Vom "Nutzen" der Fachbroschüren

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Mama-Huhn, 17. November 2005.

  1. Ich hab schon Kopfweh vor lauter Kopfschütteln. Muss das mal erzählen.
    Den gestrigen Abend brachte ich mit einer neu ins Haus geschneiten Broschüre eines Allergikerbundes zur Ernährung allergischer Kinder zu. Die erste Hälfte war ein Rezeptteil, abgekupfert aus der Hundefutterküche. Der zweite Teil befasste sich mit Methoden, diese kulinarischen Grenzfälle den Delinquenten nahezubringen.

    Als da wäre: da das Auge mitißt, sorge man für Optik. Man schnitze zB aus Möhren Skulpturen (was mit Hilfe eines arbeitslosen chinesischen Kochs evtl. sogar realisierbar wäre). Man schnitze überhaupt aus allem, was ungekocht zu essen man nicht umhin kann, irgendetwas (Brot, Gurken, Radieschen usw.). Ferner dekoriere man den Tisch als wenn der Präsident zum Essen käme mit Blumen, Servietten (vermutlich auch zu Skulpturen gefaltet) sowie Kerzen.

    Dann speise man abwechslungsreich für die kleinen Mitesser: man veranstalte zB ein Stop-Essen (einer ruft Stop, woraufhin jeder mit dem letzten Bissen im Halse zur Salzsäule erstarren muss), ein Schmatzwettbewerb, ein Spaghetti-Zuzel-Wettbewerb, essen mit Rollenspielen undsofort.

    Und dann habe ich die Broschüre fortgeworfen. Sagt mal, haben die sie noch alle? Es ist doch vollkommen unrealistisch, mit Kleinkindern so einen Bohai zu veranstalten. Abgesehen davon, dass Unverträglichkeiten nicht von Tischsitten entbinden führt so ein Theater doch dazu, dass Essen als etwas völlig ungewöhnliches wahrgenommen wird. Ich führe doch keinen Animierschuppen!

    So, der lange Text hat jetzt keinem von Euch was gebracht, aber ich musste das einfach mal hinschreiben.
     
  2. doch, mir!

    :weglach: :weglach: :weglach:

    danke.

    eigentlich sollte man laut "eltern" ja auch für nicht-allergiker ständig was zurechtschnitzen. vielleicht sollten wir mal einen kurs besuchen. sa muss es einen trick geben, den wir noch nicht kennen. oder die rezepte und hinweise sind ausschließlich für arbeitslose mütter mit putze gedacht.
     
  3. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    :hahaha:


    und die Logik verstehe ich erst recht nicht. Reagieren Moehrenallergigker nicht auf Moehren, wenn sie in Form einer Rose geschnitzt sind???? :petra:
     
  4. Vanessa, das ist ein Beispielgemüse. Du kannst selbstverständlich auch Stangensellerie, Rhabarber, was auch immer beschnitzen. Je nach Allergie und künstlerischen Fähigkeiten.
     
  5. flonikki

    flonikki Habibi

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    5.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36

    :crazy: der ist gut! :weglach:
     
  6. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Ist doch Klasse. So kann man die Zahl der Arbeitslosen auch reduzieren :bissig:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...