Wachstumsschub ?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von powerlady, 9. April 2013.

  1. powerlady

    powerlady Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    irgendwo da draußen und doch mittendrin
    Nico ist momentan morgens sehr schnell müde und schläft auch deutlich mehr als sonst. Anfangs dachte ich noch, es liegt an der Mittelohrentzündung, die er bis Samstag hatte. Aber seit Sonntag geht es ihm viel besser: er isst und trinkt wieder normal und spielt auch wieder viel und quatscht, er bewegt sich nur noch nicht ganz so viel wie sonst.

    Nun die Frage: Kann das auch ein Wachstumsschub sein?

    So müde war er selbst beim hohen Fieber vor dem Wochenende nicht. Und meiner Meinung nach hat er im Moment nur noch etwas Schnupfen. Ich meine beim letzten Schub wäre er auch müder gewesen als sonst.
     
  2. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.375
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wachstumsschub ?

    Was heißt denn "er schläft mehr"?

    Meiner ist nach Infekten recht ausgelaugt und braucht dann mehr Schlaf.

    Achja bei Schüben schläft meiner auch mehr. Das war von Anfang an so...er wächst quasi im Schlaf *hihi*
     
  3. powerlady

    powerlady Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    irgendwo da draußen und doch mittendrin
    AW: Wachstumsschub ?

    So extrem hatten wir es schon lange nicht mehr, auch nach den letzten Infekten nicht.

    Nachts schläft er so 10-11h (normal 9,5 - 10h), tagsüber 2,5 - 3h (sonst 1,5h).
    Er ist aber schon 3h nach dem Aufstehen wieder sichtlich müde.

    Was mich noch zu der Theorie Schub veranlasst, war, dass er 1kg innerhalb von 3-4 Wochen zugenommen hat, ohne dabei gewachsen zu sein, und der letzte Schub ist schon eine Weile her und laut seiner "Wachstumskurve" dürfte er bis er 2 wird noch so 2-3 cm zulegen.
     
  4. mutzelmaike

    mutzelmaike Familienmitglied

    Registriert seit:
    20. August 2012
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Wachstumsschub ?

    Wenn der Dicke einen Schub hat, schläft er eher schlechter und ist auch sonst äußerst anstrengend. Nico macht das schon richtig. :)
     
  5. powerlady

    powerlady Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    irgendwo da draußen und doch mittendrin
    AW: Wachstumsschub ?

    Da haben wir dann wohl mal Glück gehabt.
    Dieses Verhalten hat er, wenn er krank ist. Ständig nachts 1-3h wach, tagsüber nur Geknatsche und eher weniger Schlaf.

    Anstrengend ist er tagüber trotzdem, aber nur weil er so müde ist. Dafür liebt er im Moment wieder Kinderwagen fahren, auch mal schön und das ohne Gemecker.
     
  6. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wachstumsschub ?

    Hi!


    Ich kenn das vor allem vom Entwicklungsschüben, da pennt Noah oft auch mehr!

    LG Julia
     
  7. powerlady

    powerlady Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    irgendwo da draußen und doch mittendrin
    AW: Wachstumsschub ?

    Der gute Herr hat heute Nacht 12 Stunden geschlafen. Ich wüsste nicht, wann wir das mal hatten. Er ist im Moment etwas anhänglicher als sonst, aber sehr gut drauf und quatscht die ganze Zeit.
     
  8. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.375
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wachstumsschub ?

    Ich kann deine Sorge verstehen. Habe damals als meiner so 3 oder 4 Monate alt war beim Kinderarzt angerufen um mich zu "beschweren", dass mein Kind zuviel schläft :piebts: Die haben mir dann aber gesagt, dass es halt phasenweise vorkommen kann. Solange die Kinder in den Wachphasen normal aktiv sind und normal essen, sollte man sich keine Sorgen machen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...