Von wegen Mutter-Kindparkplatz

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Lonny76, 30. April 2008.

  1. Lonny76

    Lonny76 Panikteilchen

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Irgendwo zwischen Schweiz, Deutschland und Frankre
    Ich....:bruddel:... will einkaufen, in einem groooooooooooooooßen Realmarkt, morgens um 9Uhr, Kind Nr 1 Grad in den KIGA gebracht.

    Ich komm da an und schwupp fährt so ne Trulla mit ihrem Matzda Xzw (was weiss ich ) 3 Sport edition auf einen Mutter Kind Parkplatz....DEN LETZTEN :bruddel:

    Ich hup sie an, sie drehr sich um und meint "pech", zuckt mit den Schultern und wackelt davon.

    Eine weiter Runde um den Plott, ich freu mich, da wird einer frei... Denkste. Wieder ne Frau mit nem dicken Wagen schwupp in die Lücke. Gott lob wird daneben wieder einer frei, ich parke also auf einem MUTTERKINDPARKPLATZ, hiefe mein 2. Kind, aus dem Wagen, sie schaut mich blöd an, ich frag sie " Tschuldigung, wo ist denn ihr Kind?!" Sie guckt mich an " Welches Kind?!" ICh " NAja, das ist ein MUTTERKINDparklpatz, d.h. sie bräuchten ein Kind, um hier zustehen" Sie : "So ein Schwachsinn, die Parkplätze machen keinen Sinn, Familien werden eh total bevorzugt" Ich "Wo? In welchem Land? Hier? Soll ich ihnen mein Kind leihen? Dann kann ich mal in Ruhe einkaufen, ohne gestreßt und blöd angeschaut zu werden, wenn mein Kind schreit. Dafür park ich auch gern meinen Wagen um"... Sie ist nur Kopfschüttelnt abgezogen. Die Mama neben mir, mit 3 Kids und Glück, hatte schon Tränen in den Augen, schrieb nur nen Zettel und glippte ihn hinter die Scheibenwischer "Bis 50 kann man noch Kinder kriegen " :bravo:

    Auf alle Fälle find ich es echt blöd. Man sollte auch Strafzettel verteilen, für Wagen OHNE Kindersitz auf diesen Plätzen.

    SO . :)
     
  2. Bärbel

    Bärbel bringt es auf den Punkt.

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    4.157
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Von wegen Mutter-Kindparkplatz

    manches Mal frag ich mich wirklich, wie die Mütter meiner Generation ohne Mutter-Kind-Parkplätze überlebt haben..........

    lg
    Bärbel
     
  3. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.880
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: Von wegen Mutter-Kindparkplatz

    Genau :jaja:

    ..:tröst: Dir geht´s nicht allein so..:zwinker:
     
  4. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Von wegen Mutter-Kindparkplatz

    :hahaha: Erlebt hab ich das auch schon oft. Aber ich belächel das eher, zumal es anscheinend Leute gibt, die sich benachteiligt fühlen, weil es keine Extra-Parkplätze für sie gibt und sich schon aus Prinzip da hinstellen *g*

    Ich persönlich brech mir keinen ab, wenn ich eine Reihe weiter parke. Und wirklich breiter sind die Parkplätze auch nicht (zumindest bei unsrem Real), dass ich einen Vorteil darin sehe würde dort zu stehen.
    Und nen Erziehungsauftrag hab ich auch nicht an Parker ohne Kindersitz :wink:

    Liebe GRüße
    Kim
     
  5. McPom

    McPom Hafenarbeiter

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hamburg
    AW: Von wegen Mutter-Kindparkplatz

    Ich finde so ein rücksichtsloses Verhalten auch unmöglich. Genauso wie parken auf Behindertenparkplätzen oder an Bushaltestellen. Oder Rauchen in Nichtraucherbereichen. Oder das Mitnehmen von Fahrrädern in der Hauptverkehrszeiten (Sperrzeit für Fahrräder). Oder das laute Aufdrehen von MP3 Playern (wozu sind eigentlich Kopfhörer da?).

    Da sprech ich auch schon mal die Leute an. Oder Stelle mich mit meinem Wagen quer vor die Falschparker (ist nur ziemlich ungünstig, weil man in den Momenten ja sein eigenes Kind dabei hat und sich dann nicht wirklich derartigen Aufwand leisten kann).

    Tobias
     
  6. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    AW: Von wegen Mutter-Kindparkplatz


    aber genau das ist doch Sinn der Sache :???: ... also in meinem Lieblingsparkhaus gibt seeeeeeehr breite MutterKindParkplätze und ebenso von mir jedesmal belächelte SmartParkplätze (das sind die Ecken wo kein anderes Auto mehr reinpassen würde)

    ab und an laß ich dann auch einen Spruch los.. denn wie oft ist es so, das ich kaum die hintere Tür öffnen kann um mein Kind anzuschnallen :umfall: da brech ich mir jedesmal einen ab und fluche vor mich hin...

    ohne solche Parkplätze würde es sicherlich weiter gehen - aber schön sie zu haben, gelle?

    .
     
  7. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Von wegen Mutter-Kindparkplatz

    Siehste mal, bei uns gibt es garkeine MuKiParkplätze, wieder ein Grund weniger, sich zu ärgern! :)
    Keep cool...:ommmm:
     
  8. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Von wegen Mutter-Kindparkplatz


    DAS würde ich mir verkneifen. Läuft unter dem Straftatbestand der Nötigung und kann für DICH dann Konsequenzen haben.:rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...