VU und Akkupunktur

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Mamazicke, 26. Oktober 2010.

  1. Mamazicke

    Mamazicke Marmeladenzicklein

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    13.327
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Stade
    Heut nachmittag hatte ich Vorsorge bei meiner "jungen" Hebi im Kreissaal, weil dort ja auch die Akkupunktur gemacht wurde.

    CTG zeigte unregelmäßige Wehen. Währendessen wurde noch die Akkupunktur gesetzt. *aua* Die 4. Nadel im kleinen Zeh tat echt weh. :heul:

    Tja und dann haben Nele und ich noch geredet und sie hat nach dem Befund geguckt. :(
    Sie sagte als erstes: "OH wie schön, alles schön weich."
    Daraufhin ich: " ochne, das ist doch schon länger."
    Sie:" Oh ok." :heilisch:

    Aber der Mumu ist schön fingerdurchlässig, der äußere wie der innere. Köpfchen ist aber abschiebbar und sie meinte, dass ich auf alle Fälle beim Blasensprung liegend transportiert werden müsste. :heul:

    Sie hat dann noch ein bisschen manipuliert und mir Globulis mitgegeben.

    Ich bin gespannt ob es was bringt. :heilisch: Jedenfalls waren wir heut nachmittag noch ne große Runde spazieren und jetzt zieht es derb nach unten. :(

    Ich hab zwar noch 1 1/2 Wochen, aber ich kann nciht mehr. Ich wehe den ganzen Tag und hab echt Schmerzen, das zerrt sehr an den Nerven und auch an der Kraft. :heul: Ich kann Lenia nicht mehr so versorgen, wie ich es gern möchte. :(

    Aber auf der anderen Seite hab ich auch so langsam echt Angst.
    Angst, wann es losgeht und wie.
    Angst, wo Lenia dann ist.
    Angst, wie die Geburt wird.
    Angst, dass doch noch was passiert und ich nen Kaiserschnitt bekomme. :heul:

    Und dazu kommt momentan, dass ich echt Blödsinn träume. :(

    Ist das normal? Ich hab echt ANGST :heul:
     
  2. Solveig

    Solveig Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: VU und Akkupunktur

    diese vierte nadel *SCHÜTTEL* ... ich hab sie 2x ertragen, dann gings zum glück los !!!
     
  3. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: VU und Akkupunktur

    Süße, nach der emptionalen Berg-und-Talfahrt die letzten Wochen its das doch normal, dass sich Angst breit macht. Allerdings ist das nicht gut für Dich und die kleine Maus. Hab Vertrauen in Deine Mitmenschen, sie können auch auf lenia aufpassen, wenn ihr im KH seid (ich nehme an, SchwieMu steht parat :herz:). Lass Dich darauf ein und hänge Dich nicht an Details auf. :troest: Klar, nicht schön, aber wenn ihr das wisst, was ihr im Falle eines Blasensprunges zu beachten habt... um so besser ;)

    Hat Janko eigentlich wieder das Haus ausgelegt? :weghier:
    Kopf hoch, den Rest schaffst Du auch noch
    :bussi:

    Die Nadeln sollten eigentlich nicht weh tun :???: Unangenehm ok, aber richtig weh tun? Nein.
     
  4. Mamazicke

    Mamazicke Marmeladenzicklein

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    13.327
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Stade
    AW: VU und Akkupunktur

    Ich sag jetzt mal nicht, dass ich jetzt schon das Gefühl hab, dass die WEhen anders sind als die letzten Wochen. :heilisch:
    Die 4. Nadel im kleinen Zeh tat auch nur beim Einstechen weh, ansonsten hab ich sie gar nciht gemerkt. :cool: Die Hebi, die die Akku gesetzt hat, hat Nele gefragt in welcher Woche ich bin und als sie hörte das ich in der 39. bin hat sie wohl nur gesagt:" Oh wie schön, dann kann ich die langen Nadeln nehmen"
     
  5. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: VU und Akkupunktur

    Na wenn Moni Eure Nachbarin einspringen kann ist das doch auch ok. Super! Ist ja nicht so, dass das Mausel gleich rausfällt ;)
    Und selbst wenn es nachmittags los geht, vertrau ihr! Lenia kriegt das mit und sie wird auch einschlafen, wenn sich Moni drum kümmert. Hab Vertrauen in Deine Umwelt. :bussi:
    SchwieMu wird auch wieder. Die Schübe sind nicht ohne und ich kann sie da sogar verstehen. :(
     
  6. Mamazicke

    Mamazicke Marmeladenzicklein

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    13.327
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Stade
    AW: VU und Akkupunktur

    Ja, das ist auch völlig ok, das Moni einspringt. Wir können sie nachts anrufen und sie kommt sofort rüber. Lenia liebt sie und wird sich bestimmt freuen wenn sie sie sieht.
    Die Schübe von Schwiemu bekomm ich seit Jahren ja schon mit. Sie läßt sich leider nicht helfen und das ist das Traurige daran. :ochne:

    Im Moment weiß ich gar nicht, ob es schon losgehen darf :heilisch: Hab ein wenig Panik glaub ich. :heul:
     
  7. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: VU und Akkupunktur

    warts ab, hatte ich auch. Als es losging war ich die Ruhe selbst :heilisch:
    38+5 wäre doch super und es wäre mal wieder Freitag (38+5 war bei mir am 20.03.2009 auch ein Freitag)
     
  8. Mamazicke

    Mamazicke Marmeladenzicklein

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    13.327
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Stade
    AW: VU und Akkupunktur

    Ich würd gern Samstagabend. So könnten wir Samstag mit Lenia nochmal Bus fahren. Sie liebt zur Zeit Busse und möchte gern wieder Bus fahren. Das habe ich mit ihr zusammen noch an dem Wochenende gemacht als ich Sonntags in KH kam.

    Aber ich glaub bei diesen Wehen, die ich gerad hab, glaub ich daran nicht mehr. :( Es tut gerad s...weh. :heul:

    Ich versuch jetzt mal was zu essen und hoffe, dass es dann besser wird. :heilisch:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...