Vollkornkekse / Vollkornzwieback

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von NicoleW, 27. Juli 2006.

  1. NicoleW

    NicoleW Geliebte(r)

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    bei Frankfurt
    :winke:

    ich hatte das gleiche schon mal im Babyernährungsforum gepostet, aber nicht soo viel Feedback bekommen. Daher hier noch mal - betrifft ja doch eher die etwas Größeren. :)

    So langsam fängt Sarah an, den OGB zu verweigern und ich möchte sie auf Obst + Kekse / Zwieback umstellen. Was nehmt ihr da? Die Kekse von Hipp/Milupa etc. sind alle ziemlich süß, soweit ich sehe immer Weizen und nie Vollkorn.

    Vollkornprodukte aus der Bio-Ecke sind aber nicht wirklich für Babys ausgewiesen (Schadstoffkontrolle ?!?) und enthalten oft exotische Gewürze. Alnatura Dinkel Zwieback zum Beispiel Koriander und Kurkuma.

    Was gebt ihr denn Euren Zwergen da so?

    Viele dieser Bio-Vollkornprodukte enthalten außerdem Honig statt Zucker - den sollte man im 1. Lebensjahr aber doch gar nicht geben! Oder ist er dabei so behandelt, dass alle Keime sicher abgetötet sind? :???:

    Ratlose Grü0e,

    Nicole
     
  2. KaJul

    KaJul Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Vollkornkekse / Vollkornzwieback

    Julian bekommt die Alnatura Dinkelstangen/-brezeln, Dinkelkekse. Zwieback bekommt er den von Milupa. Honig in Kinderprodukten ist so bearbeitet, dass er nschädlich ist. Es geht nur um den reinen Imkerhonig, da unbehandelt.

    :winke:
     
  3. Alena

    Alena Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rheinland
    AW: Vollkornkekse / Vollkornzwieback

    In diesem Alter bekam Nina Dinkelstangen, Dinkelbrezeln mit Sesam, Dinkelzwieback, Reiswaffeln ohne Salz.
    Dann noch aus dem Bioladen Kekse in Tierform, weiß den Namen nicht mehr. Sie waren laktose-, zucker- und salzfrei und schmeckten echt nach nichts, dazu noch sehr hart. Nina mochte sie nicht, aber ein paar andere Kinder aus unserem Freundeskreis schon.
    Als sie ein Jahr alt war, hab ich ihr dann Vollkorn-Kinderkekse aus dem Bioladen mit Honig gegeben.
     
  4. NicoleW

    NicoleW Geliebte(r)

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    bei Frankfurt
    AW: Vollkornkekse / Vollkornzwieback

    :winke:

    Danke so weit schon mal. Der nächste Bio-Laden ist bei mir leider 20 Autominuten entfernt. War aber gestern mal da und habe ein paar gute Produkte gefunden - u.a. einen Dinkelzwieback ohne Zucker. Mal sehen, ob Madame den auch isst.

    Dinkelkekse in Tierform habe ich auch gefunden, die finde ich aber ziemlich hart und recht klein - d.h. sie kann die nicht so richtig gut greifen. Aber das wird schon noch.

    Mit dem Honig bin ich etwas ängstlich - schließlich sind die meisten Kekse nicht explizit für Babys und daher muß ja nicht unbeding auf die richtige Temperatur bei der Verarbeitung geachtet werden. Na, in ein paar Wochen hat sich das Thema ja erledigt - bis dahin gibts halt die anderen Sachen.

    Dinkelstangen sind auch ein guter Tipp - habe ich bislang noch nicht probiert.

    Nochmal :merci:

    Nicole
     
  5. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    AW: Vollkornkekse / Vollkornzwieback

    Also Sarah den OGB abgelehnt hat, bakam sie Kinder Getreidekske von Milupa ab 8.Monat.
    Auch Brot mit Butter bekam sie, anstatt Kekse.
     
  6. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Vollkornkekse / Vollkornzwieback

    So haben wir das auch gehandhabt. Zwieback gabs den von milupa (?). Jetzt isst lena Leibnitz-Vollkornkekse und Haferkekse. Die anderen schmecken ihr nicht mehr.
    :winke: Uta
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. vollkornkekse baby

    ,
  2. vollkorn zwieback ohne zucker

    ,
  3. vollkorn zwieback baby

Die Seite wird geladen...