Vorsorge Hebamme

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Madlen, 27. Juli 2004.

  1. Madlen

    Madlen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    2.922
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hamburg
    Hallo

    Am Samstag ist es soweit da kommt zum 1. Mal meine hebamme.Am telefon fragte sie mich was ich mir so vorstelle, na ich habe gedacht sie erzählt mir das?

    Was haben eure Hebammen so gemacht?

    Bin mal gespannt auf eure antworten.
     
  2. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    Ich war ab der 13.Woche alle 4 Wochen bei meiner Hebamme, wir haben dann über die Dinge geredet, die mich beschäftigten, egal ob das direkt etwas mit der Schwangerschaft zu tun hatte, oder nicht.. Zum FA bin ich auch weiterhin gegangen, aber die Termine bei der Hebamme waren durch nichts zu ersetzen. Ich denke, dass ich deswegen bis jetzt eine so relaxte und tolle Schwangerschaft hatte :jaja: ! Sie hat auch teilweise nach Urin und Blutdruck geschaut und die Herztöne abgehört. Ich würde es auf jeden Fall wieder so machen!!!

    Ich wünsche Dir alles Gute!
     
  3. Hallo Madlen,

    beim ersten Kennenlernen war ich sehr aufgeregt. Da kommt eine wildfremde Person, die aber total lieb ist.

    Wir haben erstmal die Daten aufgenommen, Telefonnumern ausgetauscht (Handynummer, sehr wichtig) und das Gespräch ergab sich einfach von alleine. Die Hebammen haben einfach ein Gefühl für Menschen.

    Sie macht die Untersuchungen, außer Ultraschall, wie der Arzt auch, nur eben privater. Kann ich nicht richtig erklären. Ich fand es jedesmal spannend, wenn sie die Herztöne abgehorscht hat und mir gezeigt hat, wie ich meinen Krümel spüren kann, wie es liegt. Auch hat sie mir meinen Körper näher gebracht, wie zB. die Dammassager gegen Ende der SW.

    Hilfe gab sie mir, wenn ich kleinere Wehwechen hatte, wofür man nicht sofort zum Arzt rennen musste. Sie ist halt jederzeit erreichbar und sei es nur, ein wenig deine Sorgen und Ängste zu nehmen.

    Wünsche dir ein schönes Kennenlernen
    Melanie
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...