Wärmebettchen

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von novembersteffi, 19. Dezember 2004.

  1. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Und hier habe ich noch mal eine Frage, die mich beschäftigt.

    Der Doc meinte, wenn mein Würmchen jetzt kommen würde, müsste es höchstwarscheinlich nicht mehr in den Inkubator. Wohl nur noch in das Wärmebettchen.

    Was ist denn so ein Wärmebettchen genau. Ist das offen wie ein Bettchen, oder geschlossen.

    Darf man sein Kind da auch mal zu kuscheln rausnehmen.

    Ich wollte eigendlich mal in dem KH anrufen, wo ich entbinden möchte.
    Irgendwie schiebe ich das aber auf.

    Mein KH hat keine Frühchenstation. Gehören Wärmebettchen zur normalen Ausstattung im KH??? Oder kann es sein,das es dann doch noch in die Kinderklinik muss, weil nicht jede Entbindungsklinik so was besitzt.

    Vielleicht ist das auch von KH zu KH unterschiedlich. Was habt ihr denn für Erfahrungen gemacht??

    Lg
    Stefani
     
  2. AW: Wärmebettchen

    Hallo Stefani

    Tjark lag auch im Wärmebettchen. Das ist wie ein kleines Bett und oben auch offen, eben nur mit eine "Wärmematratze" drunter, damit das Kind nicht auskühlt. Kuscheln darfst du schon,denn dann hälst du ihn oder sie ja warm!
    Ob das zur Standardausstattung gehört weiss ich nicht, bei uns ist im Städt. KH eine Frühchenstation angeschlossen. Ich würde, wenn möglich, mit einer Frühgeburt immer in so eine Klinik fahren, denn man weiss nie was für Probleme auftreten (auch dein Arzt kann das nicht wissen, eben nur vermuten..).... Tjark ist "erst" in der 37. Woche geboren, kam auch ins Wärmebettchen, hatte dann aber doch auch Probleme mit der Atmung und dem Blutzucker und musste so trotz des SSalters auf die Neugeborenenintensiv und wäre eben, wenn ich woanders gewesen wäre, auch weggebracht worden....

    Ich drück dir die Daumen, dass dein Würmchen es noch ein bisschen aushält und so was gar nicht braucht.
    LG
     
  3. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wärmebettchen

    Ich habe Angst, nicht schnell genug in eine Klinik mit Frühchenstation zu kommen. Wenns losgeht, bestimmt schnell.
    Da habe ich das KH genommen, was am dichtesten bei ist.
    Die Kinderklinik wäre aber auch nicht weit weg.

    Lg
    Stefani
     
  4. AW: Wärmebettchen

    Hallo Stefanie,

    wie weit ist denn die Kinderklinik weg?
    Wenns machbar ist, würde ich eher da hin fahren. Wenn das Kleine ins Wärmebettchen oder so muss, bist du in der Nähe. Was nutzt die andere Klinik, wenn der Ussel verlegt wird und du nicht? Wäre doof ...
     
  5. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wärmebettchen

    Die Kinderklinik ist eine Kinderklinik pur. Nicht zum Entbinden.
    Und wenn ich nicht gerade einen Kaiserschnitt habe, worauf jetzt nichts hindeutet, kann ich mich auch dorthin verlegen lassen.

    Nur entbinden kann man da nicht.

    Die nächste Klinik mit frühchen Station ist so gelegen, das man am schnellsten in ca 15 min über die Autobahn ankommt. Leider kann man daa auch Stau haben.

    Und der andere Weg durch die Stadt kann mal locker 1/2 bis 3/4 Stunde dauern.
    Leonie war in 1 1/2 Stunden da!!!:-?

    Ich glaube ich mache es davon abhängig, welche Tageszeitwir zu Beginn der Geburt gerade haben und wie die Geburt beginnt. (Beim Blasensprung muss es schnell gehen, sonst wirds eine Autogeburt.)

    Lg
    Stefani
     
  6. Daggi

    Daggi Columbinchen

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rheinkilometer 705
    AW: Wärmebettchen

    Hallo Steffi!

    Jede Geburtsstation hat Wärmebettchen! Genauso einen Inkubator, den müssen sie schon haben, um das Kind im Zweifelsfall bis zum Transport versorgen zu können. Außerdem ist dein Kind schon bald kein Frühchen mehr, mach dir also nicht zu viele Gedanken! :bussi:
     
  7. AW: Wärmebettchen

    Liebe Stefani

    ich kann nur empfeheln zu versuchen in ein KH mit Frühchenstation zu kommen, wenn das Kind ein Frühchen wird. Bei mir sah auch nichts nach KS aus und es wurde dann ein Notkaiserschnitt und wie gesagt Tjark kam dann auf die Neointensiv, glücklicherweise nur den Flur runter und da konnte ich dann hingeschoben werden. Aber KH ist ja schon besser als Auto, also wenn Stau ist kannst du dich ja umentscheiden bzw. rechtzeitig losfahren und beim Blasensprung Krankenwagen rufen, denn der kommt schneller durch und dann ist dein Kind bei Bedarf gut versorgt und in deiner Nähe. Ich kann da nur aus Erfahrung sprechen, mir ging es schon schlecht, dass mein Kleiner weg war und das war nur ein Gang weiter.....

    Alles Gute für dich und ich hoffe du brauchst das alles nicht!!!!!
    LG
     
  8. Madlen

    Madlen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    2.922
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hamburg
    AW: Wärmebettchen

    laura wollten sie auch ins wärmebettchen stecken, weil sie probleme hatte ihre temperatur zu halten.
    in meiner klinik durfte das bett sogar mit auf zimmer wo die mama lag.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...