wahr oder falsch?

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Coffeeinchen1, 4. März 2004.

  1. Coffeeinchen1

    Coffeeinchen1 Geliebte(r)

    Registriert seit:
    19. Dezember 2003
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo ihr Lieben!
    Bin jetzt in der 12. Woche und mir geht es eigentlich sau gut!
    Hab aber doch mal wieder ein paar Fragen bezüglich krank sein.....
    Als ich am Am Anfang so am kränkeln war konnten das einige Leute nicht verstehen weil man laut deren Aussage wohl ne super Immunabwehr in der Schwangerschaft hat (von der ich allerdings nix bemerkt habe)Ist das so und wenn warum?
    Die andere Aussage (von meiner zukünftigen Schwiegermutter) ist die ,das es für das Kind nicht so schlimm wäre wenn ich erkältet bin oder ne Magen -Darm Grippe hab.....verstehe ich auch nicht...schließlich sind Kind und ich doch mit einanderverbunden...oder gibt es davor noch ein extra "Filtersystem" :?...grübel...drüber nachdenk.....
    Ich frag deswegen weil man Schatz ne fette Magen-Darm Grippe hat...und ich halt sowas gesagt hab wie...steck mich ja nicht an....ist das denn übertrieben?
    Viiiiiiiiiiiiiiiieeeeellllle Grüße...
    eure (die am liebsten euch fragt..... :) )...Nadine!
     
  2. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich kann dir jetzt nur etwas dazu sagen wenn du Erkältet bist etc.
    Ich hatte meine Fä gefragt und sie meinte, das ich dann da eben durch müsste aber dem Baby es nicht schaden würden. Ich denke nur die Medikamente würden schaden, wenn du solche nehmen würdest die du nicht nehmen dürftest. Aber ich denk das weißt du bestimmt :wink:

    Lg Alina
     
  3. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    Für die Krankheiten, die Du bekommst, gibts den sog. Placenta-Schutz fürs Baby. Das lässt nicht viel durch. Nur, wie alina eben sagt, nicht alles wird gebremst - Medikamente, Alk, Zigaretten ....

    Zu dem besonderen Immunschutz in SS kann ich Dir nix sagen, da habe ich auch noch nichts von gehört. Da ich eh wenig krank bin, ist mir in der Hinsicht nichts aufgefallen - mehr krank war ich auf alle Fälle nicht.

    :winke:

    Conny
     
  4. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Das ist die Plazenta Schranke :) die hält einiges vom Kind fern, aber läßt auch einiges durch.

    Bei mir wars so, das ich tatsächlich weniger krank war. Bzw. wenn ich krank war bei weitem nicht so schlimm, wie vor der SS.

    Nach der SS mit Yamila hatte ich auch plötzlich keinen Heuschnupfen mehr :bravo: was vorher richtig schlimm war.
    Und die Migräne ist dadurch auch besser geworden.

    Aber woran das jetzt liegt :? weiß ich auch nicht.

    LG Carina, die dir eine schöne SS wünscht
     
  5. Stef

    Stef Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    5.071
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Das man selbst einen besonderen Immunschutz hat, habe ich noch nie gehört.

    Das mit der Plazenta-Schranke ist mir auch so bekannt. :jaja:

    Während der ersten Wochen meiner ersten Schwangerschaft war ich in Ägypten und habe dort Durchfall (wohl vom Wasser) bekommen. Meine Frauenärztin meinte, daß ich mir deshalb keine Gedanken wegen des Babies machen müsse (solange ich nicht völlig austrockne).

    LG Steffi
     
  6. :jaja: Placenta ist der Filter...insofern schaden Deine Krankheiten dem Kinde nicht. Es kann nur für Dich eben doppelt so hart sein, weil Du keine Medikamente nehmen darfst.

    Was das Immunsystam angeht, so hätte ich dem nach meiner ersten SS auch beigepflichtet. Ich war topfit !!!
    In dieser SS bin ich dagegen dauerkrank. Kann an der Jahreszeit liegen, aber mit einem verbesserten Immunsystem aufgrund der SS hat es sicher wenig zu tun.

    Gruss Makay
     
  7. Also ich habe es gerade andersrum gelesen: während der SS wäre man besonders anfällig für Infekte.

    Bei mir trifft das allerdings auch nicht zu. Bei Vinzent war ich gar nicht krank und bis jetzt hatt ich auch nur mal 3 Tage lang Schnupfen und Halsschmerzen, also auch nichts Schlimmes.
     
  8. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    Ich bin leider seit 1,5 Wochen stark erkältet, nehme aber auch keine Medikamente nur etwas Thymian und inhaliere regelmäßig mit Kamille.. Ich hatte seit Jahren nicht mehr so eine Erkältung, also von einem besseren Immunsystem merke ich nichts :heul: !
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...