Versand von Sperrgut bei Hermes

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Annette, 21. August 2010.

  1. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:
    Hat jemand von euch Erfahrung mit dem Versenden von sehr großen Paketen bei Hermes?
    Ich hab übers I-Net einen Kinderwagen gekauft, das Geld überwiesen und die Frau hat ihn bei sich zu Hause von Hermes abholen lassen. Das war vor 4 Wochen!!!!! :umfall: Bevor wir in Urlaub sind wollte ich eigentlich endlich mal was sehen, da war der Kinderwagen laut Verfolgung zur Weitergabe an der Packstation bei uns in der Nähe. Naja, vor dem Urlaub kam nix mehr, während dem Urlaub hab ich immer wieder bei meinen Schwiegereltern nachgefragt ob ein riesen Paket kam, aber bis heute nix.
    Nun bekomme ich eine mail von der Verkäuferin, dass der Wagen wieder bei ihr steht weil er nicht zugestellt werden konnte . . . :piebts:
    Und nun? Stellt sich da Hermes blöd an? Da wir auf dem selben Grundstück wohnen wie meine Schwiegereltern ist eigentlich immer jemand da, also daran kanns nicht wirklich gelegen haben. Es sei denn die probieren nur 1 x und wenn niemand da ist gehts zurück - aber das kann ich mir nicht vorstellen?
    Liegt es daran dass bei uns die Hermes-Pakete von einer Frau mit ganz normalem Auto ausgefahren werden und der Kiwa da nicht rein passt? Kann ja auch nicht sein . . . bin mal gespannt wie das weiter geht.

    Grüße
    Annette
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...