vorbau für kinderautositz gesucht

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von gretel, 26. August 2004.

  1. sagt mal, da gibt es doch irgendwo solche anbauteile, die man an den autositz vor dran machen kann, so dass das kind beim fahren malen o. was ablegen kann.
    habt ihr das tips, woher man die bekommt bzw. welche gut sind?
    und ist das auch in falle eines unfalls (was man ja eigentlich nicht hoffen will) ausreichend sicher?
     
  2. turtleblue

    turtleblue Geburtstagsfeenhelferin

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.733
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Karlsruhe
    Hallo,

    es gibt Kindersitze, da ist so ein Teil dabei (z.B. Kiddy Life plus) und ich denke wenn es dabei ist, ist es auch sicher.

    Kuck doch mal auf der Homepage vom Hersteller des Kindersitzes den Du hast. Vielleicht gibt es dort sowas ja als Zubehör. Oder frag im Babyfachgeschäft nach.

    Ob es solche Teile ansonsten irgendwo kriegt, evtl. auch nicht zu dem Sitz gehörend weiß ich nicht, und ob das dann sicher ist, leider auch nicht.
     
  3. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Hallo Gretel :winke: ,
    Meinst Du so etwas: Spieltisch
    Das dürfte für die meisten Sitze passen, das Spielzeug kann man, denke ich, abnehmen, so daß eine Fläche zum Ablegen bleibt. Allerdings keine feste Fläche, auf der man malen könnte z.B. So etwas wird es auch kaum geben, solange es nicht fest mit dem Sitz verbunden werden kann und so die Gefahren beim Unfall minimiert werden. Auch die Fläche beim Rüchhaltekörper vom Kiddy Life Plus ist nicht richtig fest, zum Malen aber gerade so geeignet.
    Ich werde mir aber gut überlegen, ob ich Saskia im Auto Stifte in die Hand gebe. Die können beim Aufprall wie Nadeln wirken und sich überall reinbohren, wo sie nicht reingehören.
    Liebe Grüße, Anke
     
  4. hm, anke. genau das ist das auch, was ich mir so denke. einerseits die stifte, andererseits aber auch die feste fläche, die ja dann am bauch des kindes ist. was ist bei einem aufprall???
    ich bin darauf gekommen, weil meine schwiemu sowas festes bei schlecker im katalog gesehen haben muss. und jetzt ist es im jako-o, hat sie mir gestern gesagt. habe ich jetzt auch gefunden. das ist ein maltisch, den man auf die beine legt. aber ehrlich gesagt, ich weiß nicht so recht.
    :???:
     
  5. Andrea3030

    Andrea3030 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Mal abgesehen, von der Gefahr bei einem Unfall, verträgt dein Kind denn Autofahren gut?
    Ich kann z. B. nicht lesen o. schreiben im Auto, dann wird es mir total schlecht u. ich habe das als Kind schon nicht vertragen u. meine Mutter mußte immer anhalten, ebenso wie bei meinen Geschwistern.
    Wenn du sowas kaufen willst, würde ich vielleicht irgendwie testen ob sie sowas verträgt, bevor du Geld dafür ausgibst.

    Liebe Grüße
     
  6. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    stimmt das ist ein gutes Argument. ich konnte sowas als Kind auch nicht, mir wiurde immer sauübel davon!!
     
  7. ne, er verträgt es eigentlich gut und "liest" jetzt schon immer sofort in seinen büchern, wenn wir einsteigen. zum kaputtlachen.
    bei mir ist das genau so: da ich einen job habe, in dem ich viel lesen muss, habe ich immer die zeit von langen fahrten so genutzt, dass ich mir "material" eingepackt habe, ohrstöpsel in die ohren und losgelesen. macht mir kein problem. meinem freund geht es genau so, aber der muss meistens fahren. :?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...