Waffeln selber machen - wie????

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Maike*, 22. Juni 2004.

  1. Hallo zusammen :winke:,

    mein kleiner Sonnenschein ist jetzt knapp 9 Monate. Ich würde ihm als Zwischenmahlzeit gerne etwas zum Knabbern anbieten. In einem Prosbeckt habe ich gelesen "..aus Getreide eine Waffel auszubacken..." .

    Ja recht und schön!
    Wie mach ich aber den Teig um die Waffel auszubacken? Ohne das ich Ei oder ein anderes Bindemittel verwende??

    Ich abe schon Reisflocken angerührt und den Teig in mein Waffeleisen gegeben. Das Ergebnis war nur ein haufen Sauerei...... :-?

    Kann mir jemand helfen. Oder was kann man den Kleinen sonst zum Knabbern geben???
     
  2. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    Schau mal, weiter unten haben wir ein Rezepteforum, vielleicht ist da auch ein Rezept fuer Waffeln ohne Ei dabei (s. ganz oben im Rezepteforum "Schnullerfamilienkochbuch").

    Aber es muessen ja nicht unbedingt Waffeln sein und eigentlich sind Zwischenmahlzeiten ohnehin ueberfluessig. Wenn es was zwischendurch zum Knabbern sein soll, waeren Babykekse gut.
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Ich kenne kein Rezept dafür. Und würde auch auf Babykekse ausweichen im 1. Jahr. Auch wegen der Acrylamidgefahr die von Backwaren ausgeht.

    Grüßle Ute
     
  4. Danke schön für eure schnellen Antworten.

    Aber mit den Babykeksen ist das ja so eine Sache. Ich hab bisher noch keine gefunden die zucherfrei sind. Ohne Kristallzucker ja, aber ohne Zucker hab' ich bisher vergeblich gesucht.
    Selbst der Zwieback von Milupa enthälten Zucker.

    Welche Babykeksr würden ansonsten in Frage kommen?? Und achtet ihr auch darauf das kein Zucker in den LM ist, das ihr euren Kleinen gebt, oder bin ich da zu übervorsichtig???:tröst:

    Meine Hebamme hatte mir in einem Gespräch gesagt, das man im 1. Lebensjahr den Kindern keinen Zucker, Salz oder Gewürze geben soll. :chat:

    Hoffe ihr könnt mir weiter helfen....

    Ach ja..
    @ Vanessa in dem Rezept-Forum hatte ich kein Glück. Aber trozdem danke :D
     
  5. hallo maike,

    auch in der muttermilch ist zucker drin, man kann also kein baby zuckerfrei ernähren :) soll man auch nicht, der körper braucht zucker, es kommt aber auch auf die zuckerart an. kristalzucker muss nicht unbedingt sein im 1 jahr, aber auch nicht weiter schlimm, solange man die kontrolierten babyprodukte nimmt. babykekse ganz ohne zucker wirst du nicht finden, weil das getreide allein natürlicher zucker enthält (also auch ohne zusatz von kristalzucker).

    :winke: gabriela
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...