verstärktes schwitzen ohne fieber - was kann das sein?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von mamagaz, 1. Juli 2004.

  1. hallo,

    florian ist seit 2 tagen immer leicht verschwitzt. meist an den armen, körper, beinen. nicht an der stirn. er hat aber kein fieber. nachts ist er manchmal richtig nass geschwitzt, obwohl das fenster gekippt ist und er nur ein t-shirt + kurze hose (ohne unterwäsche) unter seiner zudecke anhat. was kann das sein? kündigt sich so ein infekt an? geht der körper gegen irgendwas an? aber dann müßte er doch fieber haben, oder?

    in der kita waren gerade die windpocken, können die sich so ankündigen?

    ratlos
     
  2. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    viel helfen kann nich dir nicht, aber es kann schon sein, dass der Körper gegen einen Infekt angeht, und dass er wirklich alles quasi ausschwitzt (wenn du dir auch sicher bist, dass es ander Raumtemperatur nicht liegen kann :jaja: )

    ICH würde mal abwarten und gucken was kommt (oder hoffentlich eher nicht :? )

    Liebe Grüße,
    Petra :ute:
     
  3. mehr kann ich ja auch momentan nicht machen, außer abwarten :???:

    trotzdem, danke petra!
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. kind schwitzt aber kein fieber

    ,
  2. verschwitzt aber kein fieber

Die Seite wird geladen...