Verstopfung

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von mone, 23. Oktober 2009.

  1. mone

    mone Kamikazemuddern

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    12.490
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Koblenz
    Ab wann spricht man denn von Verstopfung ?

    Neo hatte gerade nur drei kleine *Kügelchen* in der Hose...spricht man da schon von Verstopfung ?
    Oder erst, wenn das ein paar Tage anhält ?

    Ich weiss ja, das Möhren stopfen können und das Neo zu wenig trinkt...soll ich lieber Heute was anderes geben ?
    Oder nur stillen ?
    Oder weiter Möhre geben und abwarten ?

    lg Simone
     
  2. Bianca

    Bianca Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Verstopfung

    :winke:

    Ich würd was anderes zu essen geben und mit den Möhren mal aussetzen - nicht dass es schlimmer wird und er dann Schmerzen hat.

    Hast Du schon mit Obst angefangen? Falls ja: Eine Freundin macht manchmal zwei Löffelchen aus einem Apfelgläschen mit unter die Möhren - dann klappt es bei dem Kleinen gut mit der Verdauung.

    Und natürlich mehr zu trinken geben ... aber ich hatte auch so Wenigtrinker. *seufz*
     
  3. mone

    mone Kamikazemuddern

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    12.490
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Koblenz
    AW: Verstopfung

    Die Trinkflasche biete ich dauernd an...aber durchschnittlich trinkt er allerhöchstens 100ml...ehr weniger...

    Nein, mit Obst habe ich noch nicht angefangen...allerdings habe ich noch so ein Probegläschen hier stehen mit *milder Apfel*
    Ob ich da einfach mal was unterrühren soll ?

    Oder statt Wasser mal Bauchweh-Tee ?
    Führt der auch ein bisschen ab ?

    Danke dir :winke:

    lg Simone
     
  4. frankanton

    frankanton Puffbohne

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Verstopfung

    Ich hab Birne drunter gemischt, soll wohl besser helfen.
    Und in Bauchwohl-Tee ist ja Fenchel drin, der ist auch gut.

    Und wenn es doch mal lange nicht geklappt hat, hab ich einfach Fieber gemessen! :hahaha:

    lg
     
  5. Bianca

    Bianca Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Verstopfung

    Meine haben leider weder Wasser noch Tee gern getrunken als sie in Neos Alter waren. :ooch:
    Aber einen Versuch ist es auf jeden Fall wert mit dem Tee. Direkt abführend wirkt er denk ich nicht (eher entlastend bei Blähungen) - wobei mehr Flüssigkeit im Allgemeinen die Verdauung schon begünstigt.
     
  6. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Verstopfung

    Mone, hast Du schon Öl im Möhrchenbrei? Das hilft auch bei der Verdauung.
    Ansonsten kannst Du zwei, drei Löffelchen Apfelmus mit unterrühren, das wird er schon vertragen.
    Von Verstopfung würde ich noch nicht sprechen - der Rest kann ja durchaus heute noch kommen...
    Liebe Grüße, Anke
     
  7. mone

    mone Kamikazemuddern

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    12.490
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Koblenz
    AW: Verstopfung

    Ja, Anke...
    Öl ist schon drin !
    (...allerdings vor dem einfrieren schon untergerührt - wir diskutieren gerade an anderer Stelle, ob man das Öl nicht besser erst beim aufwärmen zugeben sollte - was meinst du ?)

    Aber wenn du meinst, Apfel ist ok, dann versuche ich das nachher mal...

    Danke :winke:

    lg Simone
     
  8. Sfanie

    Sfanie Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Verstopfung

    Beim warm machen, das Öl mit rein. Butter hilft aber auch bei Verstopfung, dann flutscht wieder richtig raus :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...