verstopftes Waschmittelfach

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von makay, 10. Januar 2005.

  1. Kennt das jemand ?

    Ich habe das Problem jetzt andauernd und es ist wirklich mühselig, das teil gründlich zu säubern.

    Ich richte mich genau nach den Herstellerangaben was die Mengen an Waschmittel angeht und auch nach unserem Härtegrad (sehr hart).
    Ich nehme Spee :)

    Blöde Frage, aber es nervt mich echt total.

    lg makay
     
  2. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: verstopftes Waschmittelfach

    huhu,


    mein Mann der Herr Geo-Ökologe steht gerade hinter mir und liest mit *gg* und er meint, Du nimmst zuviel Waschmittel! Die Herstellerangaben sind immer viel zu hoch dosiert, die Hälfte davon reicht auch völlig aus (bzw siehst Du ja an der Wäsche, ob die sauber geworden ist oder nicht, ob es genug Waschmittel war).

    Ein Bekannter von Lars hat mal gesagt, man könne auch gut und gern 10mal waschen ohne überhaupt irgendwelches Waschmittel zu benutzen, weil noch so viele "Reste" von Waschmittel in der Maschine sind ;-)

    Liebe Grüße

    Alex
     
  3. turtleblue

    turtleblue Geburtstagsfeenhelferin

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.733
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Karlsruhe
    AW: verstopftes Waschmittelfach

    Hallo,

    ich mach das Waschpulver immer direkt in die Trommel (hat uns unser Waschmaschinenverkäufer geraten). Dadurch benutze ich das Fach nie, und es verstopft auch nicht.
     
  4. AW: verstopftes Waschmittelfach

    @Alex: das hab ich mir fast gedacht.....werde jetzt sofort eine Testreihe beginnen...da kann ich ja sogar noch SPAREN !!!

    Ist Dein Mann wirklich Geo-Ökologe ? Dann interessiert mich brennend wo er arbeitet !! Ein guter Freund von mir hat das nämlich auch studiert und seitdem hospitiert er so vor sich hin (dabei ist er fähig).

    @Turtleblue: auch eine gute Idee. Danke.
    Probier ich als nächstes aus. Vor einer ganzen Weile war das ja schon in in Form dieser Kugeln oder Netze...

    lg makay
     
  5. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: verstopftes Waschmittelfach

    Oh je, da kann ich Dir wohl kaum weiterhelfen, denn er ist zwar studierter Geo-Ökologe, aber arbeitet seit fünf Jahren auch in der IT-Branche (Telekommunikation), so wie ich :-D

    Liebe Grüße

    Alex
     
  6. AW: verstopftes Waschmittelfach

    Schade. Ich meine schön für Deinen Mann, schlecht für meinen Freund, denn das gefällt ihm wohl gar nicht gut. Danke für die Auskunft, war einfach interessant und ist ja eigentlich auch ein toller Beruf (finde ich). Aber ich kenne das, in meinem Beruf finde ich vermutlich auch keine annehmbare Stelle.

    lg makay
     
  7. turtleblue

    turtleblue Geburtstagsfeenhelferin

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.733
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Karlsruhe
    AW: verstopftes Waschmittelfach

    Hallo Makay,

    ich mach das Pulver direkt auf die Wäsche oben drauf, ohne Kugel oder Netze.
    Kugeln sollen ja die Trommel irgendwie kaputtmachen.
     
  8. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: verstopftes Waschmittelfach

    ...oder Du nimmst Flüssigwaschmittel oder halbe Tabs (reicht meist völlig aus, da die Herstellerangaben wie bereits erwähnt oft total überzogen sind).

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...