vom maulwurf der wissen wollte wer ihm auf dem kopf gemacht hat

Dieses Thema im Forum "Bücher Kiste" wurde erstellt von Rodeoqueen, 3. Januar 2009.

  1. Hallo,

    meine frage ist wie sinnvoll findet ihr dieses Buch? Im mom diskutiere ich mit meiner großen schwester darüber ( fertige Grundschullehrerin). Sie ist dagegen ich dafür, und ihr?

    :)
     
  2. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.727
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: vom maulwurf der wissen wollte wer ihm auf dem kopf gemacht hat

    Ich mag dieses Buch und mein Sohn auch. Wieso ist Deine Schwester dagegen? Nur weil der Maulkwurf sich rächen will. Ich mag es, wenn Kinderbücher mal nicht überrkorrekt sind, sondern einfach nur Spaß machen. :winke:
     
  3. #3 marie, thalia, 3. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. Januar 2009
  4. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: vom maulwurf der wissen wollte wer ihm auf dem kopf gemacht hat

    Wir mögen dieses Buch auch :) !

    :winke:
     
  5. Tana

    Tana Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: vom maulwurf der wissen wollte wer ihm auf dem kopf gemacht hat

    Ich LIEBE das Buch,
    habs sogar damals für die KiTa angeschafft.
    Es soll auch Bücher geben die nicht nur den "erhobenen Zeigefinger " haben .
     
  6. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: vom maulwurf der wissen wollte wer ihm auf dem kopf gemacht hat

    Hallo ?? (wäre schön, wenn man dich mit Namen ansprechen könnte),

    warum ist denn deine Schwester dagegen, wie begründet sie das?

    Hier sind eingie Fories im pädagogischen Bereich tätig - auch ich und ich wüßte nciht wirklich, was gegen das Buch sprechen sollte. Ganz im Gegenteil, lert doch das Kind (z.B. im Sachunterricht), dass sich Tiere auch in der Art der Ausscheidung (was ja was ganz Natürliches ist und immer noch viel zu sehr als eklig abgetan wird) unterscheiden.

    Ganz abgesehen davon findet es mein Sohn auch ganz toll - und auch lustig ....


    Liebe Grüße

    Rosi
     
  7. AW: vom maulwurf der wissen wollte wer ihm auf dem kopf gemacht hat

    Es ist pädagogisch absolut unwertvoll, da es vermittelt, dass Rache lustig ist. :zwinker:

    Ich finde es auch lustig, unseres war schon ganz zerlesen.
    Der Film aus der Maus ist übrigens super:

    <object width="425" height="344"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/FBe1KgrRYmU&hl=de&fs=1"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/FBe1KgrRYmU&hl=de&fs=1" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="425" height="344"></embed></object>
     
  8. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: vom maulwurf der wissen wollte wer ihm auf dem kopf gemacht hat

    Vermittelt es das wirklich?

    Ich denke, man kann es Kindern durchaus auch anders nahe bringen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...