Verweigert Fleisch mit 16 Monaten

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Katl, 27. November 2008.

  1. Katl

    Katl Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ennepetal
    Homepage:
    Hallo!

    Seit wir versuchen von den Gläschen wegzukommen, ißt Jasmin so gut wie kein Fleisch mehr. Mal ein Ministück Huhn, aber das ist eher ein Krümel als ein Stück. Alles andere nimmt sie in den Mund, um es 3 Sekunden später wieder rauszuholen und wegzuschmeißen.

    Momentan bekommt sie zwischendurch noch (fleischhaltige) Gläschen, da sie nur Nudeln und Möhren und Zuccini ißt, und ich doch noch etwas Abwechslung reinbringen möchte. Aber das sind vielleicht 2 Gläschen pro Woche. BEkommt sie da genug Eisen? Hirsebrei ißt sie nämlich auch nicht. Ansonsten bekommt sie abends einen MGB mit Kindermilch, da ist angeblich Eisen drin. Aber reicht das?

    Was sie hin und wieder in geringen Mengen ißt (und mag) ist Fleischwurst, aber ich glaub in Wurst ist ja kein Eisen...

    LG
    Katja
     
  2. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Verweigert Fleisch mit 16 Monaten

    Wir haben hier das Spielchen mit Gemüse und ich frage mich, ob Jan auch genügend Vitamine bekommt! :rolleyes:

    Du ... nicht nur in Hirse ist Eisen! :cool:

    Vollkornprodukte aus Roggen, Weizen, Hafer, Dinkel (Grünkern), Buchweizen, Gerste, Reis ...
    Petersilie, weiße Bohnen, Sojabohnen, Kichererbsen ...
    Spinat (tiefgefroren), Rosenkohl, Karotten, Porree, Schnittlauch, Grünkohl, Feldsalat, Erbsen (grün), Broccoli, Zucchini ...

    Frag mal Onkel Google! ;)

    Guck doch mal hinten auf die Packung ... besonders die Kindermilch ist schön mit Eisen angereichert und das steht auch auf der Packung!
    Ob das reicht, weiß ich jetzt nicht ... frag mal deinen KiA, wenn du unsicher bist!

    Ich würde aber tedenziell sagen, dass du ruhig so weiter verfahren kannst, wie bisher.
    Mach dich nicht verrückt! Deine kleine Maus wird sich schon alles holen, was sie braucht! :jaja:

    Natürlich ist auch in Wurst Eisen drin! Wie kommst du darauf, dass da keines drin wäre? :???:
    Fleisch ist der beste Lieferant für Eisen ... und Wurst IST Fleisch! :)
    Sicher ist nicht soooooo viel Eisen drin, als wenn du Jasmin ein Rindersteak vorsetzen würdest! :hahaha: Aber es ist immerhin was drin! :)

    Lass Jasmin ruhig machen ... achte auf vernünftige Vollwertkost und dann kriegt sie schon alles, was sie braucht!
    Und bei nächster Gelegenheit befrag mal den Doc dazu!

    LG
    Katja,
    Tochter eines Fleischermeisters :rolleyes:
     
  3. Anja

    Anja Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Deggendorf
    AW: Verweigert Fleisch mit 16 Monaten

    Mein Kinderarzt hat mir immer gesagt, ich solle nur 2-3 mal in der Woche Fleisch geben. Das ist völlig ausreichend.

    Bei uns ist Fleisch leider auch nicht der Renner.:-(
     
  4. mel und rol

    mel und rol Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    3.118
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    AW: Verweigert Fleisch mit 16 Monaten

    Und ich hab die Sorgen,dass sie teilweise nur Fleisch und Wurst essen und den Rest verschmähen...

    So verschieden sind die Kinder...
     
  5. aurea

    aurea Goldstück

    Registriert seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    4.430
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Verweigert Fleisch mit 16 Monaten

    Ich selbst bin ja Vegetarierin, meine Kinder bekommen aber natürlich auch Fleisch.

    Der Mensch benötigt eigentlich nur ganz wenig Fleisch incl alles Vitamine, Proteine, Eisen etc.

    Wenn du auf 2 Mahlzeiten in der Woche mit Fleisch/Wurst kommst ist das mMn völlig ausreichend. Dazu noch ein Schluck Vitamin C haltigen Saft und es wird noch besser aufgenommen und verwertet:jaja:

    Gruß von einer die seit 15 Jahren vegetarisch lebt:)
     
  6. Katl

    Katl Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ennepetal
    Homepage:
    AW: Verweigert Fleisch mit 16 Monaten

    DAnke für eure Antworten!

    Mit der Wurst hatte mich etwas verunsichert, weil auf babyernaehrung.de steht dass sie nur ungesund ist und man sie gar nicht geben soll und auch kein Eisen hat, oder zumindest soviel Ungesundes, dass das überwiehgt... Dann lass ich sie doch ihre Scheibe essen, wenn wir beim Einkaufen eine bekommen :)

    In der Milch ist definitiv Eisen drin, aber ich dachet auch Eisen mit Milch wird nicht verwertet, deswegen soll man doch 2 milchfreie MZ geben...
     
  7. Tigerchen

    Tigerchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    4.229
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Verweigert Fleisch mit 16 Monaten

    Katl, es gibt so spezielle Wurst im bioladen, da ist tatsächlich nur fleisch und salz drin - die ist gesund :) - ist allerdings zum schmieren, im glas :)
    Bei uns war das bis vor kurzen, also, praktisch bis kurz vor 2 J so, dass Junior nix vom fleisch wissen wollte,es sei denn es war wurst... wir haben die sache mir chili-con-carne gelöst :) - muss ncith viel chili sein, aber bohnen und mais sind doch gesund und rindhackfleisch ist auch genau richtig :)

    man kann das Rezept kindergerecht umfunktionieren und hoppla - fleisch war inn ;-)
     
  8. AW: Verweigert Fleisch mit 16 Monaten

    Bei Fleischwurst hätte ich auch so meine Zweifel ;) Ist doch Schweinefleisch, oder? Undich glaube, das zeichnet sich nicht gerade durch einen hohen Eisengehalt aus.

    Rindfleisch ist viel eisenhaltiger :jaja:

    Und Wurst ist nunmal meist aus Schweine- oder Geflügelfleisch, das auch kaum Eisen enthält.


    Aber zum Thema: Sie holt sich schon, was sie braucht :jaja: Und in ein paar Monaten jammerst du, weil gerade NUR Fleisch gegessen wird :rolleyes: :)
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. 16 monate isst kein fleisch

Die Seite wird geladen...