Verstopfung, fester zäher Stuhl

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von nov2014, 17. Januar 2015.

  1. nov2014

    nov2014 Tourist

    Registriert seit:
    17. Januar 2015
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Kassel
    Hallo ute!
    Unser kleiner iwt am 13.11 geboren mit 3410g und 52 cm. Bei der u3 am 30.12 wog er 5000g und war 58 cm.
    mein problem ist das er ständig unter Verstopfung, festem zähen stuhl leidet. Ich muss dazu sagen das er mwhrer nahrungsumstellungen hatt (hebamme hat dazu geraten gehabt) jetzt aber schon seit längerem aptamil pre bekommt. Er hat die quxh sehr gut vertragen und gut getrunken. Er ekommt seit der zweiteb lebenswoche auch bigaia. Mit aptamil hatte er alle zwei tage Stuhlgang und schön weich. War der hebamme nicht oft genug ich sollte ihm hipp combiotik gben. Davon hatte er Verstopfung und hat ein miniklistier bekommen und gleich wieder aptamil. Seitdem kqm stubl nur alle drei tage. Jetzt sind wir allerdings schon bei vier und mit richtiger Arbeit. Auch trinkt er nicbt so gut. Mal kommt er auf seine 800 ml manchmal auch grad mal 600ml. Wasser bekommt er zwischendurch und auch paar tropfen Rapsöl ins Fläschchen. Und trotzdem weiterhin Probleme und seltener Stuhlgang
     
  2. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.142
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Verstopfung, fester zäher Stuhl

    Hallo und Willkommen :) Bitte die Nahrung nach Anleitung mit Wasser zubereiten. Ansonsten ist die Trinkmenge zweitrangig, wenn die Zunahme stimmt. Warum gebt ihr Bigaia bei ?
    Wenn dein Kind sich nicht quält beim Stuhlgang, sollte es kein Problem sein, dass er fester ist. Zudem braucht es ein paar Tage, bis eine Nahrungsumstellung greift.
     
    #2 Redviela, 18. Januar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2015
  3. nov2014

    nov2014 Tourist

    Registriert seit:
    17. Januar 2015
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Kassel
    AW: Verstopfung, fester zäher Stuhl

    Bigaia gebe n wir weil er ziemlich starke beschwerden hatte. Haben arzt und hebamme empfohlen. Seitdem ist es auch besser. Nahrung bereite ich genquso zu wie auf der Verpackung angegeben. Wenn er am dritten teil sein Geschäft macht gehts ihm dabei noch ganz gut. Wenn er aber über diese drei Tage kommt dann quält er sich ungemein. Und nix will helfen. Kein warmes bad. Kein Fahrrad fahren. Keine bauchmassage. Einfach gar nichts....
     
  4. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.142
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Verstopfung, fester zäher Stuhl

    Aber Öl gehört nicht ins Fläschchen :) Ansonsten kannst du bei Blähungen auch mal Aptamil Comfort probieren.
     
  5. nov2014

    nov2014 Tourist

    Registriert seit:
    17. Januar 2015
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Kassel
    AW: Verstopfung, fester zäher Stuhl

    Das mit den blähungen ist mit Bigaia schon viel besser. Er ist ja auch schon zehn Wochen alt, es wird also. Es geht um den Stuhl. Er braucht halt so lange bis was kommt und je länger es dauert umso schwerer ist es ihm das raus zu drücken. Dieses Mal hat er am Freitag gemacht und der Inhalt war alles andere als schön. Es war total klebrig und fest und er hat sich sehr abgemüht damit.
    Deswegen meinte der Kinderarzt ( er ist etwas älter ) ich soll ihm Wasser, Tee twischendurch anbieten und paar Tröpfchen Öl ins Fläschchen geben um den Stuhl weich zu machen und es dem kleinen so erleichtern sich zu erleichtern.
    Aber ich muss sagen irgendwie scheinst auch nicht zu helfen.....
    Bin schon ziemlich ratlos
     
  6. nov2014

    nov2014 Tourist

    Registriert seit:
    17. Januar 2015
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Kassel
    AW: Verstopfung, fester zäher Stuhl

    Oder könnte es an Bigaia liegen dass er so selten stuhlgang hat??
    Ich hab schon mal überlegt es weg zu lassen und zu gucken ob irgendwas anders wird ohne......
     
  7. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.142
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Verstopfung, fester zäher Stuhl

    Mit Bigaia kenne ich mich nicht aus, aber probieren kannst du es :jaja:
     
  8. nov2014

    nov2014 Tourist

    Registriert seit:
    17. Januar 2015
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Kassel
    AW: Verstopfung, fester zäher Stuhl

    Baby die pre Nahrung bekommen sollten doch schon öfter groß machen als alle vier Tage oder? Vor allem so kleine
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...