Verstopfung

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Juli, 18. Mai 2005.

  1. Juli

    Juli Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im Hafen..... ;-)
    Hallo,

    Nike hat seit Einführung der Beikost immer wieder Verstopfungen, die z. T. sehr lange anhalten.

    Laut KiA hat sie einen Reizdarm. Wir haben es anfänglich versucht mit Milchzucker, dann mit Bifiteral (schmeckt nicht) und jetzt hat sie Lactulose.
    Der Milchzucker hat überhaupt nicht geholfen und Bifi nur ansatzweise (hat sie auch schon einmal über 4 Wochen bekommen).

    Dann wurden ihre geliebten Karotten und Bananen aus dem Speiseplan gestrichen und siehe da die Verstopfung war wech. Zumindest für 4 Wochen.

    Jetzt bekommt sie noch immer keine Karotten und Bananen und trotzdem hat sie seit ner Woche Verstopfung. Bisher habe ich ihr die Lactulose noch nicht gegeben. Denn es kommt ja noch immer was, wenn auch knüppelhart.

    Uns fällt nur leider nicht ein, was diesesmal die Verstopfung auslöst, denn es ging ja alles so gut.

    Hier ist einfach mal ihr Futterplan:

    07:00 240 ml Humana 2
    09:30 Halbes Brot + 50-100 g Apfelmus
    13:00 KaPü mit Broccoli, od. Erbsen+Mais, Kürbis, Zucchini (ca 240 g) 2 - 3 mal die Woche Fleisch und 2 Reis od. Nudeln (Gläschen)
    15:15 OGB
    18:00 Milchbrei, od. Hirsebrei mit Obst (ca. 180 g, ab da will sie nicht mehr, müde)
    19:00 100 ml Alete Gute Nacht Drink + 100 ml Wasser

    Dazu kommt noch das sie zusätzlich noch ca. 300 - 400 ml Fencheltee bekommt und 100 ml Wasser.

    Woran kann es also liegen das sie soviel Verstopfung hat.

    Zudem will sie seit gestern keine warmen Speisen mehr, soblad warmes Essen in den Mund kommt, spuckt sie es sofort aus. Wenn ich das Essen dann pußte, ist sie. Wobei die Mengen mittags und abend jetzt halbiert haben. Aber die warmen Flaschen die nimmt sie.

    Für einen Rat wäre ich dankbar.
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Funny,

    stelle morgens auf Aptamil 3 um. Beim Mittagessen achte darauf dass die MZ 8 - 10 g Fett enthält - sonst mit Rapsöl die fehlende Menge ergänzen.
    Den Milchbrei rühre auch vorübergehend mit Aptamil 3 und z.B. Dinkelflocken an.
    Abendflasche auch Aptamil 3.

    Die prebiotischen Ballaststoffe in diesem Produkt werden den Darm entsprechend "sanieren" und binnen 10 Tagen seit ihr das Problem los. www.babyernaehrung.de/folgemilch.htm dort sind nähere Erklärungen.

    Grüßle Ute
     
  3. Juli

    Juli Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im Hafen..... ;-)
    Wir hatten die Aptamil 3 schon und die hat sie total verweigert!!!! Dann habe wir es mit Milumil probiert und die wollte sie auch nicht. Was wäre denn dann noch ne Alternative???

    LG
     
  4. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo funny,

    das zauberwort ist prebiotische nahrung. vielleicht bestellst du dir bei milupa aptamil 3 proben und versuchst es jeden tag einmal mit der umstellung. oft ist erst mal neues "wäh". aaber nicht weil "bäh", sondern neu und ungewohnt ;-)

    liebe grüße
    kim
     
  5. Juli

    Juli Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im Hafen..... ;-)
    Ich habe vorhin dann doch noch mal ne Packung Aptamil 3 geholt und ihr eben eine Flasche angeboten, weil sie keine Zischenmahlzeit wollte und auch nur ganz wenig zu Mittag gegessen hat.

    Sie hat die Milch getrunken und obwohl die Flasche leer war hat sie weiter dran gezogen. War dann beleidigt das nichts mehr drin war.

    Vielen Dank euch!!!!
     
  6. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :prima: schön zu lesen!

    drück die daumen, dass es jetzt bergauf geht.

    liebe grüße
    kim
     
  7. Juli

    Juli Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im Hafen..... ;-)
    Nike säuft jetzt mittlerweile ihre zwei Flaschen weg. Scheint ihr gut damit zu gehen. Sie hat heute auch wieder ganz normal gegessen. *FREU*

    Vielen Dank euch beiden!!!!

    LG
     
  8. Hi,

    vielleicht schläft sie heute Nacht ja auch wieder besser, weil es ihr wieder besser geht. ;)

    Brinchen
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...