viele Mahlzeiten- schleppende Gewichtszunahme

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Fioflo, 13. Juli 2004.

  1. Fioflo

    Fioflo Herzilein

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    6.474
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im schönen Schwabenland
    Hallo liebe Ute und alle Anderen,
    hier unser momentaner Ernährungsplan, ist das so okay?
    Florens ist nun 8 1/2 Monate alt, und hat noch recht viele, teils aber kleinere Mahlzeiten.
    Das zweite Problem ist, dass er nicht auf süß steht, OGB und der Milchbrei abends bringt ihn manchmal zum Schütteln 8O . Was könnte ich alternativ anbieten?
    Er nimmt nur schleppend zu, strampelt er sich alle Kalorien wieder ab, wenn er durch die Wohnung robbt und ständig in den 4-Füßler-Stand geht?

    Hier erst mal der Ernährungsplan:
    ca. 6.00 Uhr ca. 150ml Milumil pre (er trinkt nichts anderes, keine sähmigere Nahrung)
    ca. 9.00 Uhr ca. 120- 150ml Milu pre und etwas Brot
    ca. 12.00-12.30 Uhr ca. 150-200g Gemüse- Kartoffel-Fleisch,... stückig und je nach Kalorien mit Öl angereichert
    ca. 15.30- 16.00 Uhr OGB- egal ob selbst angerührt mit Öl oder aus dem Gläschen, er hasst diesen Brei! Isst mit Zicken ca. 120-150g (eine Brezel mümmelt er lieber...)
    ca. 18.30 Uhr etwa 150g Milchbrei (im Moment nur Erdbeer-Joghurt akzeptabel, den guten Miluvit verschmäht er :o ), und auch nur mit Zicken und Ablenkung
    am späten Abend nochmal 150- 200ml Milu pre, manchmal auch vor Mitternacht noch ein zweites Fläschchen
    Er trinkt tagsüber kaum was, wenn's gut geht 50ml Wasser, Tee, mit Saft,... :p , der Stuhlgang ist oft recht hart.

    Und hier die Gewichtsentwicklung:
    27.10. 3700g
    12.12. 5750g
    20.02. 7360g
    17.06. 8800g
    12.07. 9000g

    Danke und liebe Grüße von Bianca
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Liebe Bianca,

    schön von dir zu lesen :bravo:

    Du kannst den OGB auch mit Karotte anrühren statt Obst. Oder Pastinake ... einfach die beiden Komponenten austauschen. Dann gibt es einen Kartoffelmilchbrei tielweise mit Gemüse. Das könnte dein Abendbrei werden. Als Mittagessen liebe ich ihn nicht so sehr weil er milchhaltig ist, aber für Kinder die gerne herzhaft Essen ist er abends wunderbar.

    Die Gewichtsentwicklung ist prima. Ihr hatte mit 6 Monaten verdoppelt und ich bin überzeugt das dreifache Gewicht schafft ihr zum 1. Geburtstag :jaja:

    Die 1er Nahrung behalte ruhig bei und die kleinen MZen auch. Alles wunderbar.

    :winke: aus BiBi

    Ute
     
  3. Fioflo

    Fioflo Herzilein

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    6.474
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im schönen Schwabenland
    Hallo liebe Ute,
    bin grad auch online :D , danke für die schnelle Antwort!
    Gute Idee, das mit dem GGB statt OGB! Werde die Tips gleich ausprobieren. Bin beruhigt, wenn Du mit der Gewichtsentwicklung zufrieden bist :-D .
    Liebe Grüße und bis dann mal
    von Bianca :blume:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...