    ich hab schon versucht ihm den Nucki reinzustecken aber den will er nicht!!!! und ich würde gerne mal wieder durchschlafen (ich hab schon eine gastritis davon!!!!) :-o :-o

    glaubt ihr kann ich das mal so versuchen wie mit dem stillen in der nacht??? oder hat er wirklich so viel durst (hunger hat er sicherlich nicht????? 8) 8) 8)

    ich bin schon wirklich total verzweifelt und KO!!!

    lg
    claudia
     
  2. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    liebe claudia

    ich wünschte ich könnte dir helfen :( aber mein jan hat auch vor drei tagen angefangen, in der nacht nach der brust zu verlangen :heul:

    und er hat so supi durchgeschlafen...

    ich vermute, dass er hunger hat, aber es ist schwer ihm tagsüber mehr reinzustopfen :p :-?

    ich warte ab, geb ihm, was er braucht/will und hoffe, dass das nur ne fase ist...

    liebe grüsse
    jacqueline
     
  3. Liebe Claudia,

    da hat sich der kleine Racker eine richtige "Ersatzbefriedigung" gesucht. Ich glaube eher nicht, dass er plötzlich so viel Durst hat. Du kannst versuchen, jedesmal in die Flasche ein kleines bißchen weniger reinzutun, das funktioniert recht oft und geht behutsam und (meist) auch ohne viel Geschrei.
    Gegen viel nächtlichen Durst hilft auch, wenn man die Luftfeuchitgkeit im Zimmer etwas erhöht. Du kannst ein paar feuchte Handtücher aufhängen, auf die Du eventuell noch einen Tropfen Lavendel gibst. Lavendel wirkt ein bißchen beruhigend, macht die Luft schön frisch und hält - als positiven Nebeneffekt - auch die Stechmücken fern.

    Liebe Grüße

    Regina

    P.S. Lavendel bekommst du im Praxis-Shop auf meiner Seite!
     
  4. Zwischenbericht!!!

    hallo!!
    danke für die antwort!!!

    also in der ersten nacht kam stefan um 2 wegen wasserflaschi!! nix da!!! nach 1 minute meckern schlief er wieder!!! um 5.30 war er dann wieder wach wegen flasche .... ok hat er bekommen

    2.nacht: das selbe spiel wie erste nacht

    3.nacht: er wacht um 4.30 auf will flaschi haben -- nix da!!! nach 1 minute meckern pennt er wieder!!!!! um 6.30 wieder wach - flaschi - wir pennen noch bis 7.45!!!!!!!! war das herrlich!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    ich hoffe es geht so weiter
    ich bin schon ein bissi ausgschlafener
    lg
    claudia
     
  5. Hallo Claudia,

    na, das klappt ja prima bei Euch! :bravo: Ich halte die Daumen, dass es so weitergeht :prima:

    Liebe Grüße

    Regina
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...