Videokassetten für Workout gesucht

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Bärbel+Tim, 20. April 2004.

  1. Hallo zusammen,

    ich war gestern mal wieder im Fitnesstudio in einem Kurs für Ganzkorpertraining, also Bauch, Beine, Po aber auch Rücken usw.

    Da ich es aber nicht schaffe regelmäßiug hinzugehen, würde ich mir gerne eine Videokassette zulegen und zu Hause was machen.

    Eigentlich weiss ich schon selbst welche Übungen ich machen könnte, aber ich finde es einfach entspannender mir vorsagen zu lassen, was als nächstes dran kommt.

    Habt ihr Erfahrungen mit solchen Videos? Was könnt ihr mir empfehlen.

    Vielen Dank schon mal



    Bärbel
     
  2. ...........jep, ich habe mir neulich eine VHS bei Ebay ersteigert für 3 Euro und seitdem gehts hier ab im Wohnzimmer. :-D

    "Pump it up" heisst das Teil und es ist wirklich Power-Workout, puh.
    Der entspannende Teil ist dann mit Fitnessbändern gemacht, echt gut.

    Miriam steht dann immer vor mir und lacht, sehr motivierend :D

    Pfundepurzelnde Grüße
     
  3. Taliana

    Taliana Miss Rehauge

    Registriert seit:
    10. August 2002
    Beiträge:
    3.092
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo

    Ich habe hier noch die Original-Videos von dem Tae-Boo rumstehen, kann aber damit nix anfangen :( :( . Es ist aber super effektiv, ich kam schon nach 10 Minuten tierisch ins Schwitzen und ne Bekannte hat damit 38 kg abgenommen 8O

    Früher habe ich mal "Callanetics" gemacht. Dauert zwar ne Stunde aber war nach 19 Stunden schon super was zu sehen und nicht super anstrengend.

    Leider kann ich mich eben zu nix aufraffen und zum Turnen vor dem Fernseher erst recht nicht :heul:

    Liebe Grüße

    Sandra
     
  4. @Silvia

    danke für den Ebay-Tipp (war eigentlich naheliegend :eek: ). Ich habe mir gerade für 3,5 Euro das Video Telegym Problemzonentraining ersteigert. Wenn´s nix ist, war es wenigsten nicht so teuer.

    @Sandra

    Tae-Boo habe ich mal eine zeitlang im Fitnesstudio gemacht, hat mir aber letztendlich nicht so zugesagt.
    Normalerweise kann mich auch nicht dazuaufraffen sowas zu Hause zu machen, ich muss eigentlich immer weg. Nur leider klappt das mit Kind nicht mehr so und bei zuknöpfen meiner Hosen merke ich jedesmal, dass meine Taille etwas Training bitter nötig hat :shock: .
    Der gute Vorsatz ist auf jeden Fall da.


    Danke für Eure Antworten



    Bärbel
     
  5. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Bärbel,

    ich hab zwar keine Ahnung von den Videos, aber wenns am Kind scheitert, warum gehst Du dann nicht mal ins Trewa-Studio, dort gibts doch kostenlose Kinderbetreuung.

    Liebe Grüße

    Silvia
     
  6. Silvia,

    der Gedanke in ein Studio mit Kinderbetreuung zu gehen ist mir auch schon mehrfach gekommen. Trewa liegt mir allerdings nicht so.

    Außerdem bin ich schon 11,5 Jahre Mitglied bei Fitness Pöhland und zahle da läppische 19 Euro monatlichen Beitrag inklusive Kurse,Sauna und Solarium. Ich fühle mich da pudelwohl und kann mir eigentlich nicht vorstellen woanders hinzugehen. Das so ungefähr wie hier, eine grosse Trainingsfamilie.

    Gruß


    Bärbel
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...