Verweigert die Milch,brauche Hilfe....

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Svjetlana, 2. September 2005.

  1. Hallo,


    habe ein großes Problem und ich hoffe Ihr könnt mir helfen....
    Ceddric hat sich vor ca.4 Wochen von der Milchflasche verabschiedet ohne Vorankündigung:nix: .Seither versuche ich es ihm einzuflösen.Aber er ist sich sicher,keine Milch.
    Natürlich mache ich ab und zu Pfannkuchen und bereite anderes Essen zu mit Milch,aber ich glaube er kommt nicht das er auf die benötigte Menge kommt.Vieleicht wäre das alles nicht so schlimm wenn er wenigstens seine Milchbreis Essen würde aber die will er auch nicht,er ißt immer mit uns und dann will er halt das Essen was Mama und Papa Essen.Mein Kinderarzt ist gerade im Urlaub,wie soll es anders sein.Es kann so nicht mehr weiter gehen,ich habe Angst das er einen Calciummangel bald hat.Käse mag er auch nicht,Quark rührt er nicht an.

    Ist es jemandem schon ähnlich ergangen???
    Ute,kannst Du mir helfen??

    Welche Lebensmittel enthalten den noch viel Calcium?

    Ceddric hat einfach seinen eigenen Kopf er macht es dann wenn er will.Er hat sich auch damals von alleine abgestillt,da hat er Mama auch nicht gefragt ob sie soweit ist;-) .

    Bitte helft mir,damit die Tage für mich auch mal wieder schöner werden.Bisher bin ich es ruhig angegangen aber jetzt muss sich was tun.

    LG Svjetlana
     
  2. Nicole

    Nicole Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    12. April 2005
    Beiträge:
    1.741
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Lina wollte eine zeitlang auch ihre Milch nicht trinken. Ich hab ihr dann Müsli mit Milch gegeben und ihr Milch immer wieder angeboten. Jetzt trinkt sie ihre Milch 260ml. morgens ohne Probleme.
    LG Nicole
     
  3. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Milch im Becher, im Glas? Als Kakao, mit Honig? Joghurt mit Früchten?

    Alle Varianten schon durchprobiert?

    Ich drück die Daumen.

    Grüßle
    Nici
     
  4. Mullemaus

    Mullemaus Chatluder

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.885
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Svjetlana,

    ganz spontan fällt mir Milupino ein - nimmt er die?

    LG,
    Mullemaus
     
  5. Sorry,jetzt habe ich schon soviel geschrieben und trotzdem vergessen zu erwähnen das ich natürlich schon die Milch von Milupa versucht habe,Joghrt mag er nicht,Früchte dafür umso mehr,das hilft mir jetzt aber nicht.Milch bekommt er aus der Tasse,denn Fläschchen ist nur was für Babys;-) .


    Kakao gibt es noch nicht,wollte es noch rauszögern.Ansonsten trinkt er tagsüber Wasser und das zum Glück viel.

    Ich habe das Gefühl er sieht die Milch und schon ist es
    aus,dann heißt es nur noch nein,nein.Das kann er nähmlich schon perfekt.

    Danke,daß ihr so schnell waret.

    LG Svjetlana
     
  6. M&M

    M&M Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am schönstens platz der welt;-)
    Maik trinkt die milch auch nicht so er bekommt von mir einen Löffel kaba in seine flasche. dann trikt er die ohne murren. er bekommt die flasche nur noch morgens ,ansonsten trikt er aus seiner schnabeltasse.Also ich würde es mit kaba mal probieren ,du braust ja nicht viel Pulver rein zu machen vieleicht trinkt er es dann? ;-) :) :farben:
     
    #6 M&M, 2. September 2005
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2005
  7. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Strohhalm :jaja: half bei uns Wunder! :D
     
  8. Hallo,

    habe eine gute Nachricht,habe es noch einmal versucht mit
    der Folgemilch und siehe da er hat sie getrunken.Ich kann euch nicht sagen wie froh ich darüber war.Danach hat er sein Vormittagsschläfchen gemacht:bravo: .Heute hat er sie auch getrunken.Hoffentlich bleibt es so.Ich hab doch gesagt er hat seinen eigenen Kopf(von wem er das wohl hat ?).Werde dann später die Folgemilch mit der H-milch mischen,damit er sich so allmählich an den Geschmack gewöhnt.War ein Tipp vom Kinderarzt.

    Vielen Dank nochmals für Eure Hilfe.

    LG Svjetlana
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...