Vom Jahreswechsel... (Kindergedanken) und von einer besonderen Gans

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Krabbelkaefer, 4. August 2013.

  1. Krabbelkaefer

    Krabbelkaefer Hier riechts nach Abenteuer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wiesbaden
    Homepage:
    Da sprachen wir gestern beim Abendessen vom 12.12.12 und meine Kleine war der Meinung, dass sie da noch im Kindergarten war.
    Dass das Schul-/Kindergartenjahr von einem zum anderen Sommer geht, das Kalenderjahr vom 1.1. bis 31.12. arbeitete sichtlich in ihr....

    Ist ja auch gar nicht so einfach ;).

    Und dann war da noch letzte Woche die Gans, die ich kennen lernen durfte. Eine Namensvetterin. Aber nicht nur das .... sie hat auch dieses Jahr drei Entenküken adoptiert, die verstossen wurden und sich um sie gekümmert.

    Obs am Namen liegt?

    Ich wünsch Euch einen schönen Sonntag.
     
  2. Stina

    Stina Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. März 2009
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    NRW
    AW: Vom Jahreswechsel... (Kindergedanken) und von einer besonderen Gans

    Ich glaube nicht an Zufälle...

    Ihr werdet Euren Weg gehen :)
     
  3. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Vom Jahreswechsel... (Kindergedanken) und von einer besonderen Gans

    Nee, Zufall ist das nicht, sicher nicht! Und wir müssen uns Uuuuuuuuuuuuuunbedingt treffen - in zwei Wochen fängt ja schon wieder die Schule an!
     
  4. Lisa

    Lisa Harmoniesuchtel

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.965
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    schweiz
    AW: Vom Jahreswechsel... (Kindergedanken) und von einer besonderen Gans

    nein, das ist sicher kein zufall... wobei ich dich in keinster weise mit einer gans vergleichen möchte... aber das mütterliche gen für Wesen (menschen in deinem fall, entenküken im anderen fall) denen es nicht so gutgeht das habt ihr sicher gemeinsam!

    liebe martinas!! :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...