versch. Romane

Dieses Thema im Forum "Bücher Kiste" wurde erstellt von Ignatia, 21. Mai 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Wer Liebe verspricht – Rebecca Ryman
    Seiten leicht vergilbt, vorne bisschen Eselsohr
    2,50€

    1848 trifft die 22jährige Amerikanerin Olivia auf Einladung ihrer Tante in Indien ein. Lady Bridget sucht für ihre Nichte einen Ehemann, doch Olivia erstickt an der Steifheit der sogenannten guten Gesellschaft wohlsituierter englischer Kolonialherren und sehnt sich nach der Freiheit ihrer amerikanischen Heimat. Da begegnet sie Jai Raventhorne, dem illegitimen Sohn eines Engländers und einer Inderin aus ärmlichen Verhältnissen. Er ist ein Fremder, ein Ausgestoßener in dieser vorurteilsvollen und selbstgerechten Welt der britischen Kolonie, er erobert Olivia im Sturm. Dem Gleichklang der Herzen folgen Qualen der Aussichtslosigkeit, denn Jai läßt es nicht zu, daß sie sich seiner Vergangenheit, seinem Wesen nähert. Eines Tages verläßt er sie, und aus ihrer hingebungsvollen Liebe wird unerbittlicher Haß. Ihr Wunsch nach Rache ist von derselben Intensität wie einst ihre Liebe für Jai.

    ---------

    Akte Weiss – Tess Gerritsen
    Ecken und Kanten bisschen angestossen
    2,50€

    Zwei Romane von Tess Gerritsen, die sich als Autorin von Medizin-Thrillern international einen Namen gemacht hat:
    Gefährliche Beweise
    Brisantes Beweismaterial über illegale Forschungen bringt Cathy in Lebensgefahr und weckt in Dr. Victor Holland den Beschützerinstinkt, sie zu retten. Zumal es seine Schuld ist, dass die Hetzjagd auf die Frau, die er liebt, eröffnet ist!
    Tödliche Spritzen
    Ein Kunstfehler bei einer Operation kostet eine Frau das Leben. Dr. Kate Chesne gerät unter Verdacht. Erst als eine weitere Frau stirbt, beginnt der Anwalt David Ransom zu ahnen, dass Kate unschuldig ist und das nächste Opfer sein könnte. Er spürt, dass die schöne Ärztin seine Hilfe braucht, und will alles tun, um sie zu beschützen

    -----

    Das Rätsel – John Katzenbach
    Manche Seiten haben Wasserschaden :( Kanten leicht angestossen, vorne Eselsohr
    2€

    Jeffrey Clayton, ein Psychologieprofessor, der auf das Profiling von Serienkillern spezialisiert ist, wird von der Polizei beauftragt, den grausamen Mord an einer jungen Frau aufzuklären. Dieser Mord ist ein Geheimnis - denn er hat sich ausgerechnet in einem von der »State Security« streng überwachten Territorium ereignet, das seinen wohlhabenden Bewohnern absolute Sicherheit verspricht. Das Verbrechen, das es eigentlich nicht geben darf, führt Clayton auf verschlungenen Pfaden zurück in seine eigene, dunkle Familiengeschichte. Der Mord ähnelt einer Tat aus Jeffreys Nachbarschaft, die 25 Jahre zurückliegt. Damals zählte sein eigener Vater zu den Verdächtigen - bis er kurz darauf auf mysteriöse Weise ums Leben kam ...

    -----

    Das Haus der Schwester – Charlotte Link
    Ecken und Kanten leicht angestoßen, vorne kleines Eselsohr
    2€

    Die Weihnachtsreise ins Hochmoor von Yorkshire verläuft für Barbara und Ralph Amberg ganz anders als erwartet. Schon in der ersten Nacht schneien sie auf Westhill House ein und sind von der Außenwelt abgeschlossen. Nicht nur die knapper werdenden Vorräte machen dem Paar zu schaffen; verdrängte Beziehungsprobleme kommen an die Oberfläche. Und dann sieht sich Barbara auch noch mit der Lebensgeschichte jener Frau konfrontiert, der Westhill einmal gehört hat, einer Frau namens Frances Gray, die gegen die Konventionen verstieß und sich immer nahm, was sie wollte.

    -----

    Das Schweigen – Jan Costin Wagner
    Seiten leicht vergilbt
    2,00€

    Ein Mädchen verschwindet - genau an der Stelle, an der vor dreiunddreißig Jahren ein anderes Mädchen vergewaltigt und ermordet wurde. Das Verbrechen verstört nicht nur Polizei und Öffentlichkeit, sondern auch einen der beiden damaligen Täter ...

    Niemand weiß besser als Kimmo Joentaa, wie es sich anfühlt, einen geliebten Menschen zu verlieren. Wenn die Angst der Gewissheit weicht, dass der andere fort ist. Für immer. Deshalb hütet sich der Kriminalkommissar aus Turku davor, den Eltern von Sinikka Vehkasalo zu widersprechen. Ihnen die Hoffnung zu nehmen, dass ihre Tochter noch leben könnte. Auch wenn er es besser weiß. Wissen muss. Denn die Parallelen sind zu offensichtlich. Wenn dreiunddreißig Jahre nach dem ungeklärten Mord an einem jungen Mädchen an genau der gleichen Stelle ein anderes Mädchen unter ähnlichen Umständen verschwindet, muss es einen Zusammenhang geben. Denkt nicht nur Kimmo, sondern auch sein in den Ruhestand verabschiedeter Kollege Ketola. Getrieben von der Hoffnung auf späte Antworten, nimmt er die Fährte seines ungelösten Falles wieder auf. Die beiden damaligen Täter beginnen, sich gegenseitig zu belauern. Und für einen von ihnen wird die Reise in die eigene Vergangenheit eine gnadenlose Auseinandersetzung mit der lange verdrängten Verantwortung ...

    -----

    Aziza muss sterben – Alberto Vazquez-Figueroa
    Seiten leicht vergilbt
    1,50€

    Nachdem Azizas Mann gestorben ist, zieht sie mit ihrer Tochter in das Haus ihrer Schwester. Doch dann wird sie von Hassan, ihrem Schwager, und noch ein paar anderen Männern vergewaltigt. Bei der Vergewaltigung wurde ein kleiner Junge gezeugt, und alle im Dorf glauben, dass Aziza ein außereheliches Verhältnis hatte. Nach dem Gesetz der Scharia, das die nigerianische Regierung nicht akzeptiert, doch das trotzdem in kleinen Dörfern Nigerias angewendet wird, muss ein außereheliches Verhältnis durch Steinigung bestraft werden. So wird Aziza zum Tode verurteilt. Sobald sie keine Milch mehr für ihr Kind hat, soll sie gesteinigt werden. Aziza findet sich mit dem Urteilsspruch ab und macht sich nur Sorgen, was mit ihren zwei Kindern nach ihrem Tod passiert. Nur der Kaid, der Dorfvorsitzende, ist davon überzeugt, dass Aziza zu Unrecht verurteilt wurde, doch er hat nicht genug Macht, ihre Steinigung zu verhindern.
    Dann hört der Millionär Oscar Schneeweis durch einen Zufall im Radio, was für ein schreckliches Schicksal Aziza bevorsteht und beschließt, ihr zu helfen. Das ist jedoch nicht so einfach, wie er sich das vorgestellt hat.
    Zunächst bietet er den Dorfbewohnern an, ihnen zu helfen, wenn sie Aziza nicht steinigen. Er baut einen Fußballplatz und einen großen Wassertank, so dass die Frauen nicht mehr so weit zum Wasserholen laufen müssen.
    Doch längst nicht alle Dorfbewohner lassen sich bestechen, denn es gibt immer noch Fundamentalisten, die glauben, dass die längst veralteten Gesetze der Scharia richtig sind. Oscar drängt Aziza dazu, die Namen der Vergewaltiger endlich zu nennen, um festzustellen wer der Vater ist. Doch Aziza befürchtet, ihrer Schwester zu schaden, wenn sie die Wahrheit offenbart.
    Dann passiert jedoch etwas Unerwartetes: Aziza wird in der Nacht überfallen und ihr Sohn wird entführt. Jetzt ist es nicht mehr möglich, den Vaterschaftstest zu machen. Laut Scharia-Gesetz müsste Aziza jetzt innerhalb von einer Woche gesteinigt werden. Sie wünscht sich nur noch, dass Oscar ihre Tochter mit nach Europa nimmt, damit sie die Möglichkeiten hat, zur Schule zu gehen und etwas zu lernen. Auch Oscar hat inzwischen die Hoffnung aufgegeben und lässt seine Laster abfahren.
    Doch Aziza hat Glück, dass ihre verstorbene Mutter aus dem stolzen Kriegervolk der Fulbe kommt, nie einen festen Ort zum Leben hat und nur ein paar Ziegen besitzt. Denn ihre Schwester hat mitbekommen, dass ihr Mann den kleinen Jungen entführt hat, und hat ihren Onkel (der ebenfalls ein Fulbe ist) darüber informiert. Dieser plant nun eine höchst riskante Rettungsaktion...

    -----

    Vermiss mein nicht – Cecelia Ahern
    Seiten leicht vergilbt
    2,50€

    Als Sandy Shortt zehn Jahre alt ist, verschwindet ein Mädchen aus ihrer Klasse. Seit dieser Zeit sucht sie leidenschaftlich nach allem, was vermisst wird: nach Socken, Schlüsseln und später auch nach Menschen. In ihrer Suchagentur macht sie Angehörigen von spurlos Verschwundenen Mut, denn sie gibt niemals auf. Als Sandy aber den Auftrag bekommt, den Bruder von Jack Ruttle wiederzufinden, verirrt sie sich bei einer Recherche im Wald und verschwindet schließlich selbst - an einen geheimnisvollen Ort, den alle nur "Hier" nennen. Dort begegnet sie Menschen, die sie schon lange zu finden versuchte, und auch jemandem, den sie fast vergessen hätte: sich selbst. Währenddessen macht sich Jack auf die Suche nach Sandy ...

    -----

    Das Kindermädchen – Elisabeth Herrmann

    Seiten leicht vergilbt
    2,50€

    Joachim Vernau ist ganz oben in der Berliner Gesellschaft angekommen. Er steht kurz davor, in die wohlhabende und einflussreiche Familie der von Zernikows einzuheiraten, nicht ahnend, dass ihre Ehrbarkeit nicht viel mehr als Fassade ist. Als eine ukrainische Frau auftaucht und behauptet, die von Zernikows hätten im Zweiten Weltkrieg eine Zwangsarbeiterin beschäftigt, lässt das Familienoberhaupt sie kurzerhand hinaus werfen. Wenig später wird sie tot aus dem Landwehrkanal geborgen. Vernau beginnt unangenehme Fragen zu stellen und kommt nicht nur der Identität der Frau sondern auch dem lukrativen Geschäft mit enteigneter Kunst auf die Spur …

    -----

    Der Schatten des Windes – Carlos Ruiz Zafon
    Ecken leicht angestossen, vorne kleines Eselsohr
    2,50€

    In der Altstadt von Barcelona gibt (oder gab) es einen Friedhof vergessener Bücher. So jedenfalls will es der spanische Autor Carlos Ruiz Zafón, der uns in seinem grandiosen Erstling Der Schatten des Windes an die Hand nimmt und einführt in eine geheimnisvolle, verborgene Erzählwelt -- ebenso, wie im Romandebüt selbst der Held Daniel Sempre von seinem Vater bei der Hand genommen wird. Überhaupt spiegelt sich viel im Schatten des Windes. Denn ebenso heißt auch das Buch, dessen letztes Exemplar Sempre in die Hände fällt. Von nun an lässt ihn die Geschichte und das Schicksal dieses Werks nicht mehr los, zumal noch andere, rätselhafte Gestalten sich für die Ausgabe interessieren.
    Dies alles erzählt uns Der Schatten des Windes auf originelle, kunstvoll gebaute Art und Weise, und schließt auch wundervolle Schilderungen der düsteren Atmosphäre von Barcelona von seiner morbiden Blüte zur Jahrhundertwende bis zum Tiefpunkt der Franco-Ära ein. "Unter der Tischlampe tauchte ich ein in eine Welt von Bildern und Gefühlen", beschreibt Carlos Ruiz Zafón die Leseerfahrung seines jungen Helden, der mit dem Buch auf der Brust dem Gemurmel der nächtlichen Stadt zu lauschen versteht: "Figuren, die mir so wirklich erschienen wie meine Umwelt, saugten mich in einen Tunnel von Abenteuern und Geheimnissen hinein, aus dem ich nicht mehr entrinnen mochte. Seite um Seite ließ ich mich vom Zauber der Geschichte und ihrer Welt einhüllen." Dem Leser von Der Schatten des Windes wird es genauso gehen.
     
    #1 Ignatia, 21. Mai 2010
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2011
  2. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: versch. Romane

    keiner?

    LG Sandra
     
  3. Frau Mami

    Frau Mami Siedler

    Registriert seit:
    12. Juni 2009
    Beiträge:
    2.024
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kronach
    AW: versch. Romane

    Komplettset?
     
  4. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: versch. Romane

    wie meinst du? Magst du alles? Oder ob ich es nur zusammen verkaufe?
     
  5. Frau Mami

    Frau Mami Siedler

    Registriert seit:
    12. Juni 2009
    Beiträge:
    2.024
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kronach
    AW: versch. Romane

    ob du alles zusammen verkaufst bzw. ob du ursprünglich so gedacht war.
    Interessieren würden mich alle bis auf zwei, die ich selber schon hab :heilisch:
     
  6. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: versch. Romane

    ich verkaufe sie auch einzeln.
    Welche 2 interessieren dich denn nicht.
    Dann machen wir einen netten Komplettpreis

    Sandra
     
  7. Frau Mami

    Frau Mami Siedler

    Registriert seit:
    12. Juni 2009
    Beiträge:
    2.024
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kronach
    AW: versch. Romane

    Vergiss mein nicht und Aziza muss sterben.

    Das erste hab ich selber daheim und das zweite hab ich mal ausgeliehen bekommen und fands nicht so prickelnd...

    Na dann überleg dir mal nen schönen Preis, Ignatia! :winke:
     
  8. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: versch. Romane

    mh jetzt verstehe ich gerade nicht welche du nicht hast bzw welche du nicht magst.
    Also ich mag alle außer:


    bitte ergänzen ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...