Vitamalz

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Amouna, 30. März 2005.

  1. Hallo zusammen,

    ist das eigentlich ok, wenn man Kindern (z.B. Faicel mit 2,5 Jahren) Vitamalz zum trinken gibt? Ist das wirklich ganz und gar alkoholfrei???? :-?

    Alles Liebe
    Iman.
     
  2. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    Hallo Iman,

    so weit ich weiß, ist da ein Restalkohol drin, der aber wohl sehr gering ist.

    Trockene Alkoholiker meiden es, weil sie dadurch einen Rückfall erleiden könnten.

    Weiß aber nicht, ob das auf alle Sorten zutrifft.

    Liebe Grüße

    Rosi
     
  3. Hallo Iman,
    soviel ich weiß, hat Malzbier keinen Alkohol. Es wird ja auch stillenden Müttern empfohlen, weil es ang. die Milchbildung anregt.
    Der Zuckergehalt ist allerdings sehr hoch; vielleicht überlegst Du, es mit stillem Wasser zu verdünnen.
    Liebe Grüße
     
  4. Mullemaus

    Mullemaus Chatluder

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.885
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
  5. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Iman,

    ich habe auch schon gehört, dass wirklich ganz, ganz geringe Mengen Alkohol darin enthalten sind.

    Schädlich wird es nicht unbedingt sein, allerdings würde ich ihm das Malzbier nicht geben, wenn es nicht unbedingt sein muss.

    In manchen Medikamenten für Kinder ist zwar auch Alkohol drin, aber auch da würde ich eher auf andere Mittel ausweichen.

    Die Kinder kommen leider noch früh genug an den Kram dran. :-?

    LG Sandra
     
  6. Leo28.04.01

    Leo28.04.01 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    7.017
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Mehr noch als das bisschen Alkohol würde mich der tierisch hohe Zuckergehalt stören und ich würde es meinen Kindern daher gar nicht erst anbieten!


    LG, Steffi
     
  7. Ines und Jannick

    Ines und Jannick Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    4.394
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich würde das Jannick nie geben. Da ist viel zu viel Zucker drin.

    ist aber deine Entscheidung.

    Ines :)
     
  8. Hallo Iman,

    also ich würde meinem Timo auch kein Malzbier anbieten, allein schon wegen des hohen Zuckergehalts. Aber auch so nicht, ich denke es gibt genügend andere - gesündere - Getränke für Kinder.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. hilft malzbier nach erbrechen

    ,
  2. dürfen Kinder vitamaltz trinken

    ,
  3. dürfen kinder witamalz trinken

    ,
  4. vitamalz für kinder geeignet
Die Seite wird geladen...