Wäschetrockner

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Steppl, 2. März 2012.

  1. Steppl

    Steppl Weltbeste Knödelmama

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    13.564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Haamitland Arzgebirg
    Meiner hat den Geist aufgegeben.

    Was sollte ich bei einem Neukauf beachten???

    Was sollte er unbedingt haben auf was kann man verzichten?
     
  2. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.150
    Zustimmungen:
    134
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Wäschetrockner

    Bei meinem Trockner stört mich ein wenig, dass man das Kondenswasser nicht restlos ausgießen kann, weil die Öffnung auf der Oberseite etwas vertieft sitzt und rundherum Wasser stehen bleibt.
     
  3. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.590
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Wäschetrockner

    mußt überlegen ob Kondens oder Abluft.
    Ausserdem wichtig, welcher Energieklasse das Teil angehört. Wenn man den Trocker oft nutzt ist das eine wichtige Größe die man berücksichtigen muß.

    Und nachdem ich gerade VIER Wochen - jepp heute sind es VIER WOCHEN!!! - auf die Reparatur meines Trockners warte und angeblich der Kundendienst auf die Ersatzteile wartet und von der Firma keinerlei Stellungnahme oder sonst was auf zig zig zig Anfragen kommt, kann ich dir beim besten Willen keinen Blomberg empfehlen auch wenn die mit die energiesparendsten Geräte haben die es gibt...
    ich habs erst jetzt kapiert... Trockner kaputt = NULL Energieverbrauch... und das anscheinend so lang bis man das Teil dann wegschmeisst weil niemand zum reparieren kommt...
    also kauf dir am besten ne Marke, die jeder Schrauber um die Ecke reparieren kann... sonst ist man unter Umständen so richtig aufgeschmissen :umfall:
     
  4. Steppl

    Steppl Weltbeste Knödelmama

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    13.564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Haamitland Arzgebirg
    AW: Wäschetrockner

    oh lucie ich kann dir nachfühlen. grad jetzt bei den temperaturen ist es ohne mist.
    ich freu mich das es nun scheinbar wärme wird und ich wieder nach drausen hängen kann.
     
  5. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.344
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wäschetrockner

    :winke:

    Wir haben einen Neuen, seit drei Wochen. Kondenstrockner.

    Energieeffizienzklasse A oder A+, der verbraucht 100€ im Jahr weniger, wenn er drei Mal die Woche läuft,
    als der gut zwei Jahre ältere, der kurz nach Auslauf der Garantie kaputt ging.
    Dafür hatten wir knapp 350€ gezahlt.

    Dieser hat Wärmepumpentechnologie, dafür hat er aber fast 700€ gekostet. Den Unterschied hab ich aber, wenn er drei Jahre hält,
    wieder drin. Bisher bin ich sehr zufrieden, die Filter (er hat 3!) sind einfach und schnell zu reinigen und Wasser bleibt
    auch nirgends stehen.
    Ist von Constructa "energy"

    LG
    Heike
     
  6. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.590
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Wäschetrockner

    ja, unserer war damals auch so teuer, ich glaub 800.... aber er hielt bisher sieben Jahre und nach unserer Rechnung hat er 1/4 vom Stromverbrauch eines normalen Trockners, das rechnet sich dann irgendwann....

    also von der Technologie her würd ich immer wieder so einen nehmen, auch wenn die Anschaffungskosten erst mal höher sind...

    Steppl, ich hab so die Faxen :( ... seit 4 Wochen Wäschetrockner im Wohnzimmer... und egal was ich mache, es passiert NIX.... ist denen scheißegal, so hab ich den Eindruck :( ....
     
  7. Steppl

    Steppl Weltbeste Knödelmama

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    13.564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Haamitland Arzgebirg
    AW: Wäschetrockner

    Als ob die es net nötig hätten, mensch das könnte sich hier ein kleines Unternehmen nun wirklich nicht leisten.
    Vom Spruch der Kunde ist König merkst du grad nicht viel.


    Zum Thema....Ich nehm den Trockner nicht regelmäßig, eher wenn ich grad viel mal hab was ich weghaben will oder sachen schnell brauche. Daher muß es jetzt nicht der beste sein, denke ich. Ob Abluft oder Kondenz ist egal, beides würde gehen.
    Habe jetzt eigentlich die meisten so nen sensor wo sie merken wann die Wäsche trocken ist?
     
  8. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.590
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Wäschetrockner

    wenns egal ist nimm Ablufttrockner, die sind viel viel günstiger in der Anschaffung. Und ich glaub auch robuster.

    ja, ich denk mir auch, das darf nicht wahr sein. Ne schweineteuere Hotline haben sie aber da sitzen auch nur irgendwelche Leute sagen blabla und es passiert nix...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...