verweigert plötzlich essen und milch

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von mamilein, 18. März 2006.

  1. mamilein

    mamilein Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    meine maus wird jetzt 17 monate und seit 2 tagen verweigert sie das essen und ihre milch immer mehr.
    sie ist normalerweise ein richtiger wirbelwind und kann auch so richtig trotzen aber jetzt hatten wir mal 2 wochen ein bisschen ruhe weil sie in dieser zeit sowas von lieb und ruhig war.sie hat auch dann sehr gut gegessen obwohl sie normalerweise nicht so die begeisterte esserin ist.doch seit 2 tagen hat sich der spiess wieder umgekehrt.wegen jeder kleinigkeit wird getrotzt,sie will immer herumgetragen werden und das schlimmste,sie zeigt null interesse am essen und sogar an ihrer heiss geliebten milchflasche.hab normalerweise bei essverweigerung das ganze immer mit ner milchflasche ausgeglichen weil sie sowieso eine sehr zarte madame ist.
    muss dazu sagen,dass sie vor zwei wochen den ersten eckzahn bekommen hat und jetzt gerade der zweite durchbricht.kann das mit der essverweigerung zusammenhängen????beim ersten eckzahn reagierte sie nämlich nicht so extrem.

    bis jetzt mach ich mir zwar noch keine grossen sorgen aber der grund würde mich schon interessieren.v.a. warum sie plötzlich ihr milchi nicht mehr gern hat?
    aus der tasse o.ä. hab ich schon oft ihr die milch angeboten aber sie weigert sich die so zu trinken.

    kann mir vielleicht jemand sagen was der grund sein könnte oder ähnliche erfahrungen gemacht hat?ist das wieder einer der typischen phasen (sind langsam extrem oft) oder eher doch vom zahndurchbruch?können zähne eigentlich so schmerzhaft sein,dass man gleich alles verweigert?

    ich weiss,sind vielleicht ein paar dumme fragen dabei aber man wird ja manchmal auch aus solchen schlauer ;-)

    lg
    heli
     
  2. mamilein

    mamilein Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: verweigert plötzlich essen und milch

    hat sich alles wieder ergeben.war wirklich nur eine kurze phase ;-)

    lg
    heli
     
  3. Sabine

    Sabine Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    5.693
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Saarland
    Homepage:
    AW: verweigert plötzlich essen und milch

    Wenn es auch vorbei ist, kann gut sein das es die Zähne waren. Hanna hat das dann auch immer. Sie kann dann nichts im Mund leiden außer ihre eigenen Finger und ihre Heia (Mullwindel).
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...