verzweifelt!!!

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von berlinmom23, 23. Juni 2007.

  1. hallo!

    ICh habe habe momentan wirklich schwiegrigkeiten mit meinem zweitjümgsten... er hat die absolute bockphase...
    ok diesen haben doch nicht haben ...mama papa.. nein ja... damit kann ich umgehen das kenn ich zwar nicht so ausgeprägt aber ich weiss das kinder in dem alter manchmal oder halt oft nicht wissen was sie wollen.
    Bei ihm kommt aber erschwerend hinzu das er sich wärend so einer "attacke" jedesmal mit den kopf auf den boden haut. und dann erst recht anfängt zu schreien.
    Zu hause hab ich es ja unter kontrolle aber unterwegs muss ich mich zusammenreissen denn auf den gehwegplatten kommt das dann ja nicht so gut :
    was kann das sein?
    Kennt das jemand? weiss jemand nen rat?

    Verzweifelte grüsse
     
  2. AW: verzweifelt!!!

    kann mir wirklich niemand helfen???
     
  3. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: verzweifelt!!!

    Nimm nächstes Mal einen aussagekräftigeren Titel, der ein oder andere liest nicht alles, sondern entscheidet nach Titel, ob er reinschaut oder nicht.

    Ich hatte dieses Problem nicht, kann daher nix dazu beitragen. Das Kopfhauproblem hat andere aber auch schon Kopfzerbrechen bereitet, speziell auf dem Gehweg hab ich aber noch nicht gelesen ...
     
  4. AW: verzweifelt!!!

    auf dem gehweg halte ich ihn davon ab weil da is es mir eindeutig zu gefährlich zuhause macht er es meistens wenn ich nicht gucke ... ist das nur um aufmerksamkeit zu erregen
     
  5. M&M

    M&M Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am schönstens platz der welt;-)
    AW: verzweifelt!!!

    bei Maik fängt es auch schon an Trotzphase ich hab aus eigener erfahrung gelernt konsiquent zu bleiben und ruhig weil ich habe am anfang bin ich immer lauter geworden aber dann habe ich gemerkt das es kine Lösung ist und jetzt geht es besser
     
  6. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: verzweifelt!!!

    Wahrscheinlich. Und eigentlich würde ich ja behaupten, wenn es nicht wirklich aus "Krankheitsgründen" gemacht wird, dann laß ihn doch machen. Wenn er merkt, damit kann er nichts erreichen, und es tut nur ihm weh, sollte das ganz schnell aufhören.

    Schwer, ich weiß.

    Salat
     
  7. silke1977

    silke1977 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Da, wo ich zu Hause bin :-)
    AW: verzweifelt!!!

    Jaaaaaaaaaaaaaaaa, das kenne ich und noch viel mehr. ich habs irgendwann ignoriert, denn sie wollte genau DAS, nämlich das ich dann ankomme und mich um sie kümmer und so weiter.
    Seit ich es ignoriere ist es wesentlich besser geworden :)
    Ich hab ihr halt immer klar gemacht, das sie nicht MIR sonder SICH selbst damit weh tut.
     
  8. AW: verzweifelt!!!

    ich hab es auch schon ignoriert .. das ganze ging dann 2 stunden und mein jüngster klam garnicht mehr zur ruhe....
    also kann dieses kopf aufschlagen zur trotzphase gehören?

    wie gesagt draussen unterbinde ich es da die steinplatten ja viel härter sind als mein teppich
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...